Nach schwerer Krankheit

Trauer um TV-Moderator: Jan Hahn (47) ist tot

Moderator Jan Hahn ist nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 47 Jahren gestorben.

Köln - Der TV-Moderator Jan Hahn ist im Alter von 47 Jahren verstorben. Wie der Sender RTL berichtet, hatte Hahn, bekannt aus dem „Frühstücksfernsehen“ und „Guten Morgen Deutschland“, mit einer schweren Krankheit zu kämpfen.

Fernsehmoderator Jan Hahn ist gestorben.

„Wir alle sind geschockt und tieftraurig über den plötzlichen Tod von Jan. Die RTL-Familie verliert einen ganz besonderen Menschen und lieben Kollegen, der uns allen viele wunderbare Fernsehmomente geschenkt hat. All unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl sind bei seiner Familie und den Angehörigen. Jan, wir werden Dich nie vergessen!“, heißt es in einem Statement von Stephan Schmitter, Geschäftsführer von RTL News.

Der gebürtige Leipziger hinterlässt drei Kinder. (Nail Akkoyun)

Rubriklistenbild: © Sven Simon/Imago

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.