"KulturPur" im Kreis Siegen-Wittgenstein erlebt 30. Auflage

Diese beiden Stars kommen Pfingsten zum Zeltfestival nach NRW

Festivalleiter Jens von Heyden und Landrat Andreas Müller freuen sich, dass Tom Jones und Mark Forster beim 30. KulturPur-Geburtstag mit von der Partie sind.

"KulturPur" - eines der größten Zeltfestivals Europas - erlebt vom 26. Mai bis 1. Juni die 30. Auflage. Jetzt steht fest, welche Stars in den südlichsten Zipfel von NRW kommen.

Hilchenbach - Den Rahmen der großen Sause markieren zwei außergewöhnliche Gratulanten, wie SIEGERLANDKURIER.de* berichtet: Einen Tag nach der Eröffnung steht am Festivalmittwoch (27. Mai) mit Tom Jones eine weltbekannte Musiklegende auf dem Programm. 

Mindestens ebenso beliebt ist ein weiterer Top-Act des diesjährigen Festivals: Mark Forster. Noch bevor er im Sommer erneut die Arenen füllt, gibt er am 1. Juni ein exklusives Konzert im großen Zelttheater des internationalen Musik- und Theaterfestivals KulturPur.

Der Vorverkauf für die 30. Festival-Auflage beginnt in Kürze.

*SIEGERLANDKURIER.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.