21-Jährige erhielt die meiste Stimmen

Melina Schmitt ist neue Zisselkönigin

+
Sie repräsentieren den Zissel in diesem Jahr: Lisa Hartmann (von links), Melina Schmitt und Daniela Künzel.

Kassel. Am Ende erhielt Melina Schmidt die meisten Stimmen. Die 21-Jährige ist die neues Zisselkönigin für das Kasseler Volksfest.

Jetzt steht es fest: Melina Schmitt ist die neue Königin des Kasseler Zissels. Die 21-Jährige erhielt am Freitagabend auf dem Gelände des Motor Yacht Clubs Kassel an der Arndtstraße die meisten Stimmen, gefolgt von Daniela Künzel (24) , die als Zisselprinzessin gekürt wurde. Bereits gewählte Fullenixe des Zissel ist die 20-jährige Lisa Hartmann.

Am Wahlabend gab es zwei Durchgänge, in denen sich insgesamt sechs Bewerberinnen dem Publikum und einer Jury vorstellten – einmal sportlich-elegant, und dann in festlicher Garderobe. Das Zisseldreigestirn, bestehend aus Zisselkönigin, Zisselprinzessin und Fullenixe, repräsentiert das große nordhessische Volks- und Wasserfest, das in diesem Jahr vom 3. bis 6. August gefeiert wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.