In den USA versteigert

Seltene Bilder: So sah Kassel nach der Bombennacht aus

Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
1 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus
Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
2 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus
Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
3 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus
Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
4 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus
Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
5 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus
Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
6 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus
Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
7 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus
Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
8 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus
Kassel nach der Zerstörung durch die Bombennacht 1943
9 von 10
Zerstörung in Kassel: So sah die Stadt nach der Bombennacht 1943 aus

Bisher unbekannte Fotos aus Kassel wurden in den USA versteigert. Sie zeigen die Stadt nach der Bombennacht im Jahr 1943.

Rubriklistenbild: © ARCHIV Ian Spring

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Diese Kasseler Firmen und Geschäfte unterstützen 2020/2021 die Aktion Advent
Seit über 40 Jahren unterstützt die HNA mit der Aktion Advent Menschen in Not. Angesichts der Coronapandemie ist die …
Diese Kasseler Firmen und Geschäfte unterstützen 2020/2021 die Aktion Advent

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.