Dänische Delikatessen

Dänische Delikatessen

Kassel. Auch diejenigen, die letztes Jahr nicht auf Tina Dicos Konzert im Kulturzelt waren, erfuhren am Donnerstagabend, dass der Regen damals romantisch auf das Dach des alten …
Dänische Delikatessen
Schäferhütte aus Raketenschrott

Schäferhütte aus Raketenschrott

Erdenglück, das ist ein Apfel. Ein Tierfell, in dessen Wärme man sich mitsamt Raumanzug hüllen kann. Und das sind Menschen, die einem unter dem kuppelförmigen Helm liebevoll das …
Schäferhütte aus Raketenschrott
Lässige Leichtigkeit

Lässige Leichtigkeit

Hundert Meilen von Memphis entfernt ist Sheryl Crow geboren, in einer Region, die ohne Musik nicht vorstellbar ist. Sheryl Crow erweist mit „100 Miles From Memphis“ der alten …
Lässige Leichtigkeit
„Parsifal“ ist in Bayreuth ein Höhepunkt der Festspielsaison

„Parsifal“ ist in Bayreuth ein Höhepunkt der Festspielsaison

Bayreuth. Acht Monate nach der Bayreuther Uraufführung des „Parsifals“ im Juli 1882 starb Richard Wagner.
„Parsifal“ ist in Bayreuth ein Höhepunkt der Festspielsaison
Das Finanzamt wird zum Horrorladen

Das Finanzamt wird zum Horrorladen

KAssel. Stundenlang in hohen Absätzen zu laufen, kann eine schlimmere Herausforderung sein als ein Gerüst aus Baumarkt-Rohren auf dem Kopf zu balancieren. Julian Timm trägt die …
Das Finanzamt wird zum Horrorladen
Bei ihnen verstaubt nichts

Bei ihnen verstaubt nichts

Kassel. „Vor 35 Kilo, äh, vor 35 Jahren wollte ich sagen.“ Steve Katz trägt das Altern mit Humor. Nur einmal wird er während des Konzertes mit seiner Band Blood, Sweat & Tears im …
Bei ihnen verstaubt nichts
Augen schließen und zuhören

Augen schließen und zuhören

Bayreuth. Nach Hans Neuenfels’ rattenscharfem „Lohengrin“ wird in Bayreuth wieder über das „Regietheater“ diskutiert. Genervt gab Stefan Herheim, als Regisseur des Bayreuther …
Augen schließen und zuhören
Das Kino wird zum Konzertsaal

Das Kino wird zum Konzertsaal

Die Filme des in Rumänien geborenen Regisseurs Radu Mihaileanu sind unwiderstehlich temperamentvoll und unverschämt sentimental. 1998 machte der Filmemacher mit „Zug des Lebens“ …
Das Kino wird zum Konzertsaal

Glühende Töne

Rotenburg. Beim Kultursommer Nordhessen sind sogar die Einspringer großartig. Diese Erkenntnis brachte das Konzert im Gemeindehaus St. Georg in Rotenburg. Ursprünglich sollte dort …
Glühende Töne
Showdown vor dem Müllofen

Showdown vor dem Müllofen

Es gibt in der Geschichte des Films nur eine Handvoll Beispiele für Fortsetzungen, die das Original qualitativ übertrafen. „Der Pate II“ wird bei dieser Gelegenheit gern genannt, …
Showdown vor dem Müllofen
HNA-Sommer-Open-Air: "So frisch und ungewöhnlich"

HNA-Sommer-Open-Air: "So frisch und ungewöhnlich"

Auch in diesem Jahr lädt die HNA zum Sommer-Open-Air vor der Orangerie in Kassel ein. Am Samstag, 21. August, ab 20 Uhr gibt es auf der Karlswiese wieder ein festliches Konzert …
HNA-Sommer-Open-Air: "So frisch und ungewöhnlich"
Deutsche Serien erobern die Welt

Deutsche Serien erobern die Welt

Oberinspektor Derrick ist bis heute einer der Bestseller des deutschen Fernsehens. Mit dem markanten Münchner Ermittler begann in den 80er Jahren ein internationaler Siegeszug für …
Deutsche Serien erobern die Welt
„Hier spielt das Leben“

„Hier spielt das Leben“

Kassel. „Wissbegierde hört nicht auf“, staunt Juliane Gallo. Nur weil jemand alt ist, muss er die Neugier aufs Leben nicht verlieren. Mit gebrechlichen 96 Jahren kann man …
„Hier spielt das Leben“

Energie und Effekte

Niestetal. Es ist eine Großtat in Sachen klassischer Musik, denn wo sonst kann man Abend für Abend hochbegabte junge Pianisten bei freiem Eintritt erleben? Nun fand das 6. …
Energie und Effekte
Toy Story 3: Bonbonfarbenes Abschiedsfeuerwerk

Toy Story 3: Bonbonfarbenes Abschiedsfeuerwerk

Auch im dritten Teil von „Toy Story“ kämpfen Cowboy Woody und Plastikastronaut Buzz Lightyear wieder Seite an Seite. Ob sich der Kinobesuch für das Finale lohnt, lesen Sie hier:
Toy Story 3: Bonbonfarbenes Abschiedsfeuerwerk
Lust gegen Geist

