Alles wird gut mit Backys neuem Lied

+

Um den R’n’B-Sänger Backy muss man sich keine Sorgen machen. Zwar liegt die letzte Single von Baktasch Negahban, wie er richtig heißt, schon einige Zeit zurück, aber trotzdem gilt: „Alles wird gut“.

So heißt das neue Lied, das der 26-Jährige mit Yan Solo alias Jan Färger (Mitte) und Steve alias Steven Neumann von der Frankfurter Band Rapsoul in seinem Tonstudio in Lohfelden aufgenommen hat. „Es ist ein melancholisches Stück über alles, was mit Problemen zu tun hat“, sagt der Musiker, den manche als Xavier Naidoo Kassels bezeichnen.

Spätestens ab Juni soll es „Alles wird gut“ als Download bei Amazon geben. Demnächst wird noch ein Video gedreht, und ein komplettes Album folgt Ende des Jahres. Fans von Rapsoul müssen übrigens nicht traurig sein. Die drei Musiker, die schon bei Stefan Raabs Bundesvision Song Contest auftraten, widmen sich gerade ihren Soloprojekten, bald soll es aber auch wieder neue Rapsoul-Songs geben. Auch für sie wird alles gut. (mal)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.