Einkaufen in Kassel

+
Blick in die Königs-Galerie

Einkaufsvergnügen für jeden Geschmack und jedes Portemonnaie. Die folgende Auswahl konzentriert sich auf die zentralen Shopping-Meilen in der Stadtmitte rund um die Obere Königsstraße plus ein paar Spezial-Tipps für die sich auch ein weiterer Weg lohnt.

Auf eine Nennung von Straßenbahn-Haltestellen wurde bewusst verzichtet, da fast alle Geschäfte in unmittelbarer Nähe der Haltestellen Rathaus, Friedrichsplatz, Königsplatz und Wilhelmsstraße und mithin nur einen Steinwurf voneinander entfernt liegen.

Was die Öffnungszeiten betrifft, so herrscht in der Stadt seit jeher eine gewisse Uneinheitlichkeit, insbesondere im Quartier Wilhelmsstraße. Die großen Department-Stores und die namhaften Filialisten haben wochentags jedoch in der Regel bis 20 Uhr geöffnet, Lebensmittelgeschäfte oft bis 22 Uhr.

City-Einkaufszentren/Department Stores

Galeria Kaufhof

Galeria Kaufhof an der Oberen Königsstraße/Ecke Opernplatz

Das einzige richtige Vollsortiments-Warenhaus im klassischen Sinne. Die Lebensmittelabteilung im Basement des Hauses ist ein wahres Feinschmeckerparadies, viele gute Modemarken haben in den oberen Etagen ihre Spezialshops, es gibt eine sehr große Kindermoden- und spielzeugabteilung, eine bestens sortierte Parfümerie und darüber hinaus alles, was man von einem Großstadt-Warenhaus erwarten darf.
Obere Königsstraße 31
Tel.: +490561789 60
Durchgehend bis 20 Uhr geöffnet

Königs-Galerie

Sie liegt nicht, wie der Name vermuten lässt am Königs- sondern am Friedrichsplatz und ist auch streng genommen kein Warenhaus sondern eine Ansammlung teilweise exklusiver Fachgeschäfte unter einem Dach. Von Schreibwaren über Bücher bis hin zu Schmuck exklusiver Bekleidung und Kosmetika reicht das Angebot, das mit Gastronomie zwischen Sushi und Pizza bis in die späten Abendstunden abgerundet wird. Die Königs-Galerie ist zweifellos Kassels schönstes Einkaufs-Zentrum. Von 950 Parkplätzen in der Tiefgarage am Friedrichsplatz hat man einen direkten Zugang zur „Kö“.
Obere Königsstraße 39
Tel.: +4956170 00 80
Durchgehend bis 20 Uhr geöffnet

City-Point

Warenwelt über fünf Etagen: City-Point am Königsplatz

Im Februar 2002 wurde Kassels jüngste Einkaufs-Galerie, der City-Point am Königsplatz, eröffnet. Sie bescherte dem ohnehin in Sachen Mode bestens sortierten innerstädtischen Einzelhandel gleich weitere 60 Boutiquen und Fashion-Stores. Ein Haus der Superlative also, mit leider zu wenig Gastronomie um während des Einkaufs auch mal einkehren zu können. Die nicht nur wegen des guten Eises sondern auch wegen ihrer guten Aussicht besuchenswerte Eisdiele Zanetti e Cais im 2. Stock ist jedenfalls ständig besetzt.
Königsplatz 62
Tel.: +49561701300
Durchgehend bis 20 Uhr geöffnet