Lust gegen Geist

Kassel. Bernd Besser sammelt Gegenstände aus der Schachwelt. In seinen Schachinstallationen kombiniert er Figuren und grafische Elemente zu präzisen plastischen Kunstwerken. Er …
Lust gegen Geist
Der Hirnspion schleicht sich ein

Der Hirnspion schleicht sich ein

Während die beiden in einem Pariser Straßencafé sitzen, beginnt sich die Welt um sie herum aufzulösen. Im Hintergrund explodiert die Auslage eines Obst- und Gemüseladens. Orangen, …
Der Hirnspion schleicht sich ein
Großer Umbau in der Komödie

Großer Umbau in der Komödie

KAssel. Schluss mit dem leicht angestaubten 60er-Jahre-Flair. Die Kasseler Komödie startet jetzt mit einem großen Umbau. Dabei soll der in ein abweisendes Treppenhaus führende …
Großer Umbau in der Komödie
Wo das Besondere zählt

Wo das Besondere zählt

Kassel. Die Lebenswege mancher Menschen scheinen vorgezeichnet. Auch der von Simon Krätz. Sein Vater Helmut Anton Krätz war ein leidenschaftlicher Kunstsammler, besaß unter …
Wo das Besondere zählt
Industriekultur hautnah erleben

Industriekultur hautnah erleben

Nordhessens Industrie ist tot, es lebe die nordhessische Industrie: Fast vergessene und überraschend innovative Wirtschaftsgeschichten aus der Region offenbaren sich beim „Blauen …
Industriekultur hautnah erleben
Robert Stadlober: „Schmeiß die Schule auf jeden Fall hin“

Robert Stadlober: „Schmeiß die Schule auf jeden Fall hin“

Robert Stadlober hat schon immer sein eigenes Ding gemacht. Der österreichische Schauspieler spielte in Filmen meist junge Rebellen und macht mit seiner Band Gary Indie-Rock, der …
Robert Stadlober: „Schmeiß die Schule auf jeden Fall hin“

Kaufmann ist kein Kraftprotz

Bayreuth. Ein neuer Bayreuth-Star ist geboren: Jonas Kaufmann. Sein Debüt auf dem Grünen Hügel als Lohengrin wurde zum Triumph. In zartestem Piano setzt die Partie ein: „Nun sei …
Kaufmann ist kein Kraftprotz
Bayreuther Festspiele: Hans Neuenfels macht aus Wagners „Lohengrin“ einen Riesenspaß

Bayreuther Festspiele: Hans Neuenfels macht aus Wagners „Lohengrin“ einen Riesenspaß

Bayreuth. „Theater ist Unterhaltung“, sagt der Regie-Altmeister Hans Neuenfels (69) - und er macht in Bayreuth Ernst damit. Sein „Lohengrin“, der bei der Festspieleröffnung viel …
Bayreuther Festspiele: Hans Neuenfels macht aus Wagners „Lohengrin“ einen Riesenspaß
Im Wirbel der Stile

Im Wirbel der Stile

Kassel. Die Vorfreude auf das erste Konzert der Brasilianerin CéU (wird Sä-U ausgesprochen und heißt Himmel) in unseren Breiten war riesig. Wird es ihr gelingen, ihre sphärenhafte …
Im Wirbel der Stile
Viel Gefühl in der Mittagssonne

Viel Gefühl in der Mittagssonne

Kassel. Für eine junge Sängerin, auch wenn sie sich anschickt, kontinuierlich Sprosse für Sprosse auf der Karriereleiter hinaufzusteigen, ist eine große Kulisse ein besonderes …
Viel Gefühl in der Mittagssonne

„Der Song zeigt dir den Weg“

Kassel. Sie wird als Königin des Swing bezeichnet: Clare Teal vergoldet das, was ihr auf die Stimmbänder kommt, eigene Titel wie Klassiker der Jazzgeschichte. Am 5. August tritt …
„Der Song zeigt dir den Weg“
Prince veröffentlicht seine neue CD im „Rolling Stone“

Prince veröffentlicht seine neue CD im „Rolling Stone“

Beinahe hätten wir die Meldung verpasst, weil wir ständig im Internet surfen und bei Facebook chatten. Aber dann lasen wir doch noch die Nachricht, in der der Popmusiker Prince …
Prince veröffentlicht seine neue CD im „Rolling Stone“
Töne des Leidens

Töne des Leidens

Kassel. Der Ruhm der Schauspielerin hat bisher den der Chansonette überstrahlt. Doch nicht erst seit dem szenischen Liederabend „Und über uns der Himmel“, ihrem derzeitigen …
Töne des Leidens
Vom Luxus, offline zu sein

Vom Luxus, offline zu sein

Huiuiui“, reagierte Alex Rühles Ehefrau, als sie den ersten Teil des Tagebuchs ihres Mannes aus dessen Offline-Leben las, „ich hatte keine Ahnung, dass du dermaßen ein Rad ab …
Vom Luxus, offline zu sein
Der Blick durchs Schlüsselloch

Der Blick durchs Schlüsselloch

Kassel. „Erst schmieren sie einander Honig um den Mund, dann bereiten sie den Untergang vor.“ Der scharfzüngige Publizist und Moralist Alceste ist nicht gut zu sprechen auf die …
Der Blick durchs Schlüsselloch

