Kassel

Zeuge verfolgt und stellt Bierdieb

Die Bad Wildunger Polizei rückte am Sonntagabend zu  zwei Unfällen aus. (Symbolbild)
+
Ein 21-jähriger Dieb wurde in der Nacht zum Dienstag in Kassel festgenommen.

Die Freude an zwei gestohlenen Biermixgetränken währte für einen 21-jährigen Dieb am Dienstagmorgen nicht allzu lange. Gegen 5.45 Uhr hatte der junge Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Kölnischen Straße betreten, wo er zwei alkoholische Getränke aus dem Kühlregal nahm und anschließend nach draußen rannte, ohne zu bezahlen, so Polizeisprecherin Ulrike Schaake.

Kassel - Dabei hatte der Getränkedieb allerdings die Rechnung ohne einen aufmerksam gewordenen Zeugen gemacht, der sofort seine Verfolgung aufnahm. Bereits nach wenigen Metern hatte der couragierte 42-jährige Mann den Täter eingeholt und hielt ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Streife fest.

Gegen den festgenommenen 21-Jährigen aus Kassel, der bereits mehrfach wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten ist, leiteten die Polizisten ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls ein.  (use)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.