Mode-Institution: Heinsius + Sander gegenüber dem Rathaus

Heinsius + Sander
Der Flagship-Store der Kasseler Mode-Institution wurde von der Fachpresse im Jahr 2000 unter die Top 50 der besten internationalen Modegeschäfte gewählt. Verdiente Anerkennung für eine konsequente Unternehmenspolitik, die da lautet: kompromisslose Qualität, Service der Extra-Klasse und Mode, die durch Beständigkeit, Eigenständigkeit und Stilsicherheit überzeugt. Kaum ein Wunsch bleibt hier unerfüllt. Anzüge von Brioni oder Zegna nach Maß, Spezial-Shops von Gabriele Strehle oder Ralph Lauren, die aktuellen Kollektionen von Prada und Etro, Schuhe von Tod’s – ein Einkauf bei Heinsius + Sander gehört zum „Must“ eines City-Besuchs.
Zum Service des Hauses gehören auch ein hauseigenes Atelier, in dem Änderungen vorgenommen werden können, ein Bügelservice, der Getragenes wieder in Form bringt sowie ein Home-Delivery-Service.

Obere Königsstraße 17
Tel.: 0561 – 70 01 10
Durchgehend bis 19 Uhr geöffnet

Peek & Cloppenburg
Kaum zu glauben, aber wahr: Erst seit März 2012 gibt es in Kassel ein Modehaus von Peek & Cloppenburg, sieht man mal von einer kleinen Outlet-Boutique ab, die kurzzeitig an der Neuen Fahrt präsent war. Das internationale Modeunternehmen ist jetzt am Königsplatz zu finden und fällt dort schon durch die anspruchsvoll gestaltete Sandstein-Fassade auf. Zwei Jahre dauerten die Bauarbeiten. Auf vier Etagen gibt es aus den Kollektionen von über 300 namhaften Herstellern Damen-, Herren- und Kinderbekleidung sowie einen Young Fashion-Bereich.
Am Königsplatz
Tel.: +49561

Funke
Klassischer Herrenausstatter mit internationalem Stil und italienischem Flair. Die Hemdeauswahl, insbesondere die des Herstellers van Laack sucht weit und breit ihresgleichen. Gerne nimmt man Bestellungen für Anzüge nach Maß aus den Stoffen so renommierter Fabrikanten wie Windsor, Brioni oder Zegna entgegen. Nicht nur Männer in Führungspositionen kommen von weither angefahren, um sich bei Funke typgerecht ausstatten zu lassen.
Wilhelmsstraße 15
Tel.: +4956117163
Durchgehend 10 bis 19 Uhr, samstags bis 16 Uhr geöffnet

Kids En Vogue
Ausgefallene Kindermode für Jungs und Mädchen – dieses Geschäft, geführt von dem Mutter-Tochter-Team Lore Waldeck und Alice Röder könnte in jeder vornehmen Einkaufsstraße der angesagten Metropolen mit jedem Mitbewerber mithalten. Namhafte Hersteller wie Burberry, Ralph Lauren, River Woods, DKNY oder Timberland gibt es hier in großer Auswahl. Natürlich gibt es auch Schlafsäcke für Kinder, Badetücher und kleinere Geschenkartikel. Was für die Kindermode gilt, trifft auch auf die angebotenen Kindermöbel zu. Das Angebot ist durchdacht und vom Feinsten.
Wilhelmsstraße 15
Tel.: +495617392974
Durchgehend bis 19 Uhr geöffnet

Bogner

Willi Bogner Senior gilt ja gewissermaßen als „Erfinder der Sportmode“, eine Moderichtung, die er zusammen mit seiner Frau Maria, sowie Willi und Sonia Bogner in der zweiten Generation, weltweit etabliert hat. In den Räumen des ehemaligen Dessous-Geschäfts von Heinsius + Sander hielt die Marke im Sommer 2006 wieder Einzug in Kassel und ist neben der Woman-Linie und der Kollektion von Sonia Bogner auch mit Jeans und Schuhen sowie der Bogner Leather-Kollektion präsent. Übrigens: Die Bogner Kollektionen sind nicht nur „Model-Size“, sondern wenden sich auch an Kundinnen mit einer Konfektionsgröße über 40.
Wilhelmsstraße 10
Tel.: +495617001119
Durchgehend bis 19 Uhr geöffnet