Freiwillig für die Musiktage

Kassel. Zum ersten Mal bieten die Kasseler Musiktage einem Jugendlichen an, im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahrs (Kultur) hinter die Kulissen des Festivals zu blicken.
Freiwillig für die Musiktage

In den Wald mit seinen Geheimnissen

Niestetal. Klavierabende können höchst unterschiedlich zu Ende gehen. Es kann stürmischen Beifall und laute Bravorufe geben. Oder einen mehr nachdenklich gestimmten Applaus, in …
In den Wald mit seinen Geheimnissen
Westbam zur Loveparade: "Das alles ist mir ein Stück fremder geworden"

Westbam zur Loveparade: "Das alles ist mir ein Stück fremder geworden"

Die Loveparade ist nicht totzukriegen: Nachdem der Techno-Umzug im vergangenen Jahr abgesagt wurde, weil die Stadt Bochum kein geeignetes Gelände gefunden hatte, werden heute in …
Westbam zur Loveparade: "Das alles ist mir ein Stück fremder geworden"
Ode an die Zeitlosigkeit

Ode an die Zeitlosigkeit

Kassel. Manchmal ist es mit Musik wie mit einem alten Wein. Qualität und Würze reifen im Lauf der Jahre und bescheren dann dem Genießer einen unvergesslichen Abend. 30 Jahre sind …
Ode an die Zeitlosigkeit
Brüder-Grimm-Festival: „König Drosselbart“ begeistert Zuschauer

Brüder-Grimm-Festival: „König Drosselbart“ begeistert Zuschauer

Kassel. Als die renitente Prinzessin eine Ziege melken soll, ist es so weit: Das Publikum lacht schon, bevor der Gag überhaupt vollzogen ist. Spätestens mit dieser Lachsalve ist …
Brüder-Grimm-Festival: „König Drosselbart“ begeistert Zuschauer
Ein tolles Konzert des Folk-Duos CocoRosie im Kulturzelt

Ein tolles Konzert des Folk-Duos CocoRosie im Kulturzelt

Kassel. Früher wäre das, was Sierra Casady am Mittwochabend mit ihren Armen im Kasseler Kulturzelt machte, nur eine Art Erfrischung gewesen. Aber seitdem der neue Muschelbau das …
Ein tolles Konzert des Folk-Duos CocoRosie im Kulturzelt
Größtmögliche Bandbreite

Größtmögliche Bandbreite

Kassel. Malerei, digitale Kunst und Fotografie: Einen Querschnitt künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten bietet derzeit eine Ausstellung in den Räumen des Offenen Kanals im …
Größtmögliche Bandbreite
Nur er blieb ohne Tätowierung

Nur er blieb ohne Tätowierung

Kassel. Wenn heute Odenwaldzöglinge über früheren Missbrauch im Internat sprechen, haben sie einen Vorteil: Sie waren auf einer Vorzeigeschule. Ihnen hört man zu. Matthias P. …
Nur er blieb ohne Tätowierung

Dem Sommer zum Trotz

Niestetal. Manchmal könnte man meinen, Musiker seien etwas verrückt. Während sich normale Menschen angesichts tropischer Temperaturen bevorzugt in Schwimmbädern und kühlen …
Dem Sommer zum Trotz
Er kennt das Zauberwort

Er kennt das Zauberwort

Kassel. „Schläft ein Lied in allen Dingen, die da träumen fort und fort, und die Welt hebt an zu singen, triffst du nur das Zauberwort.“ Mit diesen Zeilen von Eichendorff …
Er kennt das Zauberwort
Ein Superstar in der Krise

Ein Superstar in der Krise

Das Flugzeug ist fast leer, als June (Cameron Diaz) ihren Rollkoffer durch den Gang navigiert und neben jenem Mann Platz nimmt, der sie in der Flughafenhalle freundlich …
Ein Superstar in der Krise
Neue Show für Eckart von Hirschhausen

Neue Show für Eckart von Hirschhausen

Berlin - Nach “Deutschlands größtem Gedächtnistest“ und “Frag doch mal die Maus“ bekommt Eckart von Hirschhausen noch eine ARD-Show. "Das fantastische Quiz der Menschen" läuft im …
Neue Show für Eckart von Hirschhausen
Armin Mueller-Stahl zeigt seine Werke

Armin Mueller-Stahl zeigt seine Werke

Seefeld - Armin Mueller-Stahl hat viele Talente: Beim Fünf Seen Filmfestival in Seefeld zeigt der Hollywood-Schauspieler seine Fähigkeiten als Maler.
Armin Mueller-Stahl zeigt seine Werke
Gefühl und Charakter

Gefühl und Charakter

Niestetal. Die Stühle reichten kaum, um allen Besuchern einen Sitzplatz beim Auftaktkonzert des Internationalen Niestetaler Klavierfestivals zu bieten. Die Türen zum Vorraum des …
Gefühl und Charakter
Ein jazziger Freigeist

Ein jazziger Freigeist

Im Moment spielt sich das Leben von Jazz-Sängerin Nicole Jukic zwischen Proberaum, Schreibtisch und Auftritten ab. Denn die 23-Jährige schreibt gerade ihr Examen an der Uni …
Ein jazziger Freigeist
Raubzüge in der Kunstgeschichte

