ANZEIGE

Gewinnen beim Schraubertag: "Alte Schätzchen" auf vier Rädern

Raritäten wie dieser alte Bus und der Feuerwehr-Oldtimer schmücken die Sammlung von Arnold Zech aus Hann. Münden.

Kassel. Das dez-Einkaufszentrum sucht den besten Schrauber der Region. Rund dreißig der schönsten Fahrzeuge und ihre Besitzer stellen sich am Samstag, 10 April, beim Schraubertag im dez vor.

Serie: Die besten Schrauber

Hier finden Sie alle Artikel aus unserem Schrauber-Spezial

Sie können mit Ihrer Stimme beeinflussen, wer Nordhessens bester Schrauber ist.

Gemeinsam mit der HNA suchte das dez in den letzten Wochen Nordhessens besten Schrauber. Menschen, die viel Zeit und oft auch viel Geld investiert haben, um aus einer alten Rostlaube einen glänzenden Oldtimer zu machen. Oder aber aus einem Allerweltsauto von gestern einen echten Hingucker von heute.

Die Schrauber und ihre „alten Schätzchen“ wurden in der HNA vorgestellt. Endpunkt der Aktion ist der Schraubertag, am Samstag, 10. April, im dez. Rund dreißig Oldtimer werden von ihren Besitzern in der Ladenstraße präsentiert.

Benzingespräche und Gewinnchancen

An diesem Tag können unsere Besucher nicht nur die blitzblank geputzten Raritäten bewundern, sondern auch viele interessante Benzingespräche mit den Schraubern führen.

Link

Hier geht es zur Aktionsseite des dez-Einkaufszentrums

Außerdem können Sie mit Ihrer Stimmabgabe beeinflussen, wer Nordhessens bester Schrauber ist. Auf den Stimmkarten, die während der Aktion ausgegeben werden, können Sie Ihre drei Favoriten nennen. Der Schrauber mit den meisten Stimmen erhält den Schrauberpokal. Und unter allen teilnehmenden Besuchern verlost das dez Einkaufsgutscheine im Wert von 1 x 100 und 2 x 50 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.