Polizei sucht Zeugen

Zwei Einbrüche in Harleshausen: Zeuge sah Verdächtigen

Kassel. Nach zwei Einbrüchen am Donnerstag in Harleshausen sucht die Polizei nach einem Tatverdächtigen. Ein Zeuge hatte einen großen, kräftigen Mann auf einem Grundstück an der Eschebergstraße beobachtet. Kurz darauf wurde dort ein Einbruch festgestellt.

Wenig später wurde ein weitere Einbruch in ein Haus an der Rasenallee gemeldet. Die Polizei geht davon aus, dass hinter beiden Fällen derselbe Täter steckt. Die Fahndung nach dem Verdächtigen verlief bisher ohne Erfolg.

Hinweise an die Polizei:  Telefon 0561/9100.

Die Bewohner an der Eschebergstraße hatten ihr Haus gegen 11.20 Uhr verlassen. Gegen 12 Uhr beobachtete ein Handwerker einen fremden Mann auf dem Grundstück und informierte telefonisch die ihm bekannten Bewohner. Kurz darauf wurde dann der Einbruch  entdeckt, berichtet Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch. Der Täter erbeutete zwei goldglänzende Armbänder und eine Halskette - allerdings handelte es sich bei dem Schmuck nur um ein Gelbgoldimitat. Gesamtwert: 50 Euro.

Bei dem Einbruch an der Rasenallee nahm der Täter 250 Euro mit. Zuvor hatte er eine Terrassentür aufgehebelt und im Haus sämtliche Räume durchsucht und viele Schränke durchwühlt. Die Tatzeit dieses Einbruchs liegt laut Polizei zwischen 10.30 und 12 Uhr. Die Polizei hofft jetzt auf Hinweise von Zeugen.

Täterbeschreibung: 1,85 Meter groß, kräftig, bekleidet mit blauen Jeans. (rud)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.