Raubzüge in der Kunstgeschichte

Berlin. Der Pop-Artist und Picasso - passt denn das zusammen? Roy Lichtenstein, weltberühmt für Comic-Motive und Rasterpunkte, als Maler, der sich mit den Großen der …
Raubzüge in der Kunstgeschichte
Für Actionfans: „Knight & Day“

Für Actionfans: „Knight & Day“

In "Knight & Day" schießen sich Tom Cruise und Cameron Diaz als Actionhelden durch die Welt. Ob sich der Kinobesuch für die beiden Hollywoodstars lohnt, lesen Sie in unserer …
Für Actionfans: „Knight & Day“
Kreativ Geld verdienen

Kreativ Geld verdienen

Kassel. Norman Schulz ist im Auftrag der Bundesregierung unterwegs. Sein Job: „Ideen grillen“. So nennt das der Berater, wenn er mit einem Existenzgründer aus der Kreativbranche …
Kreativ Geld verdienen
Komik in Istanbul

Komik in Istanbul

Kassel. „Caricaturca“ - so heißt eine Ausstellung in Istanbul, an der sich die Caricatura in Kassel beteiligt. 185 Cartoons aus der Türkei, den Niederlanden, der Schweiz und …
Komik in Istanbul
Auch Grönemeyer ist Fan

Auch Grönemeyer ist Fan

Ein Mann, ein Klavier, eine Stimme – das ist Das Gezeichnete Ich. Über die Person, die sich dahinter verbirgt, dringt nur wenig an die Öffentlichkeit: Deutsch-Franzose, …
Auch Grönemeyer ist Fan
Zarte Farben, harte Themen

Zarte Farben, harte Themen

Wien. Marilyn Manson, mit bürgerlichem Namen Brian Hugh Warner, hat als Schockrocker weltweit Berühmtheit erlangt. Ob die Anzahl seiner Platinalben die seiner Gerichtsverfahren …
Zarte Farben, harte Themen
Zukunft der ARD-Soap "Marienhof" ist ungewiss

Zukunft der ARD-Soap "Marienhof" ist ungewiss

München - Die ARD-Soap “Marienhof“ steht vor einer ungewissen Zukunft. Der Vorabend-Klassiker kämpft mit sinkender Quote - im Herbst solle über die Zukunft der Serie entschieden …
Zukunft der ARD-Soap "Marienhof" ist ungewiss
Salzburg feiert heuer den Mythos

Salzburg feiert heuer den Mythos

Salzburg. Die Skandale lauern hinter einem roten Samtvorhang. „Ich sehe kopulierende Paare“, sagt Helga Rabl-Stadler. Die Präsidentin der Salzburger Festspiele lacht, nachdem sie …
Salzburg feiert heuer den Mythos
Kurzes Erlebnis voll Melancholie

Kurzes Erlebnis voll Melancholie

Kassel. Obwohl Marianne Faithfull einige große Erfolge verbuchen konnte, stand sie in den 60er-Jahren als Musikerin im Schatten von Rocklegenden wie Mick Jagger, den Beatles oder …
Kurzes Erlebnis voll Melancholie
Spaßtritt in den Hintern

Spaßtritt in den Hintern

Der Popbetrieb der Gegenwart schätzt einiges, doch am meisten schätzt er junge Frauen. Je jünger sie sind, desto görenhaft wilder müssen sie auftreten. Sind sie etwas älter, ist …
Spaßtritt in den Hintern

„Cartoon mit echten Menschen“

Mit seinem „Delicatessen“ schuf er einen Kultfilm, mit „Die fabelhafte Welt der Amélie“ gelang ihm der kommerzielle Durchbruch: der französische Regisseur Jean-Pierre Jeunet zählt …
„Cartoon mit echten Menschen“
Premiere des Musicals "König Drosselbart"

Premiere des Musicals "König Drosselbart"

Kassel. Beim Brüder-Grimm-Festival war die fröhlich-bunte Premiere des Musicals "König Drosselbart" umjubelt.
Premiere des Musicals "König Drosselbart"
Bericht: Kabarettist Erwin Pelzig kommt zum ZDF

Bericht: Kabarettist Erwin Pelzig kommt zum ZDF

München- Der Kabarettist Frank-Markus Barwasser (“Erwin Pelzig“) soll an der Seite von Urban Priol Gastgeber der ZDF- Kabarettsendung “Neues aus der Anstalt“ werden.
Bericht: Kabarettist Erwin Pelzig kommt zum ZDF
Kultursommer Nordhessen: Picknick zum Start

Kultursommer Nordhessen: Picknick zum Start

Im Schlosspark Wilhelmsthal startete die Veranstaltung mit dem London-Brass-Konzert
Kultursommer Nordhessen: Picknick zum Start
Ein Leben in Würde

Ein Leben in Würde

Es ist eine widerwärtige Schau des Fleisches. Jacob Vaark, Farmer und Geldverleiher, empfindet das auch so. Wir schreiben das Jahr 1682. Es ist Pionierzeit in Amerika, und Toni …
Ein Leben in Würde
Immer Klartext in Wort und Musik

