Weinberg: Terrassen bleiben geschlossen

Kassel. Aufgrund von Instandsetzungsarbeiten des städtischen Umwelt- und Gartenamtes bleiben die von der documenta genutzten Weinbergterrassen am Dienstag und Mittwoch, 7. und 8. August, geschlossen.

Nach dem ersten großen Besucheransturm soll nach Mitteilung der documenta GmbH überprüft werden, ob das Gelände den Sicherheitsansprüchen weiterhin genügt oder ob nachgebessert werden muss. Die Skulpturen des argentinischen Künstlers Adrián Villar Rojas sind heute und morgen deshalb nicht zugänglich.

Die documenta GmbH will die Gelegenheit für restauratorische Arbeiten an den Skulpturen nutzen, damit diese sich Besuchern künftig genauso präsentieren wie zu Beginn der Weltkunstschau.

Der Weinbergbunker ist von den Arbeiten nicht betroffen. Er bleibt geöffnet. Documenta-Besucher haben dort während der Öffnungszeiten von 10 bis 20 Uhr weiterhin ungehinderten Zugang. (els)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.