60 Worte pro Minute - 60 WRD/MIN ART CRITIC

Lori Waxmans Kunstkritik: Stefan Pollmächer

Die Chicagoer Kunstkritikerin Lori Waxman rezensiert auf der documenta 13 öffentlich Kunst von jedermann. Etablierte Künstler, Studierende, Hobbymaler - sie alle können nach vorheriger Terminabsprache Werke in Waxmans blauer Hütte an der Schönen Aussicht vorbeibringen.

60 Worte pro Minute Kunstkritik

60 WRD/MIN ART CRITIC

Stefan Pollmächers „Torso“ ist die einfache Skulptur einer Frau im Flug, eingefangen mitten im Sprung während eines eleganten Tanzes. Stefan Pollmächers „Torso“ ist Körperfragment, kein Kopf und keine Glieder, ein Leichenteil, das sich einst peinvoll krümmte.

Stefan Pollmächers „Torso“ ist ein Stück Holz, Wurzel einer Agave, die er bei einem Spaziergang in der Toskana fand. „Torso“ ist ein kleines Fundstück, das einer Metallstange angebracht wurde, die in einem Marmorblock endet. Er ist all das und noch vieles mehr. Die Oberfläche der Wurzel ist gewellt gleich den Falten eines Kleides und klappert wie eine Eisenrüstung. Doch in erster Linie erinnert die raue unvollständig erhalten gebliebene Form an die skulpturalen Ruinen von so vielen Kulturen aus ungezählten Jahrhunderten. Zahllose mythologische Kreaturen und religiös verehrte Gottheiten, die in Stücke gesprengt wurden und verbrannt, zerbrochen und geraubt, gehandelt und verkauft.

Doch hier und in diesem Fall ist eine durch die Hilfe Stefan Pollächers zu neuem Leben erwacht, und die Pflanze, deren Teil sie einmal war, wird sie nicht vermissen.

— Lori Waxman, 7. Juli 2012, 16.24 Uhr

Stefan Pollmächer’s “Torso” is a modest sculpture of a woman in flight, caught mid-jump in an elegant dance. Stefan Pollmächer’s “Torso” is a fragment of a body, its head and limbs lost, its corpse contorted in anguish.

Stefan Pollmächer’s “Torso” is a knob of wood, the root of an agave plant found on a walk through the Tuscan countryside. “Torso,” a small found object mounted on a metal rod in a block of marble, is all of these things and many more besides. The root’s texture ripples like a draped gown and clatters like metal armor. But mostly, its rough, abbreviated figural form recalls the sculptural ruins of so many cultures over so many centuries. So many mythological creatures and religious deities blown up and burned, broken and looted, traded and sold.

Here, at least, with the help of Stefan Pollmächer, one has found new life, and the original plant won’t miss it.

— Lori Waxman 7/7/12 4:24 PM

Lesen Sie

Alle Kunstkritiken von Lori Waxman auf einen Blick 

Zur Person

Lori Waxman. Kontakt und Anmeldung zur Kunstkritik über die E-Mail: critic@60wrdmin.org

Lori Waxman (36, geboren in Montreal) ist freie Kritikerin unter anderem für die "Chicago Tribune" und "Art Forum". Sie lehrt am School of the Art Institute in Chicago. Sie hat in Montreal, Chicago, Lancaster und New York Kunstgeschichte studiert und an der New York University promoviert. Waxman hat auch Essays, Katalogbeiträge und Bücher veröffentlicht. Waxman ist verheiratet und Mutter einer zweieinhalbjährigen Tochter. (vbs)

Quelle: mydocumenta

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.