Zu seinem 48. Geburtstag präsentierte sich das Festival jünger denn je

Hippie-Fest in Herzberg ohne Hippie-Bands

+
Fröhliche Gelassenheit: Chris Leslie von der Folk-Rock-Band Fairport Convention.

Bad Hersfeld. Das Herzberg-Festival ist kein Relikt mehr einer längst vergangenen Zeit, sondern ähnlich dem Coachella oder SXSW Festival ein Fest alternativer Lebenskultur mit attraktiver Musik.

„Hippie-Festival“ steht schon lange nicht mehr auf den Plakaten und auch das „Burg“ wurde gestrichen. Noch auffälliger sind die Namen der Künstler: AnnenMayKantereit, Beth Hart, JJ Grey, Rainald Grebe und viele mehr zeigen.
Erinnerungen an die Hippies gab es trotzdem. Rainald Grebe sprach bei seinem Soundcheck statt „Test, Test, Test“ immer „Hippie-Festival, Hippie-Festival“ ins Mikro und hatte sofort die Lacher auf seiner Seite, ebenso mit der Bemerkung: „Wir sind die einzige deutsche Band auf diesem Festival, und das nehmen wir sehr ernst.“ Seinen Gag „Mein Name ist Rainald Grebe, ich komme aus Grebenau“ verstanden die wenigsten. Grebenau ist ein Dorf nahe dem Festivalgelände.

Auch 2016 dabei: Yael Shoshana Cohen von Lola Marsh.

„Was sollen wir auf einem Hippie-Festival?“, hatte sich wahrscheinlich auch die Royal Southern Brotherhood gefragt. Die Band aus dem Süden der USA, die wie eine Mischung aus den Allman- und den Neville-Brothers (mit Cyril Neville, Percussion und Gesang) klingt, hatte wohl eigens für den Herzberg „Fire on the Mountain“ von Grateful Dead eingeübt und sehr originalgetreu interpretiert.

„Wo soll das bloß enden?“, fragten sich die vielen, auch aus Frankreich und der Schweiz angereisten Fans von Fairport Convention, als die Festival-Headliner ihren Set mit Klassikern wie „Sir Patrick Spens“ und „Walk Awhile“ begannen. Doch die 48 Jahre alte Mutter aller Folk-Rock-Bands hatte noch viel Luft nach oben. Diese Band muss nichts mehr beweisen, und die damit verbundene Gelassenheit legte sich über die mehr als 11 000 Zuhörer. Als Zugaben gab es „Matty Groves“ und „Meet on the Ledge“, frisch, als wären die Songs gestern erst entstanden. Erwartungsgemäß überzeugende Konzerte gab es auch von Blues-Sängerin Beth Hart, die das Festival eher rockte als „blueste“, und von der nach den Rolling Stones wohl zweitältesten Rockband der Welt, den Pretty Things.

Eine Entdeckung: Leila Seguin von Cristobal and the Sea.

Die Überraschung des Festivals waren jedoch zwei junge Bands, von denen man in nächster Zeit viel hören wird. Cristobal and the Sea sind vier Musiker aus Spanien, Portugal, Korsika und England, die sich in London an der Uni kennengelernt haben und gemeinsam musizieren wollten, obwohl jeder andere Vorlieben hatte. Aber genau diese nie zuvor gehörte Mischung aus BritPop, Bossa Nova und Chanson funktioniert und überzeugt. Ihr Album erscheint am 2. Oktober.

Ebenso überraschte Lola Marsh, ein Ensemble aus Israel, dessen charmante und in jeder Hinsicht faszinierende Sängerin Yael Shoshana Cohen man als Lana Del Rey des Mittleren Ostens bezeichnen könnte. Lola Marsh wurden sofort nach ihrem Konzert als ein Hauptact für das Festival 2016 (28.-31.7.) gebucht. Mit Recht.

