Blutiger Parsifal am Kasseler Staatstheater - Wagners Stück als Psycho-Drama

http://www.youtube.com/hnaonline - Kassel, 9.4.2012: Dieser Parsifal am Kasseler Staatstheater wird eine blutige Angelegenheit. Daran lassen die Filmprojektionen während des Vorspiels keinen Zweifel. Eine Wunde färbt sich rot, dicke Bluttropfen rinnen die Leinwand hinab. Als sich dann die Gralsburg öffnet, zeigt sich der von Harald B. Thor gestaltete weißliche Raum - halb Tempel, halb Klinik - ebenfalls blutbesudelt. Helen Malkowsky inszeniert Wagners „Parsifal" in Kassel als Psycho-Drama. Hier die Rezension: http://www.hna.de/nachrichten/kultur/kultur-lokal/unschuld-suehne-2270093.html

Rubriklistenbild: © hna

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Videos des Ressorts

Video
Zickenkrieg und Drama bei GNTM: Darum steht Zoe beim Shooting kurz vorm Zusammenbruch
Neben dem Zickenkrieg mit bester Freundin und Konkurrentin Viktoria auch das noch - Zusammenbruch: Warum Kandidatin Zoe …
Zickenkrieg und Drama bei GNTM: Darum steht Zoe beim Shooting kurz vorm Zusammenbruch
Video
Voll drüber? So protzig hat sich Victoria Palvas bei GNTM beworben
Kritische Stimmen: In ihrem Bewerbungsvideo für "Germany's next Topmodel" machte die Tochter des …
Voll drüber? So protzig hat sich Victoria Palvas bei GNTM beworben