Brüder Grimm Festival: Rapunzel - Ein haarsträubendes Musical

Rapunzel, Botanischer Garten
1 von 96
Rapunzel - ein haarsträubendes Musical im Botanischen Garten
Rapunzel, Botanischer Garten
2 von 96
Rapunzel - ein haarsträubendes Musical im Botanischen Garten
Rapunzel, Botanischer Garten
3 von 96
Der König (Martin Rüegg)
Rapunzel, Botanischer Garten
4 von 96
Königin Edelgard von Trott zu Hottenstolz alias Sabine Guth
Rapunzel, Botanischer Garten
5 von 96
Der Jäger alias Christopher Lambert ... nein, natürlich ist das Claudius Freyer
Rapunzel, Botanischer Garten
6 von 96
Der Jäger und die Königin
Rapunzel, Botanischer Garten
7 von 96
Gitarrist Harry Stingl
Rapunzel, Botanischer Garten
8 von 96
Die Band mit Keyboarder Roland Oumard (von links), Cellistin Fan Yang, Bassist Christoph Stuhldreier, Schlagzeuger Manfred von der Emde und  Gitarrist Harry Stingl. 
Rapunzel, Botanischer Garten
9 von 96
Rapunzel - Keyboarder, Komponist und der musikalische Leiter Roland Oumard.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder von Tag vier: Chris und Gisele in der Klinik und die ersten Schatzsuche
Klinikbesuch von Chris und Gisele und die erste Schatzsuche der 13. Staffel - der 4. Tag des Dschungelcamp 2019 hat …
Bilder von Tag vier: Chris und Gisele in der Klinik und die ersten Schatzsuche

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.