Immer Klartext in Wort und Musik

Seine wichtigsten Ambitionen fasst Gerd Albrecht so zusammen: „Mir liegen zwei Dinge am Herzen - Jugendarbeit und zeitgenössische Musik.“ Auf beiden Gebieten hat der in Essen …
Immer Klartext in Wort und Musik
Ploppen macht Spaß

Ploppen macht Spaß

Kassel. James Carter ist ein Mann der Superlative, an dem sich die Jazzfans scheiden. Für viele ist er einer der besten Saxofonisten der Gegenwart, ja ein „moderner Saxofon-Gott“. …
Ploppen macht Spaß
12.000 Hippies beim Herzberg-Festival: "Willkommen in der Stadt der Verrückten"

12.000 Hippies beim Herzberg-Festival: "Willkommen in der Stadt der Verrückten"

Bad Hersfeld/Alsfeld. Mit dem Betreten des Festival-Geländes unterhalb der zwischen Bad Hersfeld und Alsfeld an der B62 gelegenen Burg Herzberg taucht man in eine andere Welt ein. …
12.000 Hippies beim Herzberg-Festival: "Willkommen in der Stadt der Verrückten"
Erst Sonnenschein, dann Melancholie

Erst Sonnenschein, dann Melancholie

Kassel. In Japan, so steht es im Programmheft, kreischen Teenies, wenn der holländische Newcomer Hamel aus dem Flugzeug steigt. Wer den gut aussehenden Blondschopf am …
Erst Sonnenschein, dann Melancholie
Die Masken, die wir tragen

Die Masken, die wir tragen

Wandelnde Sprengsätze sind die Angehörigen der Familie Cantone im süditalienischen Lecce. So heißt Ferzan Ozpeteks anspruchsvoller Film „Mine vaganti“, der Drama, Komödie und …
Die Masken, die wir tragen
Ein Superstar der Malerei

Ein Superstar der Malerei

Rom feiert einen der größten Maler seiner Geschichte die ganze Nacht hindurch. Bis zum Morgen des 400. Todestages von Caravaggio am Sonntag bleiben die Galleria Borghese und die …
Ein Superstar der Malerei
Die geheimen Wünsche des anderen

Die geheimen Wünsche des anderen

Was für eine Zeit in Amerika! 1967. McCarty tot, Kennedy auch, Martin Luther King hat noch ein Jahr zu leben, Rassenunruhen und Vietnamkrieg. Sechstagekrieg, Putsch in …
Die geheimen Wünsche des anderen
Dirigent Sir Charles Mackerras gestorben

Dirigent Sir Charles Mackerras gestorben

London - Der weltberühmte australische Dirigent Sir Charles Mackerras ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren in London.
Dirigent Sir Charles Mackerras gestorben
36 Grad, ein Sommerhit

36 Grad, ein Sommerhit

Kassel. Über den Dächern von Barcelona war es heiß, sehr heiß. 36 Grad. Das war im Jahr 2006, und Inga Humpe schrieb diesen Song mit der großen Haltbarkeit. Ein Sommerhit, „36 …
36 Grad, ein Sommerhit
Der gute Mensch von Köln

Der gute Mensch von Köln

Anfang der 70er-Jahre war er eine der beherrschenden Gestalten der deutschen Nachkriegsliteratur: Heinrich Böll, der 1972 mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Heute vor 25 …
Der gute Mensch von Köln
Wie viele von mir gibt es?

Wie viele von mir gibt es?

Der Mann im Mond hat einen einsamen Job. In Duncan Jones’ Film „Moon“ heißt er Sam Bell und soll in einer unbestimmten Zukunft in unwirtlichster Umgebung den Abbau des Rohstoffes …
Wie viele von mir gibt es?
Unorigineller Hundesprech

Unorigineller Hundesprech

Vorbei die Zeit, in der treue Hundeseelen wie Lassie einfach nur ein bisschen verständnisvoll in die Kamera kläffen und mit wehendem Fell durch malerische Landschaften rennen …
Unorigineller Hundesprech
"GZSZ" geht in die Verlängerung

"GZSZ" geht in die Verlängerung

Potsdam - “Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ (GZSZ) und kein Ende: Deutschlands erste täglich ausgestrahlte Seifenoper geht in die Verlängerung.
"GZSZ" geht in die Verlängerung
"Eclipse": Zwischen Werwolf und Vampir

"Eclipse": Zwischen Werwolf und Vampir

Der dritte Teil der "Twilight"-Saga wurde von den Fans mit Spannung erwartet. „Eclipse – Bis(s) zum Abendrot“ von Regisseur David Slade kombiniert zartes Schmusen und wilde …
"Eclipse": Zwischen Werwolf und Vampir
Bis(s)-Reihe: Ränkespiel um die Vampir-Braut

Bis(s)-Reihe: Ränkespiel um die Vampir-Braut

Man kann sagen, was man will, aber die Vampirserie „Twilight“ hat eine alte, lange in Vergessenheit geratene Erkenntnis wieder ins Bewusstsein gerufen: Sehnsucht ist der Stoff, …
Bis(s)-Reihe: Ränkespiel um die Vampir-Braut
Erinnerungen an die erste documenta: Das Herz schlug schneller

