Herzberg-Festival 2014: Zweiter Tag (1.August)

Der zweite Festivaltag, 1. August
1 von 74
"Locke" aus Stuttgart findet es schade, dass es im Ländle kein vergleichbares Festival gibt. (Nicht nur im Ländle, in ganz Deutschland nicht...)
Der zweite Festivaltag, 1. August
2 von 74
Bruno unterzieht die Orangen, bevor er sie auspresst, dem berüchtigten Bruno-Test.
Der zweite Festivaltag, 1. August
3 von 74
Herzberg-Festival 2014: Impressionen vom zweiten Festivaltag (1. August)
Der zweite Festivaltag, 1. August
4 von 74
Herzberg-Festival 2014: Impressionen vom zweiten Festivaltag (1. August)
Der zweite Festivaltag, 1. August
5 von 74
Mit ihrem Akustik-Set am Freitagnachmittag untermauerten moe. einmal mehr ihren Ruf als potentielle Grateful-Dead-Nachfolger.
Der zweite Festivaltag, 1. August
6 von 74
moe.-Gründer, Bandleader und Bassist Rob Derhak.
Der zweite Festivaltag, 1. August
7 von 74
Patti Smith geht mit ihrem Gitarristen Lenny Kaye (von Anfang an dabei) über das Festivalgelände.
Der zweite Festivaltag, 1. August
8 von 74
Patti Smith geht mit ihrem Gitarristen Lenny Kaye (von Anfang an dabei) über das Festivalgelände.
Der zweite Festivaltag, 1. August
9 von 74
Patti Smith auf dem Festivalgelände. Da sie es selbst während des Auftritts dem Publikum erzählte, können wir auch hier veröffentlichen: Gekauft wurden T-Shirts mit asiatischen Motiven und ein Gürtel.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Lordi: Hardrocker aus Finnland zeigten in Kassel eine Horrorshow
Lordi, die ESC-Gewinnerband von 2006, rockte mit Hardrock und Heavy Metal den Kasseler Club 130bpm.
Lordi: Hardrocker aus Finnland zeigten in Kassel eine Horrorshow
Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei
Zum 70. Mal wurde in Berlin der Medienpreis Bambi vergeben. Nationale und internationale Stars feierten eine rauschende …
Bilder vom Bambi 2018: Diese Stars waren in Berlin dabei

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.