Brunsfeld

Die Modebranche kennt den Begriff zwar nicht, aber für Brunsfeld müsste man ihn erfinden: Der klassische Damenausstatter.
„Es gibt sie noch, die schönen Dinge...“ lautet der Slogan des Unternehmens, der hier seit 70 Jahren verwirklicht wird. Brunsfeld zieht die selbstbewusste und selbstständige Frau ab Mitte 20 getreu dem Grundsatz, dass Mode zwar unmodern werden kann, Stil aber nicht, an, und das über eine ganze Palette vom T-Shirt für 24 Euro bis hin zur Hose für 500 Euro. Dabei wird nicht so sehr ein Frühjahrs- und Herbstmoden- sondern ein Ganzjahresskonzept verfolgt, sprich: Die Kollektion des Hauses wird allmonatlich um Teile ergänzt, die mit den Kleidungsstücken zuvor gut kombinierbar sind. Ein großer Wert wird auf die Funktionalität und Alltagstauglichkeit gelegt.
Wolfsschlucht 6
Tel.: +4956112714
Durchgehend bis 18 Uhr geöffnet

Roxanne by Gerhard Hein

Seine Kollektionen werden in den Top-Stores der Branche überall in Europa geführt, Showrooms gibt es in Düsseldorf und Wien, doch das Pilotgeschäft steht in Kassel. Gerhard Hein ist der einzige europaweit bekannte Modemacher aus Kassel. Seit 20 Jahren bringt er zweimal jährlich eine Kollektion auf den Markt, die sich unter der bekannten These, dass weniger oft mehr sein kann, an Frauen wendet, die lieber in einem Outfit als durch ein Outfit wirken möchten. Großzügig geschnitten sind seine Kleidungsstücke, schlicht, und mit den zurückgenommenen, an japanischen Vorbildern orientierten Linien, sehr pur wirkend, was ihnen wiederum eine große Kraft verleiht. Wer diese Form des Understatements zu schätzen vermag, sollte auf jeden Fall einen Abstecher zu Gerhard Hein wagen.
Friedrich-Ebert-Straße 100
Tel.: +49561776809
Durchgehend bis 18 Uhr geöffnet

Szene-Mode

Ein paar Meter abseits vom Königsplatz, Richtung Entenanger, haben sich entlang der Obersten Gasse einige Fashion-Stores angesiedelt, die die junge Skateboarder-, HipHop- und auch Gothic-Generation anziehen. Das Sortiment ist meilenweit entfernt von der Young Fashion, wie man sie bei C&A (Obere Königsstraße 35 /Spohrplatz, Tel.: +4956178450 ), H&M (Obere Königsstraße 47A/Tel.: +495617399 030) oder SinnLeffers (Am Friedrichsplatz 19/Tel.: +4956191870) versteht, auf jeden Fall aber einen Abstecher und den „Augenblick“ wert.

Fingerz
Unter dem Motto „Mode für freie Menschen“ gibt es hier alles von stüssy über carhartt bis hin zu vision.usa und Reef.
Entenanger 2, Eingang: Oberste Gasse
Tel.: +4956122743
Durchgehend bis 19 Uhr geöffnet

GUM
Leather- und Basicwear von Mauritius, Killah-Babe, Enjoy und die komplette Vive Maria-Kollektion sind für viele optische Überraschungen gut. Werbeslogan: „Zieh Dich aus!“
Oberste Gasse 17
Tel.: +495617397740
Mo.-Fr.: 10-13 Uhr + 14.30 – 19 Uhr, samstags 10 – 18 Uhr