Erinnerungen an die erste documenta: Das Herz schlug schneller

Alfred Nemeczek war Volontär der „Hessischen Nachrichten“ in Kassel, als vor 55 Jahren die erste documenta eröffnet wurde. Im Gespräch blickt der langjährige Kulturredakteur in …
Erinnerungen an die erste documenta: Das Herz schlug schneller
Von Malerei bis zu Mützen

Von Malerei bis zu Mützen

Kassel. Malerei, Mixed-Media-Installationen, Performances, Zeichnungen, Comics, Trickfilme, Designobjekte, kunstwissenschaftliche Vorträge und vieles mehr - die Kunsthochschule …
Von Malerei bis zu Mützen
Riesiges Straßenfest auf der Autobahn

Riesiges Straßenfest auf der Autobahn

Autos müssen draußen bleiben. Es wird das größte Projekt des Kulturhauptstadtjahrs Ruhr 2010: An diesem Sonntag wird die Autobahn 40, der berüchtigte Ruhrschnellweg, gesperrt. Auf …
Riesiges Straßenfest auf der Autobahn
Wandel von Fabrik zu Bühne

Wandel von Fabrik zu Bühne

Bad Hersfeld. Zwischen Baustellen und Industrieruinen steht ein echtes Juwel: Die 1912 erbaute Schildehalle in Bad Hersfeld, ein Backsteingebäude, in dem einst Gipskartonplatten …
Wandel von Fabrik zu Bühne

„Wir werden Wolfhagen rocken“

Wolfhagen. Es ist ein heißer Sommertag, an dem wir Jakob Sinn zum Interview ans Telefon bekommen. Der „Revolverheld“-Schlagzeuger sitzt an einem seiner wenigen freien Tage …
„Wir werden Wolfhagen rocken“
Viel Prominenz bei Bayreuther Festspielen

Viel Prominenz bei Bayreuther Festspielen

Bayreuth - Auch in diesem Jahr geben sich zahlreiche prominente Gäste bei den Bayreuther Festspielen die Ehre. Wer heuer erwartet wird:
Viel Prominenz bei Bayreuther Festspielen
Andreas Rebers: „Politiker sind wie Autos“

Andreas Rebers: „Politiker sind wie Autos“

München - Die vergangenen zweieinhalb Jahre war Andreas Rebers „Auf der Flucht“, nun will er sich – gestärkt und gestählt durch die Lektüre von „Bild“ und diversen religiösen …
Andreas Rebers: „Politiker sind wie Autos“
Olympia-Architekt Behnisch gestorben

Olympia-Architekt Behnisch gestorben

Stuttgart - Der Architekt Günter Behnisch ist im Alter von 88 gestorben. Er entwarf unter anderem die Pläne für das Münchner Olympiastadion.
Olympia-Architekt Behnisch gestorben
Ein Hauch von Tagtraum

Ein Hauch von Tagtraum

München - Drei Monate noch, dann feiert das größte Volksfest der Welt Jubiläum. Die Monacensia zeigt dazu „Vorstadtstenz und Wiesnbraut – Literarische Oktoberfestporträts aus zwei …
Ein Hauch von Tagtraum
"Wer wird Millionär?" Jauch startet Doppelfolgen

"Wer wird Millionär?" Jauch startet Doppelfolgen

Berlin/Köln - TV-Moderator Günther Jauch startet mit zwei Doppelfolgen "Wer wird Millionär?" in die neue Saison. Außerdem hat sich eine Spielregel zum Vorteil der Kandidaten …
"Wer wird Millionär?" Jauch startet Doppelfolgen
Neues Heimatgefühl

Neues Heimatgefühl

Laurie Andersons erstes Album seit „Life on a String“ (2001), ist nicht über Nacht entstanden. Jahrelang hat die gelernte Bildhauerin, die als Performancekünstlerin im New York …
Neues Heimatgefühl

„Es wird nie zu viel des Guten“

Die Hauptrolle der Bella Swan in der Verfilmung der „Twilight“-Bestseller von Stephenie Meyer bescherte der Schauspielerin Kristen Stewart frühen Starruhm und Kultstatus. In …
„Es wird nie zu viel des Guten“
Wo Menschen Götter werden

Wo Menschen Götter werden

Berlin. Im 14. Jahrhundert entdeckten die Azteken in Zentralmexiko ein uralte, verlassene Stadt, die sie beeindruckte. Denn ihre Bauwerke waren so großartig, dass sie nach …
Wo Menschen Götter werden
Streiten über Gut und Böse

Streiten über Gut und Böse

Kassel. Zum Auftakt läuteten gerade Kirchenglocken. Ein Zufall, gewiss, aber auch ein akustisch machtvoller Kommentar zum Thema des Symposiums im Kasseler Kunstverein, bei dem es …
Streiten über Gut und Böse

Dota Kehr - eine Prinzessin aus dem Volk

Kassel. Dota Kehr ist eine mutige Frau, die selbstbestimmt ihren Weg geht, sich politisch nicht vereinnahmen lässt, Gefühle noch zeigen kann, den Finger in die Wunde legt und doch …
Dota Kehr - eine Prinzessin aus dem Volk
Der Blues hält jung