Herzberg-Festival: Impressionen vom 1. Tag

Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag - Der erste Blick © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Hätten auch in Wacken auftreten können © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Brant Björk and the Low Desert Punk Band © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Clara, Jakob, Daniel und Lea aus Stuttgart © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Beim Herzberg-Fest und nicht in Wacken © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015:Der "God of Hellfire", Arthur Brown, privat © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015:Arthur Brown mit Gitarristin Nina Grommiak und Schlagzeuger Robin O'Keefe © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Und so sieht Arthur Brown "live" aus © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag - Nora in der Pfütze © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015:Natascha und Madeleine aus Grebenau © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Natascha, Sebastian und Madeleine aus Grebenau © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Der Hit waren vegane Gerichte aus Neuseeland © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom 1. Festivaltag © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Luna und Frida aus Frankfurt © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015:Lauter Stuttgarterinnen © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Wolvespirit, Retrorocker aus Würzburg © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015:Was ist denn "Vietnamese Streetfood"? © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Das ist "Vietnamese Streetfood" © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015:Beth Hart hatte an diesem Abend mehr Rock als Blues im Blut © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015:Trotz kühler Außentemperaturen ein heißer Auftritt © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: Beth Hart teilt das Schicksal vieler Musik, die wegen ihrer Rock-Mucke gefeiert werden... © Ditzel/HNA
Burg Herzberg, Festival, Fill your heart
Herzberg-Festival 2015: --am Ende sind es dann aber immer wieder die Balladen, die den nachhaltigsten Erfolg haben © Ditzel/HNA

Herzberg-Festival: Impressionen vom 2. Festivaltag

Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015:Dieser Weg wird kein leichter sein... © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: ...denn er ist gut bewacht © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015:Dabei ist das Ambiente doch relativ schmucklos © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Winston Mc Anuff aus Kingston/Jamaika und Akkordeonist Fixi © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Winston war mal Sänger der berühmten Reggae-Band Inner Circle © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Im Gespräch beklagte sich Winston Mc Anuff darüber, dass die jungen Menschen auf Jamaika keinen Roots-Reggae mehr hören sondern Dancehall und Raggamuffin © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag - Silas aus Hagen © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag - Claudia aus der Eifel © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag - Auch die Schweiz hat ihren Reiz (bzw. ihre Reize) © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag - Sophia und Samson aus St. Gallen in der Schweiz © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015:Anna und Dora aus Berlin verschenken Komplimente © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Sie wollte ihrem Papa mal die Haare kämmen © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag - Julia Marina aus Wetzlar © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Der 17. Hippie? Lüül von den 17 Hippies las und spielte © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag - Die Partei ist immer dabei © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag - Keine Fata Morgana © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Singt nicht nur fantastisch sondern tanzt auch noch anmutig dazu: Die Korsin Leila Seguin, Sängerin der Band Cristobal and the Sea © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Zweifelsohne eine der großen Überraschungen des Festivals: Cristobal and the Sea. Schaut Euch die Videos an. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Leila, beg you darling, please... © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag - Ilva aus Stuttgart will später auch mal auf der Festival-Bühne auftreten... © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: ...vielleicht wird David aus Memmingen dann ihr Drummer © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Keine Glasflaschen auf das Festivalgelände mitnehmen - Hannah kontrolliert das. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Die Royal Southern Brotherhood Band klingt wie eine Mischung aus den Neville und den Allman Brothers... © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: ...kein Wunder singt und spielt doch Cyril Neville  in dieser Südstaaten-Funk-Rock-Kapelle mit. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Schon jetzt fürs nächste Jahr gebucht - die bezaubernde, charmanta "Lana del Rey des Orients", Yael Shoshana Cohen, Sängerin der Band Lola Marsh © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: In der Backstage Küche bei Marie © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Sabriana (links), Alexandra und Marlon geben im Künstlerbereich das Essen aus.  © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Jule und Vanessa (rechts) backen Dinnete für die Festivalbesucher. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Bart Walker, Gitarrist der Royal Southern Brotherhood signiert Tonträger vor der Bühne. Bei welchem großen Festival würde das sonst funktionieren? © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Auch von diesem Gitarristen wird man noch viel hören: Bart Walker, der Jerry Garcia des Blues © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Chico Trujillo kurz vor ihrem Auftritt © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Chico Trujillo kurz vor ihrem Auftritt © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015:Chico Trujillo kurz vor ihrem Auftritt © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Chico Trujillo kurz vor ihrem Auftritt © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: In Südamerika und insbesondere im heimischen Chile werden Chico Trujillo wie Halbgötter verehrt. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: In Südamerika und insbesondere im heimischen Chile werden Chico Trujillo wie Halbgötter verehrt. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Chico Trujillo brachten innerhalb weniger Minuten 11 000 Festivalbesucher zum tanzen. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Chico Trujillo brachten innerhalb weniger Minuten 11 000 Festivalbesucher zum tanzen. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Chico Trujillo von hinten © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Die südamerikanischen Fans von Chico Trujillo waren zumindest die feierfreudigsten. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Die südamerikanischen Fans von Chico Trujillo waren zumindest die feierfreudigsten. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Janek und Samira aus Herborn freuen sich jetzt schon auf den Hessentag, der im nächsten Jahr vor ihrer Türe stattfindet. © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg, Festival, Bilder
Herzberg-Festival 2015: Impressionen vom zweiten Festivaltag © Ditzel/HNA

Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Tag

Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - Nachschub für das Künstler-Catering. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Fairport Convention: Drummer-Legende Gerry Conway, der auch bei Paul McCartney und Cat Stevens den Rhythmus vorgab. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Fairport Convention: Dave Pegg beim Soundcheck © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Fairport Convention: Folk-Rock-Übervater Simon Nicol... © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: ...macht sich schick fürs Foto © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Gerry Conway Backstage © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Vor dem Auftritt noch ein kühles Helles: Fairport-Convention und Jethro-Tull-Bassist Dave Pegg. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: "Edge" ist der Herr über die technischen Abläufe auf der großen Bühne. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Man sollte an dieser Stelle einmal erwähnen, dass diese exklusiven Backstage-Bilder keine Paparazzi-Fotos sind... © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: ...sondern mit ausdrücklicher Genehmigung der Band gemacht wurden. Danke dafür. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Fairport Convention, die Headliner des dritten Festivaltages © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Fairport Convention beim einzigen Auftritt in Deutschland in diesem Jahr. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Fairport Convention, die Headliner des dritten Festivaltages © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Fairport Convention, die Headliner des dritten Festivaltages © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Ihr gig begann mit "Sir Patrick Spens" und endete mit "Meet on the Ledge". © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Typische Fairport-Ansage: "Wir spielen jetzt ein par Gigs und Reels. Dazu könnt ihr tanzen. Wir können nicht mehr tanzen. Dazu sind wir zu alt. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Ric Sanders von Fairport Convention © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Alle wollen Fairport Convention fotografieren. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Seit 48 Jahren Folk-Rock made in Great Britain © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Nach dem Festival ist vor dem Festival. Am 13., 14. und 15. August sind Fairport Convention mit einem akustischen und einem "verstärkten" Konzert wieder Headline des Cropredy-Festivals in der Grafschaft Oxfordshire. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag Ric Sanders hat gut lachen. Eine Geige ist leicht zu transportieren. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - Chris Leslie auf dem Heimweg. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Dave Pegg kommentierte dieses Foto mit: "Dieser Musiker kann mit Instrument gemietet werden." © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - Ganz entspannt im Hier und Jetzt. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - Mona aus Leonberg und Katja aus Sonthofen (rechts). © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - "Familie Elmar" © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - Gunther Lorz © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - Seine Band heißt übrigens "Brennente". © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Peter Bursch, der Gitarrenlehrer der Nation, gab wieder eine Gitarren-Lektion für Hunderte unter freiem Himmel. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Matthew Brooks, Bassgitarist von Wille and the Bandits, die mit einem Set zwischen Hendrix und Pearl Jam den dritten Tag eröffneten. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - Nettes T-Shirt. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag - Festivaldichter und Poetry-Slammer Lars Ruppert © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Nach den Rolling Stones die zweitälteste Rockband der Welt: The Pretty Things © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Pretty-Things-Frontmann Phil May, ein Vorbild für viele Punk-Rocker. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Nach den Rolling Stones die zweitälteste Rockband der Welt: The Pretty Things © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Nach den Rolling Stones die zweitälteste Rockband der Welt: The Pretty Things © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Die Canailles, die kürzlich noch beim South by Southwest Festival auftraten und jetzt beim Herzberg Festival spielten, schauen sich die Pretty Things an. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Das tut auch Peter Bursch, der Gitarrenlehrer der Nation. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Vom Niederrhein zum Herzberg-Festival kam Lisa © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Festival-Gäste aus Kaiserslautern © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Festivalgäste aus Karlsruhe © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Steffi und André aus Aachen und das Festival-Motto. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Mahatma .. © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: An ihnen komt keiner vorbei, der hinter die Bühne will © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Impressionen vom 3. Festivaltag © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Soundcheck von Rainald Grebe. Statt "Test Test Test" rief er "Hippiefest Hippiefest" ins Mikro © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival:Rainald Grebe mal ohne Kopfbedeckung, eine Seltenheit © Ditzel/HNA
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Rainald Grebe mit "Handtuchban". © Scheffer/nh
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Rainald Grebe mit einer anderen Kopfbedeckung © Scheffer/nh
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Rainald Grebe mit noch einer anderen Kopfbedeckung. © Scheffer/nh
Herzberg-Festival, Impressionen
Herzberg-Festival: Das nächste Festival findet vom 28. bis 31. Juli 2016 statt. © Ditzel/HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.