Flux
Sie bezeichnen sich selbst als Paradies der schrillen Vögel und bieten ausgefallene Kleidungsstücke (alt und neu), Genietetes (für Hals und Arm), Schlaghosen, die ihrem Namen alle Ehre machen sowie die Düster-Palette für Gothic Fans.
Oberste Gasse 23
Tel.: 0561 – 103 117
Durchgehend von 13 Uhr bis 19 Uhr (samstags: 11 Uhr bis 18 Uhr)

hab selig
Seit 2010 betreiben Anja Hupfeld und Petra Maier „hab selig“. Wie der Name der Boutique, ist auch das Angebot, nämlich auffällig anders. In entspannter und freundlicher Atmosphäre werden zukünftige Lieblingsstücke präsentiert - mit unverwechselbaren Stil und großer Liebe zum Detail. Im Programm sind In-Marken wie Blutsgeschwister, Who´s That Girl, Besserdresser, lucid21, Pussy Deluxe und Fly London, der Modeschmuck kommt von rock around my neck und TREE. Das charmante Interieur des Ladens und die Präsentation der Life-Stile- Mode runden das stimmige „hab selig“-Konzept ab.
Friedrich-Ebert-Str. 90
Tel.: +4956193713897
Geöffnet: Montag bis Freitag von 10 bis 18.30 Uhr, samstags von 10 bis 14 Uhr

Sport und Sportswear

Sportarena Kassel

Der Mega-Store der Sportwelt. Über 30 verschiedene Sportarten und mehr als 100 namhafte Hersteller haben in der Sportarena ein Plätzchen gefunden.
Obere Königsstraße 43
Tel.: +495619188560
Durchgehend bis 20 Uhr geöffnet

Kletter Kogel

Bergfreunde, Hochtourenfans, Klettermaxe, Skihaserln oder Fernreisende – Willkommen im alpinen Eldorado.
Wilhelmsstraße 4
Tel.: +49561776192
Durchgehend bis 19 Uhr (Sa.: 16 Uhr) geöffnet

Schmuck

Juwelier Schmidt

Wertvolles soll beständig und klassisch in der Form sein, sich aber dennoch dem Zeitgeschmack anpassen. Diese beinahe Quadratur-des-Kreises gelingt dem Familienunternehmen von Juwelier Hermann Schmidt bereits in der fünften Generation. Leidenschaft des Inhabers sind die sogenannten „Basics in Gold“ und die Uhren tragen Namen wie Jaeger le Coultre, Blancpain, Breitling oder Rolex. Kleine Kostbarkeiten, die für große Freude sorgen.
Obere Königsstraße 47
Tel.: +4956112540
Durchgehend bis 18.30 Uhr (Sa.: 14 Uhr) geöffnet

Juwelier und Goldschmiede Heitkamp

Dem Mainstream entkommen, dem Zeitgeist voraus – so titelte die Goldschmiede Zeitung  im April 2001 über das seinerzeit neu eröffnete Juwelier-Geschäft in der Oberen Königsstraße 41. Es war nicht die erste Auszeichnung für den erfolgreichen Goldschmiedemeister und Schmuckgestalter Markus Heitkamp. Inzwischen wurde ihm für seine Kollektionen der Aufstieg in die Top 50 der deutschen Schmuckdesigner von der Fachpresse attestiert. Man sieht sich denn konsequenterweise auch als Juwelier mit eigener Schmuck-Manufaktur. Die Unikate der hauseigenen Kollektion werden mit einer Auswahl führender Schmuckdesigner (-Kollegen) ergänzt.
Obere Königsstraße 41
Tel.: +495617391408

Schuhe

Fussnote

Fussnote war der erste sogenannte Bequemschuhladen in Kassel. Inhaberin Gilda Wickenkamp und ihr mit allem Wissen über den menschlichen Fuß und das dafür geeignete Schuhwerk erfahrenes Team haben den Beweis erbracht, dass „Öko“ logisch und modisch zu gleich sein kann. Camper-Schuhe, selbst für ihre mallorquinischen Hersteller die Verwirklichung eines mediterranen Traums, Blundstones, die Legende aus Australien oder die britischen Clark’s Originals – hier nahmen sie in Kassel ihren Anfang.
Fünffensterstraße 6 (Verbindungsweg zwischen Fünffensterstraße und Königstor)
Tel.: +49561710699
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 - 19 Uhr, samstags bis 18 Uhr