Der Blues hält jung

KASSEL. Ein 79-Jähriger setzt zur Pirouette vor dem Mikrofonständer an, eine Dame im Alter von 71 Jahren rockt mit ihrer hinter dem Kopf gehaltenen Stromgitarre. Unglaublich, …
Der Blues hält jung
Stampfende Beats

Stampfende Beats

Kassel. Ein Szenario wie in einem Indiana-Jones-Film: eine dunkle Halle, matt schimmernde Scheinwerfer, die aufsteigende Nebelschwaden in rotes oder grünes Licht tauchen. Zu einer …
Stampfende Beats
Campus Invasion: MTV lässt das Jahnstadion brodeln

Campus Invasion: MTV lässt das Jahnstadion brodeln

Göttingen. Wortlos hält der Reggae-Musiker Gentleman ein Stück weißes Papier hoch: 2:1 ist darauf zu lesen. Die Menge verstummt. Doch Deutschlands Rückstand im WM-Spiel um Patz …
Campus Invasion: MTV lässt das Jahnstadion brodeln
Bereit für die weite Welt

Bereit für die weite Welt

Kassel. Rundgang und Examensausstellung seien wie McDonald’s und McCafé, sagt Harm-Heye Kaninski, einer der Organisatoren von „Examen 2010“ in der documenta-Halle in Kassel: zwei …
Bereit für die weite Welt
Rundgang: Wo Positionen entstehen

Rundgang: Wo Positionen entstehen

Kassel. Was ist der Mensch? Bei Leonie Böhm ist er ein verletzliches, schutzloses, vielleicht auch verführerisches Wesen aus Zuckerguss. Ausgebreitet liegt ihr Körper-Abguss da, …
Rundgang: Wo Positionen entstehen
Kriminalexperte Michael Böhl über das Organisierte Verbrechen in Deutschland

Kriminalexperte Michael Böhl über das Organisierte Verbrechen in Deutschland

Kassel. Im Interview sprachen wir mit dem Kriminalexperten Michael Böhl über das Organisierte Verbrechen in Deutschland. Anlass ist die bei Arte gezeigten Krimiserie „Im Angesicht …
Kriminalexperte Michael Böhl über das Organisierte Verbrechen in Deutschland
Kopfdrama bei Dr. Freud

Kopfdrama bei Dr. Freud

Irgendwann müssen die beiden eingeschlafen sein. „Herr Dr. Freud, es ist sechs Uhr!“, ruft das Zimmermädchen. Sigmund Freud und Gustav Mahler, die beiden gesetzten Herren, schälen …
Kopfdrama bei Dr. Freud
„Es wird immer bedrückender“

„Es wird immer bedrückender“

Sänger und Gitarrist Sebastian Madsen ist Anfang März bei einem Videodreh schwer verunglückt, kann aber inzwischen wieder Konzerte spielen - so wie heute bei der MTV Campus …
„Es wird immer bedrückender“
Jirgl erhält Büchner-Preis

Jirgl erhält Büchner-Preis

Als die Mauer fiel, saß Reinhard Jirgl am Beleuchtungspult der Berliner Volksbühne. Viele seiner Freunde waren ausgewandert, der Ingenieur, der nach einer Lehre als …
Jirgl erhält Büchner-Preis
Frau plus Bass gleich Liebe

Frau plus Bass gleich Liebe

Kassel. Wenn sie sich selbst etwas Gutes tun möchte, antwortete Esperanza Spalding kürzlich im Fragebogen einer amerikanischen Frauenzeitschrift, schaut sie acht Stunden lang …
Frau plus Bass gleich Liebe
Büchnerpreis geht an Reinhard Jirgl

Büchnerpreis geht an Reinhard Jirgl

Frankfurt/Main - Der 57-jährige Berliner Schriftsteller Reinhard Jirgl erhält den Georg-Büchner-Preis.
Büchnerpreis geht an Reinhard Jirgl
Dschungelcamp kommt 2011 wieder

Dschungelcamp kommt 2011 wieder

Hamburg - Dieses Jahr ist das Dschungelcamp aus Kostengründen ausgefallen -2011 sollen Promis wieder im australischen Urwald vorgeführt werden. Moderator Dirk Bach hat auch schon …
Dschungelcamp kommt 2011 wieder
Predator: Wiederbelebung mit Würde

Predator: Wiederbelebung mit Würde

1987 spielte Arnold Schwarzenegger in "Predator". Seither gab es einige Fortsetzungen. Ob die Neuverfilmung von Regisseur Nimród Antal mit dem Original des Action-Klassikers …
Predator: Wiederbelebung mit Würde

„Mache Musik, die unbequem ist“

Interconti Hotel, Hamburg, Interviewtag zum dritten Album „Maya“. Sängerin M.I.A. macht Mittag. Es gibt Gulasch. Und zwar gleich einen großen Topf davon, den die Londonerin mit …
„Mache Musik, die unbequem ist“
Wenn Blasmusik sinfonisch wird

Wenn Blasmusik sinfonisch wird

Kassel. Zwischen traditionellen Blasmusikkapellen und Bigband-Sound führt die sinfonische Blasmusik in unserer Region bisher ein Nischendasein. Dabei gibt es ein reichhaltiges …
Wenn Blasmusik sinfonisch wird
Wer ist bereit für die Wahrheit?

