Zeugen gesucht

Nach Autobrand in Kassel: Ursache steht noch nicht fest

Kassel. In der Nacht zum Samstag brannte ein Auto, welches im Bereich des Höhewegs auf einem Feldweg am Kleingartengelände „Schöne Aussicht“ geparkt war, aus. Die Ursache ist noch unklar.

Eine technische Ursache oder ein Brandstifter haben in der Nacht zum Samstag dafür gesorgt, dass ein älterer Mercedes SLK ausbrannte. 

„Weil der Wagen komplett ausbrannte und nur noch die Karosse übrig blieb, gestalten sich die Ermittlungen besonders schwer“, sagt Polizeisprecher Torsten Werner.

Den Feuerschein entdeckten kurz nach Mitternacht mehrere Bewohner aus Wolfsanger und verständigten die der Feuerwehr. Ihren Angaben zu Folge, sollte möglicherweise ein Gebäude zwischen dem Stadtteil Wolfsanger und dem Fuldataler Ortsteil Ihringshausen brennen. Am Einsatzort stellte sich dann heraus, dass ein dort abgestellter Pkw brannte. Über das Kennzeichen erreichten die Feuerwehrleute den 37-jährigen Besitzer aus Kassel, der sich mit Bekannten im angrenzenden Kleingartengelände aufgehalten hatte.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 05 61/9100.

Rubriklistenbild: © Feuerwehr Kassel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.