Müller
Mehr als "nur" eine Drogerie. Das Müller-Sortiment umfasst auf vier Etagen folgende Abteilungen: Drogeriebedarf, Parfümerie, Schreibwaren, Spielwaren, Multimedia (DVD, CD), Haushaltswaren und Dekoratives zu attraktiven Preisen.
Königsplatz 32-43
Tel.: +495615298790
Montag bis Samstag täglich durchgehend von 9 bis 20 Uhr geöffnet

Einrichten

Porzellanhaus Lange
Es gibt 1001 Möglichkeiten der Interpretation gehobener Tischkultur. Mit zwei Töpfen, einer Pfanne und einem Kochlöffel ist es natürlich nicht getan. Wer zu den Menschen zählt, die zu jeder Jahreszeit genießen, wie sich die Natur in ein anderes Gewand kleidet, und die Veränderungen gerne auf seinem Tisch widergespiegelt, für wen moderne Kunst und moderne Gestaltung etwas anderes sind, als modische Aktualität, der wird die konsequente Beratung bei Lange schätzen, wo man weiß, dass „Modisches“ schnell vorübergeht, „Modernes“ aber bleibt, und nicht die Erscheinungsform der Dinge, sondern deren Ausstrahlung wichtig ist.
Wilhelmsstr. 4a
Tel.: +49561103333
Durchgehend bis 19 Uhr geöffnet, samstags bis 16 Uhr

Form und Funktion

Seine Schwerpunkte legt das Team um Inhaber Jürgen Pfitzner nicht bloß auf den Möbelverkauf, sondern auf umfassende Planung von Grundrissentwürfen bis hin zu Detail-Vorschlägen. Ob Büro oder Wohnen für Fortgeschrittene, „Geplantes Einrichten“ bietet alles von der Idee bis zur Fertigstellung des Projektes, Lichtgestaltung inklusive. Ohne Schnickschnack, mit unbestechlichem Blick für das Wesentliche, wird die kleine, aber feine Auswahl an Designermöbeln der mit großem Sach- und Fachverstand ausgewählten Hersteller in Szene gesetzt – eine erste Adresse für Alle, die Spaß an erlesenen Produkten haben und sich darüber hinaus für deren Geschichte, Hintergrund und Identität interessieren. Egal, ob sie nun ein einzelnes Möbel hinzu kaufen, oder sich ein neues Zuhause einrichten.
Königstor 35 Tel.: +49561739 5700
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10 Uhr – 18.30 Uhr
Samstag: 10.30 Uhr – 15 Uhr


Der Flagship-Store der Kasseler Mode-Institution wurde von der Fachpresse im Jahr 2000 unter die Top 50 der besten internationalen Modegeschäfte gewählt. Verdiente Anerkennung für eine konsequente Unternehmenspolitik, die da lautet: kompromisslose Qualität, Service der Extra-Klasse und Mode, die durch Beständigkeit, Eigenständigkeit und Stilsicherheit überzeugt. Kaum ein Wunsch bleibt hier unerfüllt. Anzüge von Brioni oder Zegna nach Maß, Spezial-Shops von Gabriele Strehle oder Ralph Lauren, die aktuellen Kollektionen von Prada und Etro, Schuhe Tod’s – ein Einkauf bei Heinsius + Sander gehört zum „Must“ eines City-Besuchs. Zum Service des Hauses gehören auch ein hauseigenes Atelier, in dem Änderungen vorgenommen werden können, ein Bügelservice, der Getragenes wieder in Form bringt sowie ein Home-Delivery-Service. Obere Königsstraße 17
Tel.: +49561700110
Durchgehend bis 19 Uhr geöffnet

Quelle: mydocumenta

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.