Tatort-Kritik: Allein auf weiter Flur

Tatort-Kritik: Allein auf weiter Flur

Die Hannoveraner Kommissarin Charlotte Lindholm (Maria Furtwängler) fällt in doppelter Weise aus der „Tatort“-Reihe: Die Rolle einer LKA-Ermittlerin bietet ihr zwar größte …
Tatort-Kritik: Allein auf weiter Flur
Nach dem Happy End geht’s los

Nach dem Happy End geht’s los

Kassel. Der Riese da oben raucht. Er wirft seine Zündhölzer, leere Streichholzschachteln und brennende Kippen auch gern mal runter auf die Erde. Da sieht der Wald dann aus wie ein …
Nach dem Happy End geht’s los
Frauen geben den Ton an

Frauen geben den Ton an

Vellmar. Kämpft der Gute, aber Kleine gegen den großen Bösen, denkt man an David und Goliath. Wenn eine Bühnenfigur dabei statt mit einer Stein-, mit einer Wortschleuder Maß …
Frauen geben den Ton an
Wenn die Kirche tanzt und singt

Wenn die Kirche tanzt und singt

Vellmar. „Get together in the Name of the Lord“, lautet am Freitagabend das Motto - genauso wie der erste Song. Mit ansteckender Singfreude eröffnet der Vellmarer Gospelchor „Open …
Wenn die Kirche tanzt und singt
Wer spricht aus dem Jenseits?

Wer spricht aus dem Jenseits?

Kassel. Wie zur Zeit von Heinrich Schütz im 17. Jahrhundert befindet sich Europa in einer Phase der Selbstvergewisserung. Gern wird auf die christlichen Wurzeln unserer Kultur …
Wer spricht aus dem Jenseits?

Was Schütz von den Italienern lernte

Kassel. Einen Sinn für musikalischen Glanz und Feierlichkeit hat Heinrich Schütz von seinen Studien 1609 bis 1612 in Venedig mit nach Deutschland (auch nach Kassel) gebracht. Die …
Was Schütz von den Italienern lernte

„Frauen sind vernünftiger“

Der Titel von Semino Rossis aktuellem Album „Die Liebe bleibt“ ist Programm. Der Liebe seiner weiblichen Fans kann sich der argentinisch-österreichische Schlagersänger sicher …
„Frauen sind vernünftiger“
Schriftsteller Harry Mulisch mit 83 Jahren gestorben

Schriftsteller Harry Mulisch mit 83 Jahren gestorben

Amsterdam - Er galt als einer der “Großen Drei“ der niederländischen Literatur. Vor allem sein fantasievoller Roman “Die Entdeckung des Himmels“ machte Harry Mulisch weltbekannt. …
Schriftsteller Harry Mulisch mit 83 Jahren gestorben
Der Blues des Lebens

Der Blues des Lebens

Kassel. Man nehme den Blues und stelle sich einen Mann vor, der sich als Siebenjähriger aus Benzinkanistern vom Bruder eine Gitarre bauen ließ, um für die kurze Dauer einiger …
Der Blues des Lebens
Handy in Chaplin-Film: Das Rätsel ist gelöst

Handy in Chaplin-Film: Das Rätsel ist gelöst

New York - Die Szene in dem Chaplin-Film von 1928 sorgte weltweit für wilde Spekulationen: Von einer Zeitreisenden mit Mobiltelefon war die Rede. Doch jetzt haben Experten …
Handy in Chaplin-Film: Das Rätsel ist gelöst
Documenta: Künstlerische Leiterin stellt ihr Team vor

Documenta: Künstlerische Leiterin stellt ihr Team vor

Berlin. Wieder einen Schritt weiter: Mit einem Team aus "Beratern" und "Agenten" setzt Carolyn Christov-Bakargiev, künstlerische Leiterin der documenta 13, bis zum Beginn der …
Documenta: Künstlerische Leiterin stellt ihr Team vor
Vampirfilm „Wir sind die Nacht“: Die schärfste Blutsaugerin

Vampirfilm „Wir sind die Nacht“: Die schärfste Blutsaugerin

Mehr als zehn Jahre ging Dennis Gansel mit dem Drehbuch zu „Wir sind die Nacht“ in der deutschen Filmszene hausieren. Aber für einen Vampirfilm „Made in Germany“ konnte sich kein …
Vampirfilm „Wir sind die Nacht“: Die schärfste Blutsaugerin
Mysteriös: Handy in Chaplin-Film von 1928?

Mysteriös: Handy in Chaplin-Film von 1928?

New York - Ein mehr als 80 Jahre alter Stummfilm von Charlie Chaplin sorgt für Verwirrung in den USA. In "Der Zirkus" von 1928 ist eine Passantin zu erkennen - mit einem …
Mysteriös: Handy in Chaplin-Film von 1928?
Andrea Berg im Interview: Privat in Gummistiefeln

Andrea Berg im Interview: Privat in Gummistiefeln

Elf Millionen verkaufte Alben, ausverkaufte Tourneen und mit 44 kein bisschen leise. Andrea Berg ist ein Phänomen. Warum die Schlagersängerin zu Hause lieber Gummistiefel als …
Andrea Berg im Interview: Privat in Gummistiefeln
Es war vor allem laut

Es war vor allem laut

Kassel. Laute Rockmusik zu ironischen deutschen Texten wurde am Mittwoch im Kulturzentrum Schlachthof geboten. Dort gastierte ein neues Duo um den Monsters-of-Liedermaching-Sänger …
Es war vor allem laut

