Beamten erkennen Dieb

Zivilfahnder erwischen drei Verdächtige

Kassel – Drei Tatverdächtige aus Rumänien im Alter von 29, 31 und 37 Jahren wurden vergangenen Donnerstag in Bettenhausen vorläufig festgenommen. Zivilfahndern war das Fahrzeug, in dem die Männer saßen, auf der Leipziger Straße aufgefallen.

Die Beamten hätten in einem der Insassen einen wegen Handydiebstahls mit Foto gesuchten Mann erkannt, teilt Polizeisprecher Matthias Mänz mit.

Bei der Durchsuchung des Wagens hätten die Polizisten dann mehrere Überwachungskameras und ein Badewannen-Thermostat gefunden. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, handelte es sich bei diesen Gegenständen um gestohlene Ware aus einem Kasseler Baumarkt in der Kohlenstraße.

Die Zivilfahnder nahmen die drei Tatverdächtigen vorläufig fest und brachten sie auf die Dienststelle. Da der 29-Jährige einen festen Wohnsitz in Kassel und der 31-Jährigen einen in Kaufungen hat, entließen die Beamten später wieder auf freien Fuß.

Für den 37-Jährigen endete die Kontrolle letztlich in Untersuchungshaft. Seine von ihm angegebene Adresse im Landkreis Kassel entpuppte sich beim genaueren Hinsehen der Beamten tatsächlich als Abrisshaus und reine Briefkasten-Anschrift. Zudem war nach ihm bei der Polizei bereits mit dem Foto aus der Überwachungskamera eines Elektromarktes in Baunatal gefahndet worden. Dort hatte er offenbar gemeinsam mit einem noch unbekannten Komplizen am 14. Februar dieses Jahres zehn hochwertige Smartphones im Wert von 4600 Euro gestohlen. Dabei war er erwischt worden, hatte das Diebesgut auf der Flucht zurückgelassen und war zunächst entwischt.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.