1. Startseite
  2. Kassel
  3. Zissel

Hoheiten mit Fahrgemeinschaft: Drei starke Frauen repräsentieren den Zissel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ulrike Pflüger-Scherb

Kommentare

Drei starke Frauen: Zisselprinzessin Laura Frahm (von links), Königin Jasmin Passero und Fullenixe Johanna Hörmann repräsentieren den Zissel 2022/2023.
Drei starke Frauen: Zisselprinzessin Laura Frahm (von links), Königin Jasmin Passero und Fullenixe Johanna Hörmann repräsentieren den Zissel 2022/2023. © Andreas Fischer

Auf den Schlossball am Samstag im Bergpark Wilhelmshöhe freuen sich die drei jungen Frauen ganz besonders. Dann dürfen sie nämlich zum ersten Mal ihre prachtvollen Kleider tragen.

Kassel – Im Ballhaus findet nämlich der erste Auftritt der diesjährigen Zisselhoheiten in ihrer Dienstkleidung statt. Bei ihrem ersten Auftritt nach der Wahl, beim Jubiläum des CSK, erschienen Zisselkönigin Jasmin Passero (23), Prinzessin Laura Frahm (18) und Fullenixe Johanna Hörmann (21) nämlich noch in Alltagskleidung.

Normalerweise tragen die Hoheiten lieber Jeans und bequeme Oberteile. Drei junge Frauen, die mit beiden Beinen im Leben stehen. Zu besonderen Anlässen werfen sie sich dann allerdings schon mal gern in Schale und erfüllen sich Mädchenträume. Als Abwechslung zum Alltag.

Zisselkönigin Jasmin Passero hat bei VW eine Ausbildung zur Industriemechanikerin gemacht und arbeitet dort jetzt als Umwelt- und Energiebeauftragte. Gleichzeitig studiert sie Wirtschaftsingenieurwesen an der Uni Kassel, den Bachelor hat sie bereits in der Tasche.

Eine Verbindung zum Zissel hat die 23-Jährige, die mit ihrem Freund im Vorderen Westen lebt, seit Kindheitstagen. Passero, die bei der ACT Kassel Volleyball spielt, hat schon früher jedes Jahr das ganze Zisselwochenende an der Fulda verbracht. Sie hat dort immer gezeltet.

Dieses Jahr bietet sich ein Zelt allerdings nicht als Übernachtungsmöglichkeit an. Schließlich müssen sich die drei Frauen jeden Tag aufwendig kleiden und frisieren. Sie haben schon überlegt, ob sie über das Zissel-Wochenende (29. Juli bis 1. August) eine WG gründen. Eine Fahrgemeinschaft zu den Terminen, die sie jetzt schon wahrnehmen müssen, besteht bereits.

Jasmin Passero und Laura Frahm haben bei Instagram von der Wahl der Zisselhoheiten erfahren. „Es reicht mit dem Rumsitzen, habe ich mir nach zwei Jahren Corona gesagt“, erzählt Passero über ihre Motivation, zu kandidieren. Ähnlich ging es der 18-jährigen Laura Frahm aus Wehlheiden. Sie wurde zudem von ihrer Mutter Tanja motiviert, die 1997 ebenfalls zur Prinzessin gewählt wurde (ihre Cousine Maike Nickel hatte das Amt 2004 inne). Laura Frahm hat von ihrer Mutter aber nicht nur die Liebe zum Zissel übernommen. Derzeit besucht sie noch die Herderschule und jobbt nebenbei in der „Backstube“. Nach dem Abitur würde sie gern zur Bundeswehr gehen, am liebsten zur Luftwaffe. Ihre Mutter war auch Soldatin.

Auch die 23-jährige Fullenixe Johanna Hörmann, die Tochter der Kasseler CDU-Vorsitzenden Eva Kühne-Hörmann, hat sich bei der Bundeswehr verpflichtet. Nach dem Abitur war sie zwei Jahre lang bei der Marine. Da habe es ihr so gut gefallen, dass sie sich für 17 Jahre bei der Bundeswehr verpflichtet hat. Zurzeit studiert Johanna Hörmann bei der Bundeswehr Zahnmedizin in Hannover. Ihr großes Ziel sei es, später auf einem Schiff als Zahnärztin eingesetzt zu werden, sagt die 21-Jährige. Die Liebe zur Marine und zur Fulda hat sie wohl von ihrem Vater Jan Hörmann, dem Vorsitzenden des Yacht Clubs Kassel, geerbt. Dort ist Johanna ebenfalls Mitglied. Die Fullenixe wird ja jedes Jahr von einem der wassersporttreibenden Vereine gestellt.

Besonders freuen sich die drei Frauen auf ihre Krönung, die am Eröffnungsabend auf der Regattawiese stattfindet. Dann dürfen sie auch zum ersten Mal die Kronen tragen, bevor es zum Empfang mit dem Ministerpräsidenten auf die „Hessen“ geht.

Was würde sie machen, wenn sie als Zisselkönigin echte Macht hätte? „Ich würde Kassel fahrradfreundlicher machen, zum Beispiel durch mehr Radwege“, sagt Passero. Da spricht ganz die Umweltbeauftragte.

Auch interessant

Kommentare