Kontrollen

Wieder zwei Festnahmen am Stern in Kassel

Kassel. Zwei Männer, die Drogen und ein gestohlenes Handy dabei hatten, wurden am Dienstagnachmittag bei einer Kontrolle am Kriminalitätsbrennpunkt im Quartier rund um die Jägerstraße festgenommen.

Die Beamten brachten die beiden 21 und 32 Jahre alten Algerier in den Polizeigewahrsam. Die Drogen, bei denen es sich um mehrere Tütchen mit Cannabis handelte, sowie das gestohlene Handy stellten sie sicher.

Nach Angaben von Polizeisprecher Matthias Mänz kontrollierten Beamte der Kasseler Polizei mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei gegen 15 Uhr auf dem Spielplatz hinter der Hauptpost vier Personen. Bei zwei der Männer hätten sie Tütchen mit Drogen gefunden. Der 21-Jährige habe insgesamt knapp acht Gramm Cannabis sowie einen Joint dabei gehabt, weshalb gegen ihn der Verdacht des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln besteht. Auch das gestohlene Smartphone wurde bei ihm sichergestellt. Es war Anfang August einem Landsmann des Festgenommenen in Kassel gestohlen worden.

Der ebenfalls festgenommene 32-Jährige habe beim Eintreffen der Polizei vor den Augen der Beamten mehrere Tütchen weggeworfen. Wie sich herausgestellt habe, handelte es sich dabei ebenfalls um Cannabis. Auch er muss sich nun wegen des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. Es wird derzeit geprüft, ob gegen die Festgenommenen möglicherweise Haftgründe vorliegen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.