1. Startseite
  2. Kassel

Unbekannte stehlen zwei Wohnmobile in Kassel

Erstellt:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Polizeiwagen Blaulicht (Symbolfoto)
Unbekannte haben zwei Wohnmobile in Kassel gestohlen. © Daniel Karmann/dpa

Zwei Wohnmobile sind in der Nacht zum Mittwoch in der Wolfhager Straße in Harleshausen gestohlen worden.

Kassel - Da die Tatorte in unmittelbarer Nähe zueinander liegen, ist ein Zusammenhang beider Diebstähle äußerst wahrscheinlich, so Polizeisprecher Matthias Mänz. Die Tatzeit lasse sich in einem Fall auf die Zeit zwischen Dienstag, 19 Uhr, und 1.30 Uhr in der Nacht eingrenzen.

Die Täter hatten die beiden auf Parkplätzen stehenden Fahrzeuge in der Wolfhager Straße, zwischen Harleshäuser Straße und der Straße „Am Kreuzstein“, auf noch unbekannte Weise gestohlen. In einem Fall stahlen die Diebe ein fünf Jahre altes, weiß-graues Chausson-Wohnmobil, Fiat Ducato, im Wert von rund 60.000 Euro.

Im anderen Fall entwendeten die Täter ein weißes Wohnmobil mit braunen Zierstreifen des Herstellers FCA Italy, Typ Fiat Ducato XGO Alkoven, das ebenfalls etwa fünf Jahre alt ist und einen Wert von 60.000 Euro hat.

Die europaweite Fahndung nach den beiden Wohnmobilen führte bislang nicht zum Erfolg.  Hinweise: Tel. 0561/9100. (use)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion