1. Startseite
  2. Kultur
  3. documenta

documenta 15: Das Rondell wird durch Installation zum Chiliwald

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Leonie Krzistetzko

Kommentare

Eintauchen in den Chili-Wald: Künstlerin Nguyen Trinh Thi inszeniert das Rondell für die documenta.
Eintauchen in den Chili-Wald: Künstlerin Nguyen Trinh Thi inszeniert das Rondell für die documenta. © Schachtschneider, Dieter

Die vietnamesische Künstlerin Nguyen Trinh Thi inszeniert das Rondell in Kassel für die documenta 15. Dafür überträgt sie Sounds direkt aus einem Wald in Vietnam.

Über eine kleine Brücke führt der Weg auf der documenta fifteen Zuschauer auf die Plattform im Rondell und damit in die Dunkelheit. Es dauert wenige Minuten, bis sich die Augen an die Umgebung gewöhnen und Sitzplätze inmitten der multimedialen Installation sichtbar werden. Die vietnamesische Künstlerin Nguyen Trinh Thi inszeniert den Raum, der früher Folterkammern beherbergt hat, und gibt ihm eine neue Geschichte.

Nguyen bezieht sich in ihrer Installation auf den in Vietnam verbotenen Roman „Erzählung im Jahr 2000“ von Bùi Ngoc Tan, in dem es um seine Zeit in Internierungslagern in Nordvietnam in den 1960er- und 1970er-Jahren geht.

Genauer bezieht sich Nguyen auf eine Szene des Buchs, die in einem vietnamesischen Chiliwald spielt, bei dem einer der Gefangenen am Ende erschossen wird.

documenta fifteen: Installation von Nguyen Trinh Thi überträgt Geräusche aus Vietnam

Das Rondell wird somit zur Bühne, die diese Szene nachstellen soll. Blickt man an den Seiten der Plattform herunter, so sieht man dutzende Chilipflanzen, die mit Licht angestrahlt werden und dunkle Schatten auf die Wände werfen. Dadurch wird aus dem Rondell ein Chiliwald, der stetig sein Erscheinungsbild verändert.

Untermalt wird die Szenerie von Klängen der vietnamesischen Sáo-Oi-Flöte, die live aus der Region Vinh Quang-Tam übertragen werden. Erzeugt werden die Melodien, die teilweise irgendwo zwischen hell und dunkel und zwischen schrill und dumpf changieren, vom Wind.

Damit bringt Nguyen Trinh Thi ein Stück Vietnam nach Kassel und kreiert Klanglandschaften, die sich zwischen Beruhigung und Schauder befinden.

Auch interessant

Kommentare