Leihgeber wollte Prinzessinnen zurück

Gehirn war blockiert

Musste umziehen: Baktrische Prinzessin. Foto:  Koch

Kassel. Von Montagabend bis Mittwochmittag standen Besucher im Fridericianum vor einem geschlossenen „Brain“. Das geistige Zentrum der d13 war wegen konservatorischer Arbeiten nicht für das Publikum zugänglich, hieß es gestern von der documenta-Pressestelle.

Außerdem mussten fünf der neun baktrischen Prinzessinnen aus den Vitrinen genommen und dem Leihgeber zurückgegeben werden. Die Skulpturen aus Zentralasien sind bis zu 4000 Jahre alt. Wer der Leihgeber ist, war gestern nicht zu erfahren. Nun wurden einige der Vitrinen umgestellt, und das Brain ist wieder zugänglich.

Die documenta-Sprecherin Henriette Gallus rechnete gestern nicht damit, dass weitere Standorte länger geschlossen werden. Allerdings könne es immer Ausnahmen geben, zum Beispiel wenn durch extreme Temperaturen die Klimavorgaben in den Räumen nicht mehr eingehalten werden können oder es zu Beschädigungen von Objekten kommt. Während des Zissels waren in der Aue Metallskulpturen von Carol Bove stark verbeult worden. (str)

Quelle: mydocumenta

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.