Kommission hat jetzt entschieden

Herkules und Bergpark Wilhelmshöhe sind Welterbe

+
Grandiose Kulisse: Die Wasserspiele im Bergpark begeistern die Menschen seit fast 300 Jahren. Jetzt haben sie den Ritterschlag als Weltkulturerbe erhalten.

Kassel/Phnom Penh. Es ist geschafft: Der Bergpark Wilhelmshöhe mit den Wasserspielen und dem Herkules gehört ab sofort zum Weltkulturerbe. Die mit Spannung erwartete Entscheidung hat das Welterbekomitee am Sonntagmorgen deutscher Zeit in der kambodschanischen Hauptstadt Phnom Penh getroffen.

In Kassel sorgt die Nachricht für Jubel. „Damit sind wir in der Weltspitze angekommen“, sagt die Hessische Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva Kühne-Hörmann (CDU) zum Erfolg ihrer Heimatstadt. Auch Oberbürgermeister Bertram Hilgen (SPD) ist begeistert. Der Herkules sei schon lange das Wahrzeichen der Stadt gewesen, jetzt werde er mit dem Bergpark ausgerechnet zum Stadtjubiläum 1100 Jahre Kassel in die Welterbeliste aufgenommen.

Lesen Sie auch:

- Der Bergpark im Regiowiki

- Die Wasserkünste im Regiowiki

- Der Herkules im Regiowiki

Der Bergpark Wilhelmshöhe ist die 38. Welterbestätte in Deutschland. Zu denen gehören unter anderem der Kölner Dom und die Museumsinsel in Berlin. Weltweit spielt Kassel jetzt in einer Liga mit der Freiheitsstatue in New York, dem Eiffelturm in Paris und der chinesischen Mauer. Das Komitee würdigte den Bergpark als einzigartige Kulturlandschaft. Die Wasserkünste des Parks seien ein außergewöhnliches und einmaliges Beispiel monumentaler Wasserbaukunst. Der Herkules als Krönung des Parks sei technisch und künstlerisch die anspruchsvollste Großskulptur der frühen Neuzeit. Damit nicht genug: An keinem anderen Ort der Welt sei jemals eine am Hang gelegene Parkarchitektur mit vergleichbaren Ausmaßen und einer technisch so vollkommenen Wasserarchitektur ausgestattet worden wie in Kassel. (tos/dpa/rpp)

Hintergründe zum Bergpark und zu seiner einzigartigen Geschichte lesen Sie in der gedruckten HNA-Montagsausgabe.

Fotos: So schön ist der Bergpark Wilhelmshöhe

So schön ist der Bergpark Wilhelmshöhe

Video: So schön sind die Wasserspiele, Teil 1

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.