In der Königsklasse

Kassel. Dass das Theaterstübchen trotz des attraktiven Fußballangebots am Mittwochabend gut besucht war, verwunderte nur auf den ersten Blick. Schließlich stand bei der Blueswoche …
In der Königsklasse
In der Heimatmühle

In der Heimatmühle

Lohfelden. Reinhard Jirgl mag als gerade ausgezeichneter Büchner-Preisträger ein Star des Literaturbetriebs sein. Bei seiner Lesung am Mittwochabend in der Bibliothek Lohfelden …
In der Heimatmühle
Der Riese als Angsthase

Der Riese als Angsthase

Kassel. Riese Bartolo ist stark und mächtig. Wenn er durch den Wald läuft, zittert der Boden unter seinen Tritten. Doch der erste Eindruck trügt: Bartolo ist ein echter Angsthase, …
Der Riese als Angsthase
Interview mit Komiker Kaya Yanar: „Kulturen können lustig sein“

Interview mit Komiker Kaya Yanar: „Kulturen können lustig sein“

Es gibt dieses Foto von Kaya Yanar, auf dem er durch einen Vorhang lugt und aussieht, als trüge er eine Burka. Aber keine Angst, Thilo Sarrazin. Dieser Mann ist keine Bedrohung, …
Interview mit Komiker Kaya Yanar: „Kulturen können lustig sein“
Tilda Swinton in dem italienischen Oberschicht-Porträt „I Am Love“

Tilda Swinton in dem italienischen Oberschicht-Porträt „I Am Love“

Ums Fallen und Aufstehen geht es in dem italienischen Oberschichts-Drama „I Am Love“. Eine reiche Frau beginnt, sich selbst kennenzulernen, was sie jahrelang versäumt hat.
Tilda Swinton in dem italienischen Oberschicht-Porträt „I Am Love“
R.E.D.: Rentner im Ruhestand

R.E.D.: Rentner im Ruhestand

Auf Action mit Augenzwinkern dürfen sich Kinogänger bei diesem Film freuen: Der Stuttgarter Regisseur Robert Schwentke verfilmte in den USA die Comic-Vorlage „R.E.D.“.
R.E.D.: Rentner im Ruhestand
Operndirektor verlässt das Staatstheater

Operndirektor verlässt das Staatstheater

Kassel. An der Spitze der Musiktheatersparte am Kasseler Staatstheater gibt es einen Wechsel. Operndirektor Thomas Weiler verlässt das Haus nach nur zwei Spielzeiten aus …
Operndirektor verlässt das Staatstheater
Mit trockenem Humor

Mit trockenem Humor

Kassel. Er sang von den großen Problemen der Welt und von ganz persönlichen Erlebnissen: Der irische Singer/Songwriter Kieran Halpin spielte am Dienstagabend im Kulturzentrum …
Mit trockenem Humor

„Sprache ist vielfältiger denn je“

Kassel. Heute, 20 Uhr, eröffnet im Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, eine Ausstellung zur Medienwelt der Sprache: „233° Celsius - eine andere Bibliothek“. Der Titel bezieht …
„Sprache ist vielfältiger denn je“
Wenn Wünschen nicht aufhört

Wenn Wünschen nicht aufhört

Kassel. Das hatten die Brüder Grimm noch nicht auf dem Schirm: Dass ihre Märchen nicht nur erzählt werden können, sondern auch gesungen und getanzt. Und dass es am Ende nicht etwa …
Wenn Wünschen nicht aufhört
"Wir sind unfassbar": Lustige und skurrile Todesanzeigen

"Wir sind unfassbar": Lustige und skurrile Todesanzeigen

"Aus die Maus" hieß vorigen Herbst die erste Sammlung ungewöhnlicher Todesanzeigen von Christian Sprang und Matthias Nöllke. Jetzt haben sie ein neues Buch zum Schmunzeln …
"Wir sind unfassbar": Lustige und skurrile Todesanzeigen
Neue Sammlung mit über 100 kuriosen und komischen Todesanzeigen

Neue Sammlung mit über 100 kuriosen und komischen Todesanzeigen

"Aus die Maus" hieß vorigen Herbst die erste Sammlung ungewöhnlicher Todesanzeigen von Christian Sprang und Matthias Nöllke. Bald wurde das Duo mit Zusendungen überschüttet. Eine …
Neue Sammlung mit über 100 kuriosen und komischen Todesanzeigen
Gruppensex im dänischen Königshaus: Plakat in der Caricatura

Gruppensex im dänischen Königshaus: Plakat in der Caricatura

Kassel. Das Plakat der dänischen Künstlergruppe Surrend, das die Caricatura in Kassel in einer eilig anberaumten Ausstellung in ihrer Bar zeigt, ist drastisch. Es zeigt die …
Gruppensex im dänischen Königshaus: Plakat in der Caricatura

Bizarr wie das Leben selbst

Aus die Maus“ hieß vorigen Herbst die erste Sammlung ungewöhnlicher Todesanzeigen von Christian Sprang und Matthias Nöllke. Bald wurde das Duo mit Zusendungen überschüttet. Eine …
Bizarr wie das Leben selbst
TV-Kritik zum Start der "Bauer sucht Frau"-Staffel: Der Rest des Festes

TV-Kritik zum Start der "Bauer sucht Frau"-Staffel: Der Rest des Festes

Fremdscham, ländliche Idylle und liebestolle Landwirte - das ist der Mix, der RTL bei „Bauer sucht Frau“ Einschaltquoten beschert. Eine Kritik von Dorothea Backovic zum Start der …
TV-Kritik zum Start der "Bauer sucht Frau"-Staffel: Der Rest des Festes
Chilenischer Bergmann bei Markus Lanz

Chilenischer Bergmann bei Markus Lanz

Berlin - Osmán Araya ist einer der 33 Bergleute, die vor zwei Wochen in Chile aus 700 Metern Tiefe gerettet wurden. Bald sitzt er nun in einer deutschen TV-Talkshow.
Chilenischer Bergmann bei Markus Lanz
"Inka Bause macht aus Gülle Gold": Das schreibt die Presse

"Inka Bause macht aus Gülle Gold": Das schreibt die Presse

Berlin - “Bauer sucht Frau“ bleibt für RTL ein Erfolgsgarant. Der Start der sechsten Staffel bescherte dem Privatsender am Montagabend einen Quoten-Triumph. Das schreibt die …
"Inka Bause macht aus Gülle Gold": Das schreibt die Presse
Ohrner verlässt ARD-Soap "Verbotene Liebe"

Ohrner verlässt ARD-Soap "Verbotene Liebe"

Berlin - Nach drei Jahren voller Schicksalsschläge steigt Thomas Ohrner (45) mit einem Happy End aus der ARD-Soap “Verbotene Liebe“ aus.
Ohrner verlässt ARD-Soap "Verbotene Liebe"
Hobbit-Krisentreffen in Neuseeland

Hobbit-Krisentreffen in Neuseeland

Wellington - Neuseeland hat sich die Dreharbeiten zu den geplanten Hobbit-Filmen trotz Krisentreffen auf höchster Regierungsebene noch nicht gesichert.
Hobbit-Krisentreffen in Neuseeland
Bluesgesang wie Dynamit

Bluesgesang wie Dynamit

Kassel. Wow – da fehlen einem die Worte. Was die Gospel-, Blues- und Jazzsängerin Lea Gilmore am Sonntag im voll besetzten Theaterstübchen unter dem schlichten Begriff …
Bluesgesang wie Dynamit
Vermisst: Wuschel aus dem Hut

Vermisst: Wuschel aus dem Hut

Kassel. Der Zauberer und das weiße Kaninchen gehören zusammen wie Topf und Deckel. Doch nicht auszudenken, wenn sich Meister Langohr mitten in der Zaubershow einfach auf und davon …
Vermisst: Wuschel aus dem Hut
Nachruf auf den Walkman: Das Ende einer Legende

Nachruf auf den Walkman: Das Ende einer Legende

Es ist mittlerweile Brauch, auf Beerdigungen, Pop-Songs zu spielen. Für den Walkman von Sony, der in diesen Tagen zu Grabe getragen wird, müsste man Richard Sandersons „Reality“ …
Nachruf auf den Walkman: Das Ende einer Legende
Dinge, die mal einer sagen musste

Dinge, die mal einer sagen musste

Judith Zander, 1980 in Anklam geboren, hat in ihrem Debüt „Dinge, die wir heute       sagten“, eine so ungewöhnliche Form, einen so unverwechselbaren Ton gefunden, dass sie beim …
Dinge, die mal einer sagen musste
Alles wird gut?

Alles wird gut?

Darmstadt. So heiter-sorglos hat man das Schlussbild von Beethovens „Fidelio“ selten erlebt. Vergessen die Bilder der Verzweiflung und Todesangst: Florestan ist gerettet! Der neue …
Alles wird gut?
„Kick vom Bluttrinken“

„Kick vom Bluttrinken“

In Dennis Gansels diese Woche anlaufendem Vampirfilm „Wir sind die Nacht“ spielt die gefragte Jungschauspielerin Karoline Herfurth das Straßenkid Lena, das in Berlin in den Bann …
„Kick vom Bluttrinken“
Die neuen Landwirte bei "Bauer sucht Frau"

Die neuen Landwirte bei "Bauer sucht Frau"

Köln - Die zahlreichen Fans von Bauer sucht Frau jubeln: „Endlich geht’s wieder los!“ Wir zeigen die neun Landwirte der sechsten Staffel:
Die neuen Landwirte bei "Bauer sucht Frau"
Tatort-Kritik: Kein klares Gut-Böse

Tatort-Kritik: Kein klares Gut-Böse

Kassel. HNA-Kulturredakteurin Bettina Fraschke kommentiert den Kieler „Tatort“: Man konnte sich durchaus beschämt an die eigene Nase fassen: Eine simple Milchplörre kam im …
Tatort-Kritik: Kein klares Gut-Böse
Erwachsener und nachdenklicher

Erwachsener und nachdenklicher

Kassel. Am vergangenen Donnerstag machten die ehemaligen Trainingsjackenträger von Tocotronic in den Nachthallen den Anfang. Am heutigen Samstag nun eine weitere Legende der …
Erwachsener und nachdenklicher
Hommage an die Grimms

Hommage an die Grimms

Kassel. Mehr als 500 sind gekommen, um ihn zu hören und zu sehen: Günter Grass. Auf Einladung des Instituts für Germanistik und der Thalia-Buchhandlung las der …
Hommage an die Grimms
Eine Stunde Wartezeit bei Hitler-Ausstellung

Eine Stunde Wartezeit bei Hitler-Ausstellung

Berlin - Auch eine Woche nach der Eröffnung hält der Ansturm auf die Berliner Hitler-Ausstellung an. Am Sonntag mussten die Besucher beim Einlass mit mindestens einer Stunde …
Eine Stunde Wartezeit bei Hitler-Ausstellung
Die Fahrstuhlmusik des Lebens

Die Fahrstuhlmusik des Lebens

Göttingen. Alle schleichen auf Socken durch ihr Leben. Kann man derart unbeschuht drauflosstürmen, tapfer für sich einstehen? Wohl kaum. Socken, das ist eher der Rückzug ins …
Die Fahrstuhlmusik des Lebens
Ein „Yeah“ auf das Deutsche

Ein „Yeah“ auf das Deutsche

Kassel. Udo Lindenberg darf alles. Der Sänger darf sogar der Tochter des Stifters, der den Kulturpreis Deutsche Sprache ins Leben gerufen hat, mit einem englischen Begriff ins …
Ein „Yeah“ auf das Deutsche
Sozo visions in motion begeistert mit Tanztheater im Dock 4

Sozo visions in motion begeistert mit Tanztheater im Dock 4

Kassel. Vorhang auf - Spot an! Wer im Rampenlicht steht, darf nicht fallen. Frei nach diesem Motto beherrschten am Donnerstagabend drei Tänzerinnen von Sozo visions in motion die …
Sozo visions in motion begeistert mit Tanztheater im Dock 4
Einer kämpft gegen viele

Einer kämpft gegen viele

Scott Pilgrim ist ein komischer Kauz. Er hält den Bass in einer lausigen Garagenband namens „Sex Bobomb“ (kein Druckfehler!), wohnt mit dem schwulen Wallace (Kieran Culkin) …
Einer kämpft gegen viele
Ihre Liebe tötet nicht

Ihre Liebe tötet nicht

Kassel. Für ein Rockkonzert ist es eine ungewöhnliche erster Zeile, die Dirk von Lowtzow singt. „Eure Liebe tötet mich“, haucht der Tocotronic-Sänger beim Auftritt im Kasseler …
Ihre Liebe tötet nicht
Bismarck trifft auf Tätowierten

Bismarck trifft auf Tätowierten

Köln. Es geht ums Ganze, das verdeutlicht schon der Titel: „Auf Leben und Tod“. Im Kölner Wallraf-Richartz-Museum wird das Menschenbild in Meisterwerken der Malerei vom 15. bis …
Bismarck trifft auf Tätowierten
Folk, garniert mit Schleifen

Folk, garniert mit Schleifen

KASSEL. Ein origineller Brite, der Musiker und Loop-Künstler Denis Jones, enterte am Mittwochabend das Kulturhaus Dock 4. Loop (englisch: Schleife) bedeutet etwas Ähnliches wie …
Folk, garniert mit Schleifen
Interview: Regisseur Dominik Graf über seine Krimi-Serie „Im Angesicht des Verbrechens“

Interview: Regisseur Dominik Graf über seine Krimi-Serie „Im Angesicht des Verbrechens“

Dominik Grafs hochgelobtes und mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnetes Mafia-Epos „Im Angesicht des Verbrechens“ ist Kino fürs Fernsehen. In der zehnteilige ARD-Serie, die …
Interview: Regisseur Dominik Graf über seine Krimi-Serie „Im Angesicht des Verbrechens“
„Wall Street - Geld schläft nicht“ zeigt die Krise mit Blick aufs Private

„Wall Street - Geld schläft nicht“ zeigt die Krise mit Blick aufs Private

Jake, wisch dir den Sabber aus dem Gesicht“, sagt Winnie zu ihrem Freund, als der das Geld für die nächste Großinvestition wittert. Dabei ist er doch der gute Banker, der in grüne …
„Wall Street - Geld schläft nicht“ zeigt die Krise mit Blick aufs Private
Sex und Sonnenenergie

Sex und Sonnenenergie

Er ist gierig, dick, sexsüchtig und rücksichtslos in seinen menschlichen wie beruflichen Beziehungen. Trotzdem laufen ihm die Frauen nach, er hat zahllose Affären und ist zum …
Sex und Sonnenenergie
„Ich mache immer meinen Streifen“

„Ich mache immer meinen Streifen“

Wer am Telefon mit Udo Lindenberg redet, denkt, da will ihn jemand reinlegen. Der Rockmusiker redet wie ein Komiker, der eine Parodie auf ihn selbst spielt. An jeden Satz hängt …
„Ich mache immer meinen Streifen“
Stern TV: Günther Jauch hört auf

Stern TV: Günther Jauch hört auf

Berlin/Köln - Steffen Hallaschka (38) übernimmt bereits im Januar 2011 als Nachfolger von Günther Jauch (54) die Moderation von “Stern TV“. Die Hintergründe des Wechsels:
Stern TV: Günther Jauch hört auf

Film über einen filmenden Filmer

Zugespitzt gesagt ist Street Art, also Straßenkunst, Sprayen mit Anspruch. Die Künstler eignen sich den öffentlichen Raum an mit wild geklebten Plakaten, mit Schablonenmalerei und …
Film über einen filmenden Filmer
Die Frankfurter Schirn zeigt Gustave Courbet als genauen Beobachter und Poeten

Die Frankfurter Schirn zeigt Gustave Courbet als genauen Beobachter und Poeten

Frankfurt. Der Gang durch die Ausstellung „Courbet - Ein Traum der Moderne“ in der Frankfurter Kunsthalle Schirn gleicht einer emotionalen Achterbahnfahrt. Hier die lichten Bilder …
Die Frankfurter Schirn zeigt Gustave Courbet als genauen Beobachter und Poeten
Bizarrer Zirkusrock

Bizarrer Zirkusrock

Kassel. Eine Band, die sich Major Parkinson nennt, lässt schon vor dem ersten Ton aufhorchen. Parkinson? Ist das nicht diese heimtückische Krankheit, die mit zunehmender …
Bizarrer Zirkusrock
Direkt aus dem Leben gegriffen

Direkt aus dem Leben gegriffen

Kassel. Selbst dem hartnäckigsten Optimisten fällt es sicherlich schwer, einem Hexenschuss etwas Positives abzugewinnen. Dass dies dennoch möglich ist, zeigte die Kasseler Band …
Direkt aus dem Leben gegriffen
Wall Street - Geld schläft nicht

Wall Street - Geld schläft nicht

Nach mehr als 20 Jahren geht die Geschichte von Wallstreet-Spekulant Gordon Gekko (Michael Douglas) weiter. Hier die Filmkritik zur Fortsetzung von Regisseur Oliver Stone sowie …
Wall Street - Geld schläft nicht
Interview: Regisseur Wolfgang F. Henschel über „Pfarrer Braun“ in Kassel

Interview: Regisseur Wolfgang F. Henschel über „Pfarrer Braun“ in Kassel

Für die 19. Folge der beliebten Krimi-Serie „Pfarrer Braun: Grimms Mördchen“ drehte Regisseur Wolfgang F. Henschel mit Hauptdarsteller Ottfried Fischer an mehreren Schauplätzen in …
Interview: Regisseur Wolfgang F. Henschel über „Pfarrer Braun“ in Kassel
Christov-Bakargiev stellt  ihr Kuratoren- und Beraterteam vor

Christov-Bakargiev stellt  ihr Kuratoren- und Beraterteam vor

Kassel. Carolyn Christov-Bakargiev, künstlerische Leiterin der documenta 13, wird am Freitag, 29. Oktober, ihr Kuratoren- und Beraterteam vorstellen. Für diesen Tag lädt sie die …
Christov-Bakargiev stellt  ihr Kuratoren- und Beraterteam vor

Interview mit Michael Douglas: „Eine fantastische Figur“

Zweiundzwanzig Jahre nach seinem Auftritt als Geldhai Gordon Gekko spielt Michael Douglas ab morgen in der Fortsetzung „Wall Street: Geld schläft nicht“ nochmals den Bösewicht.
Interview mit Michael Douglas: „Eine fantastische Figur“
Landkreis und Naturpark planen Kunstprojekt mit fünf Exponaten im Sommer 2011

Landkreis und Naturpark planen Kunstprojekt mit fünf Exponaten im Sommer 2011

Kassel. Neulich erhielt Heidi Rühlmann den Anruf einer Künstlerin aus Irland, die Nordhessen von documenta-Besuchen kennt.
Landkreis und Naturpark planen Kunstprojekt mit fünf Exponaten im Sommer 2011
Musikwissenschaftler Dr. Dietrich Berke starb im Alter von 72 Jahren

Musikwissenschaftler Dr. Dietrich Berke starb im Alter von 72 Jahren

Kassel/ Zierenberg. Als Dr. Dietrich Berke Anfang Juni im Eulensaal der Murhardschen Bibliothek den Festvortrag zur Eröffnung der Ausstellung „425 Jahre Heinrich Schütz“ hielt, …
Musikwissenschaftler Dr. Dietrich Berke starb im Alter von 72 Jahren
Marco Comin dirigierte beim Sonntagskonzert Britten, Dvoak und Haydn

Marco Comin dirigierte beim Sonntagskonzert Britten, Dvoak und Haydn

Kassel. Eine der eindrucksvollsten Sinfonien von Joseph Haydn präsentierten das Staatsorchester und Dirigent Marco Comin, der 1. Kapellmeister des Staatstheaters Kassel, beim …
Marco Comin dirigierte beim Sonntagskonzert Britten, Dvoak und Haydn
Inspizientin Felicia Strachow sorgt bei Oper „Faust“ für reibungslosen Ablauf

Inspizientin Felicia Strachow sorgt bei Oper „Faust“ für reibungslosen Ablauf

Kurz vor der Vorstellung wird Felicia Strachow noch einmal ganz still. Felicia Strachow ist Inspizientin an der Oper des Staatstheaters Kassel.
Inspizientin Felicia Strachow sorgt bei Oper „Faust“ für reibungslosen Ablauf
Die Kolumbianerin Shakira verbindet auf ihrem neuen Album die Pop-Welten

Die Kolumbianerin Shakira verbindet auf ihrem neuen Album die Pop-Welten

Bei Shakira werden selbst Männer schwach, von denen man es nicht erwartet. Der kolumbianische Literatur-Nobelpreisträger Gabriel García Márquez beschrieb seine Landsfrau einmal …
Die Kolumbianerin Shakira verbindet auf ihrem neuen Album die Pop-Welten
„Früher war alles besser“: Autoren-Trio um Henryk M. Broder stellt polemisches Buch vor

„Früher war alles besser“: Autoren-Trio um Henryk M. Broder stellt polemisches Buch vor

Göttingen. Früher war alles besser? Papperlapapp. Nichts als ein sentimentales Gefühl, das sich ungefähr mit der ersten Gleitsichtbrille einstellt. Zum Lamentieren gebe es keinen …
„Früher war alles besser“: Autoren-Trio um Henryk M. Broder stellt polemisches Buch vor
"Tatort Internet": RTL II zieht Konsequenzen

"Tatort Internet": RTL II zieht Konsequenzen

Berlin - Der Privatsender RTL II zieht aus dem Fall “Goldenes Kinderdorf“ in Würzburg Konsequenzen:
"Tatort Internet": RTL II zieht Konsequenzen
Vor 25 Jahren öffnete die "Schwarzwaldklinik"

Vor 25 Jahren öffnete die "Schwarzwaldklinik"

Glottertal - Die “Schwarzwaldklinik“ im ZDF kam vor 25 Jahren erstmals auf den Bildschirm. Sie ist die bis heute populärste und erfolgreichste deutsche Fernsehunterhaltungsserie.
Vor 25 Jahren öffnete die "Schwarzwaldklinik"
Tatort-Kritik: Der Täter in unserem Kopf

Tatort-Kritik: Der Täter in unserem Kopf

München - Im Ludwigshafener "Tatort" ermittelten die Kommissare am Sonntag in einem Kindermord. Die Leistung von Autor und Regisseur, das sensible Thema subtil aufzuarbeiten, ist …
Tatort-Kritik: Der Täter in unserem Kopf
Tatort-Kritik: Vollgepackt mit Klischees

Tatort-Kritik: Vollgepackt mit Klischees

Erschreckende Aktualität hatte der „Tatort“ von Gregor Schnitzler mit Kommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts). Ein Mädchen starb, und der Verdächtige war ein Mann, der wegen …
Tatort-Kritik: Vollgepackt mit Klischees
Voller Poesie im Kerzenschein

Voller Poesie im Kerzenschein

Kassel. Ein Mann, eine Gitarre und jede Menge Gefühl. Der in Kanada lebende irische Singer-Songwriter Paul O’Brien gastierte am Samstag in der Kreuzkirche. 130 Besucher erlebten …
Voller Poesie im Kerzenschein
Von der Flüchtigkeit des Seins

Von der Flüchtigkeit des Seins

Kassel. Was Bestand haben soll, wird in Stein gemeißelt. Doch wie ist es umgekehrt, wenn etwas von Bestand mit Leben gefüllt wird? Das Quartett Bettina Helmrich (Tanz), Marina …
Von der Flüchtigkeit des Seins
Nichts ist, wie es war

Nichts ist, wie es war

Kassel. Was ist das Spezifische der schweizerischen Literatur? Als Uni-Vizepräsidentin Prof. Dr. Claudia Brinker-von der Heyde als Moderatorin diese Frage aufwarf, hörten die 50 …
Nichts ist, wie es war

Parolen und Mitgrölen

Kassel. Ziemlich genau zwei Jahre ist es her, dass die Kieler Rockformation Smoke Blow das letzte Mal das K19 gerockt hat. Am Samstag stellten sie ihr neues und siebtes …
Parolen und Mitgrölen
Passt in keine Schublade

Passt in keine Schublade

Kassel. Die Münchener Band Embryo gehört zu den wenigen Formationen, die sich nicht einer bestimmten Musikrichtung zuordnen lassen wollen. Mal blitzen Elemente afrikanischer oder …
Passt in keine Schublade
Bildungs-Anlageberater

Bildungs-Anlageberater

Göttingen. 19 Porträts bedeutender Denker vom alten Griechenland bis in die jüngste Vergangenheit, allesamt Vorworte der seit 1995 erschienenen Reihe „Philosophie jetzt“, hat …
Bildungs-Anlageberater
Der Einzelne und die Masse

Der Einzelne und die Masse

Als Regimekritiker ist der Konzeptkünstler und documenta-Star 2007 Ai Weiwei in jüngster Zeit oft wahrgenommen worden - zuletzt in Kassel vor wenigen Wochen durch die Verleihung …
Der Einzelne und die Masse
Der Clip aus dem Netz: Japanisch-deutscher Integrations-Spaß

Der Clip aus dem Netz: Japanisch-deutscher Integrations-Spaß

Als Horst-Seehofer-Gedächtnisvideo könnte der neueste Coup der Torpedo Boyz durchgehen. Die Berliner Electropop-Truppe um die DJs Kentastic und Rollin Hand hat einen Song ihres …
Der Clip aus dem Netz: Japanisch-deutscher Integrations-Spaß
Ahnherr der deutschen Musik

Ahnherr der deutschen Musik

Fest steht, dass der Komponist Heinrich Schütz vor 425 Jahren geboren wurde. Über das Datum gibt es mehrere Angaben. Ältere Quellen geben den 14. Oktober 1585 als Geburtstag an, …
Ahnherr der deutschen Musik
Die Facetten eines Müllsacks

Die Facetten eines Müllsacks

Kassel. Ein Müllsack. Schnöder Gebrauchsgegenstand, der den Zweck erfüllt, Abfall transportfähig zu machen. Gemacht zum Wegwerfen. Oder etwa nicht? Einige Kinder des Spielhauses …
Die Facetten eines Müllsacks
Flinke Finger und fröhliche Gesichter

Flinke Finger und fröhliche Gesichter

Baunatal. Ein rauschendes Konzert mit 23 Mitwirkenden beschloss das IV. Internationale Hugo-Staehle-Festival für junge Pianisten. Fröhliche Gesichter, glückliche Klavierpädagogen, …
Flinke Finger und fröhliche Gesichter
Scheinschwanger mit Kaninchen

Scheinschwanger mit Kaninchen

Kassel. Dario Fos Farce „Bezahlt wird nicht“ ist ein ebenso quirliges wie vitales Beispiel dafür, wie viel Unterhaltungswert politisch bedingte Missstände haben können, betrachtet …
Scheinschwanger mit Kaninchen
Ein neues Kassel-Plakat soll her: Was sind Ihre Ideen?

Ein neues Kassel-Plakat soll her: Was sind Ihre Ideen?

