Herbstmarkt bei Wohnwagen Becker

Attraktive Angebote und beste Unterhaltung für Caravaning-Fans

+
Das Gelände von Wohnwagen Becker in Fuldatal – Nordhessens erster Adresse für Caravaning.

Der Caravan Salon in Düsseldorf ist vorbei, die Tage werden kürzer, die Campingsaison neigt sich ihrem Ende zu – der perfekte Zeitpunkt, um einen Blick auf die Messeneuheiten zu werfen oder sich das ein oder andere Gebraucht-Schnäppchen aus der diesjährigen Reisezeit zu sichern.

Auch Wohnwagen Becker läutet die Nachsommersaison ein. Auftakt ist der beliebte Herbstmarkt, bei dem der InterCaravaning-Fachhändler vom 28. bis 29. September 2019 wieder viele attraktive Angebote präsentiert.

Mit dem Herbstmarkt auf dem Unternehmensgelände läutet Wohnwagen Becker am 28./29. September die Herbstsaison ein.

Am Wochenende des 28. und 29. September wird auf dem Gelände von Wohnwagen Becker von 10 bis 17 Uhr einiges los sein: „Wir starten feierlich in den Herbst: Mit tollen Eventmodulen, einer Jeep PKW-Ausstellung vom Autohaus Glinicke und unter anderem einem Crêpestand werden nicht nur Caravaning-Freunde und Schnäppchenjäger an diesem Wochenende ihren Spaß haben. Dies ist ein Fest für die ganze Familie“, so Geschäftsführerin Sarah Becker. Für das leibliche Wohl sorgt das Team vom Deutschen Roten Kreuz, OV Vellmar. 

InterCaravaning-Fachhändler: Messeneuheiten am Hof

Wohnwagen Becker gehört zum Händlerverbund InterCaravaning – Europas größter Caravaning Fachhandelskette. Mit einem Händlernetz von über 40 hervorragend organisierten Meisterwerkstätten profitieren Kunden von einem zuverlässigen Service für Wohnmobile und Caravans – europaweit. Außerdem lässt InterCaravaning bei allen namhaften Herstellern Sondermodelle mit exklusiver Mehrwertausstattung zu besonders attraktiven Preisen produzieren. Frisch eingetroffen sind Messeneuheiten für das Modelljahr 2020, die gerade auf dem Caravan Salon – der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans – ausgestellt worden waren. Besucher können die Sondermodelle dieser InterCaravaning-LINE auf dem Hof besichtigen.

Herbstsaison ist Schnäppchenzeit

Campingerfahrene Fahrzeuge der Mietflotte 2019 werden zu besonders günstigen Konditionen angeboten.

Auch wer sich für ein gebrauchtes Fahrzeug interessiert, wird auf der Hausmesse fündig. Durch den Abverkauf der Mietflotte und der 2019er-Modelle hat Wohnwagen Becker einige extrem interessante Wohnmobil- und Caravan-Angebote parat. Auch im Zubehörshop gibt’s viele Angebote zu entdecken: Käufer bekommen bis zu 10 Prozent Rabatt auf fast alle Zubehörteile. „Auch Nicht-Camper, Gartenliebhaber und all diejenigen, die etwas Besonderes für ihren Lieblingsplatz unter freiem Himmel suchen, kommen nicht zu kurz: In unserem super Zubehör-Shop ist für jeden etwas dabei“, verspricht Becker.

Unterhaltung für die Familie

Am Samstag und am Sonntag können sich die kleinen Besucher wieder auf eine Kreativ-Ecke vom Jugendrotkreuz freuen. Ein Highlight des diesjährigen Herbstmarktes sind die Wettkampf-Attraktion BungeeRun und eine Hüpfburg. Wer sich nicht nur über das Thema Caravaning informieren, sondern auch sportlich messen möchte, ist herzlich eingeladen, dies auf dem Herbstmarkt bei Wohnwagen Becker zu tun. Auch außerhalb des Herbstmarktes sind die Mitarbeiter an sechs Tagen die Woche für ihre Kunden da: Mo.–Fr. 09:00 bis 18:00 Uhr, Sa. 09:00 bis 14:00 Uhr. Wer sich für digitale Angebote interessiert, wird auf www.wohnwagen-becker.de fündig.

Wohnwagen Becker GmbH & Co KG

Dörnbergstraße 15 + 17

34223 Fuldatal-Ihringshausen

Tel.: 05 61 / 9 81 67-0

www.wohnwagen-becker.de

Hier finden Sie uns:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.