1. Startseite
  2. Kassel

Wir bilden aus – Deine Ausbildung als Vermessungstechniker bei buck Vermessung

Erstellt:

Von: Peer Bergholter

Kommentare

Ausbildungsleiter Simon Oelighoff und alle Auszubildenden vom 1. und 3. Lehrjahr
Ausbildungsleiter Simon Oelighoff und alle Auszubildenden vom 1. und 3. Lehrjahr © buck Vermessung / nh

So unterschiedlich wir sind, eins hat das Team rund um Dipl.-Ing. Oliver Buck MA MRICS, öffentlich bestellter Vermessungsingenieur (ÖbVI), gemeinsam: Teamgeist und Leidenschaft für Vermessung. Steig ein in unsere Welt der Vermessung und werde Teil eines jungen, dynamischen Teams!

Deine Ausbildung als Vermessungstechniker (m/w/d) zum 01. August 2023

Vermessungstechniker haben eine wichtige Aufgabe bei der millimetergenauen Bestimmung von Grundstücken, Geländen und Gebäuden mit Hilfe von technisch hochmodernen Vermessungsinstrumenten, wie beispielsweise Vermessungsdrohnen oder 3D-Lasercannern. In unserem Vermessungsbüro hast Du die Möglichkeit, eine abwechslungsreiche und zukunftssichere Ausbildung zum Vermessungstechniker (m/w/d) zu absolvieren.

Voraussetzungen sind: mindestens ein guter Realschulabschluss, Interesse an Mathematik, Physik und Geografie, eine präzise und sorgfältige Arbeitsweise, außerdem bist Du ein Technikfuchs und siehst Deinen Arbeitsalltag nicht nur im Büro, sondern auch im Freien.

Sende Deine aussagekräftige Bewerbung mit Kopien der letzten zwei Zeugnisse bitte bis zum 15. Januar 2023 per E-Mail an: karriere@buck-vermessung.de, z. Hd. Frau Jennifer Errico.

Weitere Informationen zu unserem Vermessungsbüro, dem Team und der Ausbildung findest Du auf unserer Webseite www.buck-vermessung.de/karriere/ausbildung oder auf Instagram und Facebook.

Logo buck Vermessung
buck Vermessung © buck Vermessung

buck Vermessung
Heinrich-Hertz-Str. 3A
34123 Kassel
Tel. 0561/983982-0
www.buck-vermessung.de

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion