Atze Schröder völlig schmerzfrei

„Schmerzfrei“ heißt das neue Programm von Atze Schröder, und genauso präsentierte er sich am Samstagabend in der ausverkauften Kasseler Eissporthalle - die ihm noch genauso schön vorkam wie beim letzten Mal - und es wohl noch in Jahren sein wird.

Eine satirische Bestandsaufnahme aus dem aktuellen Deutschland bot der Comedian nach dem Motto: Das Leben ist wie ein Ikea-Regal. Irgendwas fehlt immer! Kein Thema ist vor dem 46-jährigen gebürtigen Essener sicher - vom Matratzenkauf bis Stuttgart 21 und 50 Jahre Mauerbau. Nur dass ihn sein Publikum liebt - natürlich auch in Kassel - das war wirklich nicht neu. (w.f.) Foto: Fischer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.