Mit der HNA zum Geheimkonzert von Silbermond

Tritt an einem geheimen Ort in der Region auf: Die Band Silbermond mit Sängerin Stefanie Kloß. Foto: Hoffmann

Mit Spannung erwarten Fans von Silbermond das neue Album. Das stellt die Band in der Region bei einem Geheimkonzert vor. Karten gibt es bei uns zu gewinnen - und zwar nur an diesem Donnerstag, 19. November.

Für Fans der Pop-Band Silbermond ist schon in diesem Monat Weihnachten: Am 27. November veröffentlicht das Quartett aus Bautzen sein neues Album „Leichtes Gepäck“. Einen Tag vorher spielt die Band um Sängerin Stefanie Kloß ein Geheimkonzert in einem Club in der Region. Der Ort wird aus Sicherheitsgründen nicht verraten. Los geht es am 26. November um 19 Uhr. Die 650 Karten kann man nicht kaufen, sondern nur gewinnen - unter anderem bei uns.

Darum verlosen wir nur an diesem Donnerstag, 19. November, an unserem Glückstelefon unter der Nummer 01379/699660 fünf mal zwei Tickets für das Konzert. Dazu müssen Sie das Stichwort Silbermond nennen. Ein Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom kostet 50 Cent. Mobilfunkpreise können abweichen. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt. Die Aktion endet am Donnerstag, 19. November, um 0 Uhr.

Viel Glück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.