Fast jeder kennt die bunten Zeichnungen mit den Strichmännchen Wilhelm Schlotes. Der Zeichner ist bekannt durch Cartoons, Postkarten, Bücher und seine Stadtplakate. Nun soll ein …
Ein neues Kassel-Plakat soll her: Was sind Ihre Ideen?
Stürmen und Drängen

Stürmen und Drängen

Wenn Johann mit seinen Kumpels einen kippen geht, prosten sie sich gern „auf Leidenschaft und Sturm und Drang“ zu, bevor sie den Wein auf ex herunterstürzen. Und „Drang“ klingt …
Stürmen und Drängen
Bericht: Klo-Eklat bei Pilawa-Show

Bericht: Klo-Eklat bei Pilawa-Show

Mainz - Bei der Aufzeichnung der ZDF-Show “Rette die Million“ mit Jörg Pilawa ist es einem Zeitungsbericht zufolge zu einem Eklat gekommen.
Bericht: Klo-Eklat bei Pilawa-Show
Ist die Realität zu langweilig?

Ist die Realität zu langweilig?

München (dpa) - Die große Mode im TV heißt “gescriptete“ Reality. Hier erfindet das Medium die Handlungen selbst und setzt Laiendarsteller als Protagonisten ein.
Ist die Realität zu langweilig?
Jazz-Trompeter Till Brönner im Interview über Pop-Klassiker und Carla Bruni

Jazz-Trompeter Till Brönner im Interview über Pop-Klassiker und Carla Bruni

Till Brönner ist Deutschlands populärster Jazzmusiker. Heute veröffentlicht der 39-Jährige erstmals ein Pop-Album. Ein Buch hat er gerade herausgegeben (Besprechung siehe unten).
Jazz-Trompeter Till Brönner im Interview über Pop-Klassiker und Carla Bruni
Lizenz zum Unterhalten

Lizenz zum Unterhalten

Kassel. „Erst wenn die Leute nichts mehr auf den Stühlen hält, haben wir unser Ziel erreicht“, sagt Udo Schade, Sänger und Gitarrist bei der Gruppe Hitbox. Ein hoher Anspruch für …
Lizenz zum Unterhalten
Traumhafte Erzählungen

Traumhafte Erzählungen

Kassel. „Omas sind cool, weil sie ihren Enkeln Dinge erzählen, die sie ihren Kindern so nicht erzählen.“ Michael Fiedlers Liebeserklärung an die Großmütter dieser Welt kam nicht …
Traumhafte Erzählungen
Documenta: Jetzt rollt die Werbewelle an

Documenta: Jetzt rollt die Werbewelle an

Kassel/Frankfurt. Bis zum Beginn der nächsten documenta dauert es noch eineinhalb Jahre, doch die Werbewelle rollt schon an. Für den Kulturtourismus in Deutschland ist die …
Documenta: Jetzt rollt die Werbewelle an
Zuschauer von Pilawa-Show blockieren Seenotruf

Zuschauer von Pilawa-Show blockieren Seenotruf

Bremen  - Zuschauer der neuen ZDF-Quiz-Show “Rette die Million“ mit Jörg Pilawa haben am Mittwochabend die Seenotleitung in Bremen nahezu lahmgelegt.
Zuschauer von Pilawa-Show blockieren Seenotruf
Bachs h-Moll-Messe in Bestform

Bachs h-Moll-Messe in Bestform

Kassel. Besser kann man Johann Sebastian Bachs (1685-1750) h-Moll-Messe nicht präsentieren. Davon ist Dr. Wolfgang Thein, Cheflektor des Kasseler Bärenreiter-Verlags, fest …
Bachs h-Moll-Messe in Bestform
Die Leere des Lebens

Die Leere des Lebens

Sie sind reich und gelangweilt, die Töchter und Söhne der New Yorker Upper Eastside, die zu den Frühjahrsferien aus ihren Elite-Colleges zurückkehren nach Manhattan und nur eines …
Die Leere des Lebens
Paternostros Tabubruch in Bayreuth

Paternostros Tabubruch in Bayreuth

Bayreuth / Jerusalem. Der israelische Journalist und Holocaust-Überlebende Noah Klinger spricht von einer „Kapitulation“. Und viele Menschen in Israel stimmen ihm zu. Was Klinger …
Paternostros Tabubruch in Bayreuth
Medienaufsicht überprüft "Tatort Internet"

Medienaufsicht überprüft "Tatort Internet"

Kassel/Saarbrücken - Die umstrittene RTL-II-Sendung “Tatort Internet“ über mutmaßliche Kinderschänder wird von der Medienaufsicht unter die Lupe genommen.
Medienaufsicht überprüft "Tatort Internet"
Pilawa gewinnt Millionen für das ZDF

Pilawa gewinnt Millionen für das ZDF

Berlin - Moderator Jörg Pilawa hat mit seiner neuen Quizshow einen gelungenen Einstand beim ZDF hingelegt.
Pilawa gewinnt Millionen für das ZDF
Wie Musik entsteht: „Gainsbourg“ ein künstlerisch-exzentrisches Filmporträt

Wie Musik entsteht: „Gainsbourg“ ein künstlerisch-exzentrisches Filmporträt

Paris 1941: Der dreizehnjährige Lucien Ginsburg ist der Erste, der beim Polizeipräsidium den Judenstern abholt. Stolz geht er damit durch die Straßen, obwohl der Junge eigentlich …
Wie Musik entsteht: „Gainsbourg“ ein künstlerisch-exzentrisches Filmporträt
Liebe, ein Nachthemd

Liebe, ein Nachthemd

Kassel. Liebe ist ein Fanclub mit nur zwei Fans, ein noch warmes, rosa Nachthemd, „Fish und Chips“ an regnerischen Wintertagen. Liebe ist, was bleibt, wenn du nicht bei mir bist. …
Liebe, ein Nachthemd
Trompete, Posaune und Kniestrümpfe

