1920 fand entscheidender SPD-Parteitag in der Kasseler Stadthalle statt

Kassel ist die Wiege der Jungsozialisten: Vor 100 Jahren wurden Jusos offiziell von SPD anerkannt

Vor 100 Jahren: Auf dem SPD-Parteitag 1920 in der Kasseler Stadthalle wurden die Jusos offiziell als Jugendorganisation gegründet.
+
Vor 100 Jahren: Auf dem SPD-Parteitag 1920 in der Kasseler Stadthalle wurden die Jusos offiziell als Jugendorganisation gegründet.

Zur Zukunft der SPD gab es wegen mauer Umfragewerte zuletzt so manchen Unkenruf. Die Kasseler Juso-Vorsitzende Johanna Kindler glaubt an ihre Mutterpartei. Sie habe über die Jahrzehnte schon manches Tief durchschritten. Aber auch die Jungsozialisten selbst blicken auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Sie wurden beim SPD-Reichsparteitag, der vom 10. bis 16. Oktober 1920 in der Kasseler Stadthalle tagte, offiziell von den Genossen anerkannt. Ein Rück- und Ausblick anlässlich des 100-jährigen Bestehens.

Kassel - Die Geschichte der sozialdemokratischen Jugendorganisation reicht sogar noch vor die Zeit der Weimarer Republik zurück. Schon 1906 und 1907 – während des Deutschen Kaiserreichs – beschlossen SPD-Parteitage die Einrichtung sozialdemokratischer Lehrlingsvereine und einer eigenständigen Jugendorganisation. Doch blieben diese Beschlüsse meist reine Theorie. Es entstanden zwar über das Land verteilt jungsozialisitische Gruppierung, allerdings fehlten ihnen die übergeordnete Organisation und die Anerkennung durch die Mutterpartei.

Grundlegend änderte sich dies erst mit dem Parteitag 1920 in Kassel. Unter Antragsnummer 321 wurde die offizielle Anerkennung als Jugendorganisation beschlossen. Die Parteiorganisationen wurden verpflichtet, „die Bestrebungen der Jungsozialisten tatkräftig zu unterstützen“. Bis heute ist dies in der Niederschrift des Parteitagprotokolls nachzulesen. Dort heißt es auch: „Der Parteitag begrüßt mit lebhafter Freude die geistige Regsamkeit der Jungsozialisten und ihr Streben nach Erringung innerer Selbstständigkeit.“

Nachdem die Jusos 1933 von den Nazis aufgelöst wurden, konnten sie ihre Arbeit erst wieder ab 1946 fortsetzen. 1969 kam die Linkswende der Jusos und damit eine größere Distanz zur SPD. So wurden die Jusos immer wieder gerne als „Stachel im Fleisch der SPD“ bezeichnet.

Die Kasseler Juso-Vorsitzende Johanna Kindler hat einen differenzierteren Blick auf ihre Aufgabe. Die 23-jährige Studentin der Politikwissenschaften wähnt die Jusos weder auf einem „Kuschelkurs“ mit der SPD noch hält sie es für zielführend, immer nur die Konfrontation zu suchen. „Mir ist an einer konstruktiven Lösung und Sacharbeit gelegen. Dabei darf es im Vorfeld ruhig auch kontroverse Debatten geben“, sagt die Kasselerin.

Juso-Vorsitzende in Kassel: Johanna Kindler.

Diese Diskussionen haben Kindler auch zur Politik gebracht. Schon am Esstisch ihrer Eltern wurde gerne über Politik debattiert. „Da ging es auch schon mal lebhaft zu.“ Innerhalb der Kasseler SPD seien die Jusos durchaus durchsetzungsstark. So würden es die Jusos immer wieder schaffen, dass aus ihren Anträgen reale Politik werde. Als Beispiele nennt sie die gendergerechte Sprache der Stadtverwaltung und die neu geschaffene Anlauf- und Beratungsstelle für Menschenrechte und Demokratie.

Beim Blick zurück auf die Geschichte ihrer Partei beeindruckt es Kindler, wie „ihre Genossen“ immer wieder Haltung gezeigt hätten – auch in schweren Zeiten. (Bastian Ludwig)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.