Wirbelwind in weiß: Kasseler Studentin zieht Lämmchen mit der Hand auf

Wirbelwind in weiß: Kasseler Studentin zieht Lämmchen mit der Hand auf

Kassel, 12. Februar 2016: Die Kasseler Studentin Valerie Kampe hat seit vier Wochen einen neuen Mitbewohner: Das schneeweiße Lämmchen Mila. Als das Tier geboren wurde, hatte es schlechte Überlebenschancen. Valerie erklärte sich bereit, das Lamm mit der Hand aufzuziehen. Mittlerweile ist das Schäfchen vier Wochen alt und springt quietschfidel durch Valeries Wohnung und Kassels Straßen. Im Video stellen wir das Lämmchen mit seiner Ziehmama vor.

Rubriklistenbild: © HNA