Von Gerhard Polt bis zu „Tatort“-Stars: Die Festivals Sommer im Park in Vellmar und Kulturzelt Wolfhagen

Es darf wieder gelacht werden

Stars in der Region: Kabarettist Gerhard Polt (von links) kommt mit den Well-Brüdern zum Sommer im Park nach Vellmar, ebenso der Komiker Eckart von Hirschhausen sowie Sängerin Addys Mercedes. Der singende Schauspieler Axel Prahl und Liedermacher Konstantin Wecker gastieren in Wolfhagen. Fotos: Asenkerschbaumer/Schachtschneider/nh

Vellmar/Wolfhagen. Mit Jan Josef Liefers und Axel Prahl sind in dieser Saison gleich zwei „Tatort“-Stars auf heimischen Festival-Bühnen zu erleben. Während der Sommer im Park in Vellmar (23. Juni bis 13. Juli) wie gewohnt Kabarett, Comedy und Musik bietet, backt das Wolfhager Kulturzelt (19. bis 27. Juni) nach mehreren Spielzeiten mit internationalen Stars kleinere Brötchen. Aber auch die können schmecken.

SOMMER IM PARK VELLMAR 23.6. Jochen Malmsheimer. Der Bochumer gilt als Meister des epischen Kabaretts. 24.6. Radio Doria mit Jan Josef Liefers. Der „Tatort“-Kommissar kommt mit neuer Band. 25.6. Eckart von Hirschhausen. Der Arzt und Komiker ist einer der Publikumslieblinge. 26.6. Herbert Knebels Affentheater. „Männer ohne Nerven“ heißt das neue Programm der Kabarettgruppe. 27.6. Götz Alsmann & Band. Als „Zimmer frei“-Moderator hört Alsmann bald auf, als Musiker macht er Gott sei Dank weiter. 28.6. Horst Seidenfaden. Bei der literarischen Mundart-Matinée des HNA-Chefredakteurs gibt es Essen vom Buffet. 28.6. Philip Simon & Band. Der niederländische Kabarettist kommt mit Sängerin Ava Maude. 29.6. Thorsten Havener. Schon im Vorjahr verblüffte der Gedankenleser mit seiner Show. 30.6. Max Uthoff. Der „Anstalts“-Leiter des ZDF ist vielleicht Deutschlands bester Kabarettist. 1.7. Frank M. Barwasser alias Erwin Pelzig. Auch Uthoffs Vorgänger im ZDF verspricht beste Kabarettunterhaltung. 2.7. Willy Astor. Die Sprachspiele des bayerischen Comedians sind unglaublich lustig. 3.7. Gerhard Polt & die Well-Brüder. Der Kabarett-Altmeister gastiert mit den Well-Brüdern von den Biermösl Blosn. 4.7. Addys Mercedes & Band. Die kubanische Sängerin versteht sich auf Weltmusik und Pop. 5.7. Frieda Braun. Die Comedy-Frau aus dem Sauerland ist Kult. 6.7. Roger Willemsen. Der Vorzeige-Intellektuelle liest aus seinem Bundestagsbuch „Das Hohe Haus“. 7.7. Michl Müller. Von Radiohörern wurde der Kabarettist 2011 zum zweitlustigsten Bayern gewählt – vor Karl Valentin. 8.7. Maybebop. Die A-cappella-Gruppe aus Hannover zählt zu den Stammgästen in Vellmar. 9.7. Dieter Thomas Kuhn & Band. Der Sänger mit der Föhnfrisur erinnert an die große Zeit des Schlagers. 10.7. Jugend-Orchester Gesamtschule Ahnatal/Musikschule Chroma. Großer Auftritt der Nachwuchsmusiker. 11.7. Fünf Chöre. Leiter Thorsten Seydler lässt die Sänger rocken und grooven. 12.7. Hannes Wader. In Vellmar hat der in Kassel lebende Liedermacher ein Heimspiel. 13.7. Pippo Pollina & Palermo Acoustic Quintet. Mit seinen poetischen Liedern hat sich der Wahlschweizer in Deutschland einen Namen gemacht.

www.piazza.ddticket.de

KULTURZELT WOLFHAGEN 19.6.: Axel Prahl und das Inselorchester. Der Münsteraner „Tatort“-Kommissar ist auch als Musiker ein Erlebnis. 20.6. Bernd Stelter. Der Komiker gewinnt dem Thema Frau/Mann immer noch Neues ab. 21.6. Martin Reinl & Carsten Haffke – „Pfoten hoch“. Puppenspieler füllen längst große Hallen. Das Duo improvisiert seine Gags. 22.6. Konstantin Wecker. Der Auftritt des Liedermachers zählt zu den Höhepunkten des heimischen Konzertsommers. 23.6. Rolf Miller. Der vielfach ausgezeichnete Künstler gilt als „konsequentester Minimalist auf deutschen Kabarettbühnen“. 24.6. Ingo Appelt. Die Zoten des Comedians ziehen immer noch. 25.6. Hagen Rether. Niemand kann so charmant und doch böse über Politik reden wie der Kabarettist aus Essen. 26.6. Laith Al-Deen. Der Mannheimer war einer der ersten, der mit deutschsprachigem Soul Erfolg hatte. 27.6. Dark Vatter. Der Sänger und Gitarrist spielt mit Band Rock’n’Roll auf Kasseläner Platt. (mal) www.kulturzelt.de

Tickets für beide Festivals gibt es beim HNA-Kartenservice, 0561/203-204.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.