Feuerwehreinsatz in der Nacht 

Wieder brannten Müllcontainer: Kasseler Polizei sucht Zeugen

Kassel. Zwei Mülltonnenbrände beschäftigten in der Nacht zum Gründonnerstag die Polizei und Feuerwehr.

Unbekannte hatten zunächst in einem Hinterhof an der Bremer Straße fünf Tonnen in Brand gesetzt, knapp zwei Stunden später brannten Abfallcontainer in der nicht weit entfernten Liebigstraße, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit.

Zum Brand der Mülltonnen im Hinterhof an der Bremerstraße, Ecke Schäfergasse, war es gegen 1.50 Uhr gekommen. Durch die von einem Anwohner alarmierte Feuerwehr konnte das Feuer zügig gelöscht werden. Die Beamten des Polizeireviers Mitte gehen davon aus, dass das Feuer vorsätzlich entfacht wurde und ermitteln wegen Sachbeschädigung.

Gegen 3.50 Uhr beobachtete dann eine Zeugin, wie die drei Abfallcontainer in der Liebigstraße in Flammen aufgingen und zwei junge Männer von dort in Richtung Moritzstraße wegrannten. Die Verdächtigen sollen dunkel gekleidet gewesen sein und eine jugendliche Statur gehabt haben. Einer soll 1,85 bis 1,90 Meter, der andere 1,70 bis 1,75 Meter groß sein.

Die drei Container waren anschließend komplett abgebrannt. Das Feuer griff auch auf einen angrenzenden Jägerzaun und die umstehenden Bäume über, bevor die Feuerwehr ein weiteres Ausbreiten des Brandes verhindern konnte. Den Sachschaden beziffern die Beamten auf etwa 2500 Euro.

Hinweise unter Tel. 05 61/9100.

Seit Anfang des Jahres sind in Kassel immer wieder Müllcontainer und Gelbe Säcke von Unbekannten angesteckt worden

Lesen Sie auch:

Rubriklistenbild: © ddp

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.