Zwei Vorfälle innerhalb kurzer Zeit

Schaden im fünfstelligen Bereich durch Graffiti an Kindertagesstätte in Kassel

+

Mehrfach haben Graffiti-Sprayer zuletzt die Kindertagesstätte Finkenherd an der Weserstraße in Kassel beschmiert. Nach Angaben der Polizei entstand dabei ein Sachschaden von 20.000 Euro.

Kassel - Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch. 

Im ersten Fall lässt sich die Tatzeit auf den Zeitraum zwischen Freitag, 7. Februar, 17 Uhr, und Montag, 10. Februar, 8 Uhr, eingrenzen. Die Täter waren nach Angaben der Polizei auf das Flachdach auf der Gebäuderückseite gestiegen. Von dort aus sprühten sie großflächig in roter, weißer und schwarzer Farbe verschiedene Tags an die Hauswand.

In der Nacht zum vergangenen Dienstag, 18. Februar, beschmierten Unbekannte dann erneut die Fassade der Kita. Ob es sich dabei um dieselben Täter handelt, ist nicht auszuschließen.

Hinweise: Tel. 0561/9100

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.