Trompete, Posaune und Kniestrümpfe

Kassel. Es war laut, richtig laut und richtig gut. Am Dienstag ließ es die Hamburger Ska-Punk-Band Rantanplan im K19 mit Posaunen und Trompeten krachen.
Trompete, Posaune und Kniestrümpfe
Rausch der Verwandlung

Rausch der Verwandlung

Kassel. Wer Geld hat, möchte es sicher aufbewahren. Also geht der obdachlose Trinker Andreas, der unverhofft dazu gekommen ist, in einen Laden, um eine Brieftasche zu kaufen. Ein …
Rausch der Verwandlung
Spendenshow mit Maffay & Co. für Kinder in Not

Spendenshow mit Maffay & Co. für Kinder in Not

Berlin - Im Vorfeld der traditionellen Bambi-Verleihung will der Burda Verlag am Donnerstag mit einer großen Spendenshow in Berlin für Kinder in Not sammeln.
Spendenshow mit Maffay & Co. für Kinder in Not
Sky startet ersten 3D-Eventkanal

Sky startet ersten 3D-Eventkanal

München - Der defizitäre Bezahlsender Sky Deutschland ist ab sofort auch dreidimensional im Fernsehen zu sehen.
Sky startet ersten 3D-Eventkanal
„Gainsbourg – Der Mann, der die Frauen liebte“

„Gainsbourg – Der Mann, der die Frauen liebte“

In „Gainsbourg – Der Mann, der die Frauen liebte“ versucht Regisseur und Comiczeichner Joann Sfar, das Leben des Chansonniers Gainsbourg zu verfilmen. Sehen Sie hier den …
„Gainsbourg – Der Mann, der die Frauen liebte“
Eulen wie wir

Eulen wie wir

Die Werbung für den computeranimierten Trickfilm „Die Legende der Wächter“ löst zwiespältige Gefühle aus. Spannende Geschichte - aber warum sind ausgerechnet Eulen die Helden? …
Eulen wie wir
„Man gleitet schön in den Abend“

„Man gleitet schön in den Abend“

Eine Institution soll wieder zum Leben erweckt werden: der Vorfilm. Früher fester Bestandteil eines Kinoabends, ist der kurze filmische Appetithappen von Werbespots und …
„Man gleitet schön in den Abend“
Über Gott und die Welt

Über Gott und die Welt

Kassel. Gibt es ein „Beobachter-Gen“? Was sind die fünf thematischen Brennstäbe unserer Gesellschaft? Dr. Joachim Benedix setzt sich mit diesen und anderen Fragen künstlerisch …
Über Gott und die Welt
Dieser Strom fließt

Dieser Strom fließt

Kassel. Für die Zuschauer ist es nicht immer ganz einfach mit der Kasseler Band Strom. Einmal, erinnert sich Sängerin Carmen Weidemann, standen die Musiker im K 19 auf der Bühne, …
Dieser Strom fließt
Zum ersten Mal Dokus

Zum ersten Mal Dokus

Kassel. „Mein Freund Knerten“, „Themba - Das Spiel seines Lebens“ und „Die kleinen Bankräuber“: Am Donnerstag, 14. Oktober, startet das 49. Kinder- und Jugendfilmfest im …
Zum ersten Mal Dokus
Schönheit des Augenblicks

Schönheit des Augenblicks

Essen. In den Bildern, die die Impressionisten von Paris gemalt haben, wird erstmals die Großstadt zum zentralen Thema der Kunst. Überdies ist die Metropole an der Seine der …
Schönheit des Augenblicks
Dschungel der Psyche

Dschungel der Psyche

Göttingen. Ängste, Zwänge, Depressionen: Borwin Bandelow, Professor für Psychiatrie in Göttingen, kennt sie aus seiner Praxis. Mit „Wenn die Seele leidet“ hat der gebürtige …
Dschungel der Psyche
Die Wirtschaft rockt

Die Wirtschaft rockt

Göttingen / Fritzlar. Der Rock ’n’ Roll funktioniert heute auch nicht viel anders als ein Dax-Unternehmen. Dominik Dubik aus Fritzlar war noch Sänger und Gitarrist der Band …
Die Wirtschaft rockt
Jelinek-Stück über NS-Massaker sorgt für Eklat

Jelinek-Stück über NS-Massaker sorgt für Eklat

Düsseldorf - Das Stück “Rechnitz (Der Würgeengel)“ von Elfriede Jelinek über ein Nazi-Massaker an 180 Juden hat am Düsseldorfer Schauspielhaus heftige Tumulte ausgelöst.
Jelinek-Stück über NS-Massaker sorgt für Eklat
Musiker Israel Kamakawiwo’ole erobert 13 Jahre nach seinem Tod die Charts

Musiker Israel Kamakawiwo’ole erobert 13 Jahre nach seinem Tod die Charts

Was sich im Juni 1997 vor Honululu abspielte, war vielleicht die fröhlichste Trauerfeier der Pop-Geschichte. Mehr als 10.000 Hawaiianer kamen an den Strand, um den Musiker Israel …
Musiker Israel Kamakawiwo’ole erobert 13 Jahre nach seinem Tod die Charts
„Eine besondere Leistung“

„Eine besondere Leistung“

Kassel. Hessens künstlerisch bestes Filmprogramm läuft im Kasseler Balikino. Bei der Verleihung des Hessischen Filmpreises am Wochenende wurde das Filmtheater mit der Höchstsumme …
„Eine besondere Leistung“
Ideen nur gestohlen

Ideen nur gestohlen

Göttingen. Er sei „schon froh, dass mir nix entgegenfliegt“, beginnt HP Riegel die Vorstellung seiner Biografie des Malers Jörg Immendorff beim Göttinger Literaturherbst. In …
Ideen nur gestohlen