Wissen, was persönlich weiterbringt!

HNA Vortragsabende "Zentrum Wissen"

Mit dem neuen Angebot von acht Wissensabenden im Format einer Vortragsreihe lassen wir Sie erneut vom Wissen der Besten profitieren.

Die Hessische Niedersächsische Allgemeine präsentiert gemeinsam mit dem Exklusivpartner EAM und in Zusammenarbeit mit der Veranstaltungsagentur SPRECHERHAUS® auch im kommenden Jahr erneut prominente Experten in Kassel und bietet Ihnen Expertenwissen für Ihren Vorsprung durch Wissen. Wertvolles Seminarwissen, Methodenwissen oder Zeit- und Zukunftswissen werden in einen 90-minütigen Impulsvortrag verdichtet und an jedem der acht Vortragsabende wird ein Thema von einem prominenten Referenten behandelt. Das gebündeltes Wissen im Format eines Vortragsabend bietet Wissensimpulse ohne viel Zeit oder viel Geld investieren zu müssen, wie es manches Seminar verlangt.

Alle Themen stehen unter dem Motto „Persönlichkeitsentwicklung“, von Kommunikationsstärken verbal als auch nonverbal über Psychologisches Wissen bis hin zu Veränderungsfähigkeit und zahlreichen Kompetenzen, die wettbewerbsfähig machen. Im Interview mit Nadin Buschhaus, der Geschäftsführerin der Veranstaltungsagentur SPRECHERHAUS®, wollten wir wissen, warum es sich lohnt dabei zu sein und welchen Ausblick sie uns auf die Vortragsreihe 2018 gibt.

Fachwissen besitzt jeder, der einen Beruf gelernt hat. Was jedoch häufig fehlt und in fast jeder Ausbildung oder Studium fehlt, ist das Training der menschlichen Stärken. Wir brauchen eine starke Persönlichkeit, Kommunikationsstärken, Souveränität, Schlagfertigkeit, Menschenkenntnis, Verhandlungsstärke, Durchsetzungsvermögen, Selbstdisziplin, Motivation, und eine Vielzahl der sogenannten Soft Skills. Denn genau das macht uns wettbewerbsfähig und erfolgreich. Erst wenn wir mit diesen Stärken ausgestattet sind, macht Arbeiten Spaß, feiert man Erfolgserlebnisse und kommt beruflich weiter. Wir leben in Zeiten des Verdrängungswettbewerbs, wo Produkte, Dienstleistungen und Angebote immer vergleichbarer werden. In solchen Zeiten ist es umso wichtiger als Mensch den Unterschied zu machen und dieser lässt sich am besten durch starke Mitarbeiter, starker Unternehmer, starke Persönlichkeiten machen. Und das schöne ist, dass die Investition in sich selbst wohl die bleibendste ist. Jobs und Aufgaben ändern sich im Laufe des Lebens, doch der Mensch und seine Stärken begleiten einen dauerhaft. Auch wenn wir mit den Persönlichkeitsstärken meist den beruflichen Erfolg zuerst damit verbinden, so sind wir privat kein anderer Mensch und profitieren auch hier von den Stärken. Beispielsweise dienen gekonnte Kommunikation, Willenskraft oder mentale Stärken in allen Lebensbereichen. Starke Persönlichkeiten führen auch gesündere Beziehungen, sind resilienter für alle Lebenslagen, meistern Niederlagen besser, sind gesundheitlich stabiler und wirken positiver auf ihre Mitmenschen. Die 4. Vortragsreihe der HNA, welche wir mit starken Referenten und Themen ausstatten dürfen, verspricht besonders die Kommunikationsstärken und psychologische Kenntnisse auszubauen. Monika Matschig wird zeigen was der Körper alles spricht, auch wenn wir nichts sagen. Der Körper hat eine Körpersprache, die permanent sendet und sie wird zeigen, was wir unbewusst senden und wie man bewusster darauf achtet was eine gekonnte und bewusste Körpersprache senden kann. Sie trainiert und sensibilisiert für die Signale des Körpers bis hin zur Mimik des Gesichts. Nachdem die Körpersprache Expertin Nr. 1 Deutschlands die nonverbale Kommunikation trainiert hat, kommt einer der besten Vertriebsexperten und geht an diesem Abend gezielt auf die Überzeugungskraft der Worte ein. Welche verbalen Kommunikationsstärken braucht es um sich zu behaupten, um zu überzeugen, um zu wirken, um gehört zu werden und um Ziele zu erreichen. Prominentester Referent der Vortragsreihe wird Werner Tiki Küstenmacher sein. Er hat mehr als 80 Bücher geschrieben und sein Weltbestseller "simplfy your life" (Vereinfache Dein Leben) ist in mehr als 30 Sprachen übersetzt worden. Wir dürfen uns auf einen neuen Vortrag zum neuen Buch "Limbi" freuen, so dass auch Fans, die ihn bereits einmal live erlebt haben, neues Wissen mitnehmen können.

Wollen auch Sie Wissen tanken?

Dann melden Sie sich an und nutzen dabei Ihren Preisvorteil als Abonnent der Hessischen Niedersächsischen Allgemeine. Jeder Abonnent der HNA, der bis zum 22.01.2018 die gesamte Vortragsreihe (alle 8 Vortragsabende) als 8er-Abo bucht, spart 44 Euro und zahlt nur 299,- Euro anstatt 343, Euro. Bei der Teilnahme an allen 8 Abenden zahlen Nicht-HNA-Abonnenten 413,- Euro. Die Einzelkarte zum HNA-Vorteilspreis gibt es für 49,- EUR statt 59,- EUR. Gastgeberort ist wie gehabt der Energieversorgers EAM in der Monteverdistraße 2 in Kassel. Eine Anfahrtsbeschreibung ist auf den Eintrittskarten gegeben. Parkplätze sind direkt im Haus geboten und ausgeschildert. Buchen können Sie Ihre Eintrittskarten bei der Veranstaltungsagentur SPRECHERHAUS im Online-Ticketshop unter www.sprecherhaus-shop.de/vortragsreihen/zentrum-wissen-2018/, wo Sie Ihre Karten mit einem Kundenkonto jederzeit griffbereit hinterlegen können oder buchen Sie telefonisch unter 02561-69565-170 oder per Mail an info@sprecherhaus.de. Sie erhalten immer eine steuerabzugsfähige Rechnung für Ihre Weiterbildungskosten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.