Wer ist bereit für die Wahrheit?

In seinem Regiedebüt „Lügen macht erfinderisch“ spielt der britische Schauspieler und Komiker Ricky Gervais sehr überzeugend eine einfache Prämisse durch und erschafft eine Welt, …
Wer ist bereit für die Wahrheit?
Documenta-Pressechef Müller muss gehen

Documenta-Pressechef Müller muss gehen

Kassel. Die documenta 13 trennt sich von ihrem Pressesprecher Markus Müller. Sein Vertrag, der vorerst bis Ende des Jahres galt, werde zum Ende des Monats im gegenseitigen …
Documenta-Pressechef Müller muss gehen
Wege in zwei Leben

Wege in zwei Leben

Der Junge zögert, bevor er dem Zug hinterherrennt. Der Vater steht auf dem Bahnsteig, die Mutter hält ihm aus dem fahrenden Waggon die ausgestreckte Hand entgegen. Die Eltern …
Wege in zwei Leben
Mit dem Rollator zum Wettkampf

Mit dem Rollator zum Wettkampf

Alfred Proksch humpelt auf seinen Rollator gestützt zum Wettkampffeld. Gut laufen kann er nicht, ein Krankenhausaufenthalt hat den 100-jährigen Wiener im Training zurückgeworfen. …
Mit dem Rollator zum Wettkampf
Stimme der Arbeiterklasse

Stimme der Arbeiterklasse

Den Status des Geheimtipps sind The Gaslight Anthem längst losgeworden. Mit ihrem neuen Album „American Slang“ beweisen die vier Jungs aus New Jersey eindrucksvoll, dass sie in …
Stimme der Arbeiterklasse
Star-Dirigent Nagano wirft hin - sein Brief an die Fans

Star-Dirigent Nagano wirft hin - sein Brief an die Fans

München - Erst Thielemann, dann Peters und jetzt Nagano: In regelmäßigen Abständen sorgen Personalentscheidungen für Ärger in der Münchner Kulturszene. Jetzt wirft Star-Dirigent …
Star-Dirigent Nagano wirft hin - sein Brief an die Fans
Wie aus Rebecca Hazel wurde

Wie aus Rebecca Hazel wurde

Kreativitätskrisen kennt die amerikanische Autorin Joyce Carol Oates nicht. Die 71-jährige Princeton-Professorin hat allein 60 Romane verfasst.
Wie aus Rebecca Hazel wurde
Gackern im Namen der Kunst

Gackern im Namen der Kunst

Berlin. Der jüngste Biennale-Teilnehmer ist 24 Jahre alt. Petrit Halilaj stammt aus dem Kosovo und besetzt die Haupthalle der Kunst-Werke, den Ausgangspunkt aller Berlin Biennalen …
Gackern im Namen der Kunst
Wilde Truppe mit Klappe und Herz

Wilde Truppe mit Klappe und Herz

Kassel. Liedermacher? Sind das nicht diese singenden Poeten, die mit Gefühl und Ernsthaftigkeit von der inneren und äußeren Schwere des Lebens erzählen? Mit so viel frechem Witz, …
Wilde Truppe mit Klappe und Herz
Ein Konzert gegen das Vergessen

Ein Konzert gegen das Vergessen

Kassel. Spannend, spannend. Die fünf Jungstars der Band Flown Tones mussten sich bei ihrem Auftritt in der Konzertmuschel fühlen wie die Blitzprinzessin Lena in Oslo.
Ein Konzert gegen das Vergessen
Unterschiedliche Orgasmen

Unterschiedliche Orgasmen

Im Sommer 1910 öffnet der Komponist Gustav Mahler einen Liebesbrief, den der junge Architekt Walter Gropius versehentlich an ihn anstatt an seine Frau Alma adressiert hat.
Unterschiedliche Orgasmen
Das Leuchten der Wirklichkeit

Das Leuchten der Wirklichkeit

Dresden. Die übergroßen Leuchtkästen des kanadischen Fotokünstlers Jeff Wall gelten als Ikonen der modernen Fotografie. Sein Rückgriff auf die Werbeästhetik revolutionierte die …
Das Leuchten der Wirklichkeit
Oliver Pocher verfehlt Sat.1-Erwartungen

Oliver Pocher verfehlt Sat.1-Erwartungen

Hamburg - Oliver Pocher fällt mit seiner Comedy-Show auf einen hinteren Sendeplatz. Laut Sat.1 hat er die Erwartungen des Senders nicht erreicht. Gleichzeitig kündigte ein …
Oliver Pocher verfehlt Sat.1-Erwartungen
Tatort-Kritik: Keiner ist makellos

Tatort-Kritik: Keiner ist makellos

Der Wiener „Tatort“ ist schon immer ein guter Grund gewesen, Fremdsprachen wie Österreichisch zu lernen. Neben Hauptkommissar Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) grantelte sich …
Tatort-Kritik: Keiner ist makellos
Publikumspreis für Culmer-Schellbach

Publikumspreis für Culmer-Schellbach

Was für ein Finale: Nach der letzten Aufführung des Musicals „South Pacific“ am Kasseler Staatstheater gab es nicht nur langen Applaus vom Publikum, sondern auch eine Auszeichnung …
Publikumspreis für Culmer-Schellbach