Rund um die Kulturzelt-Eröffnung

Kulturzelt-Eröffnung
1 von 20
Endlich wieder: Sommerabende am Fulda-Ufer
Kulturzelt-Eröffnung am 6. Juli
2 von 20
Gastgeber der Eröffnungsfeier (von links): Dr. Gerhard König (Wintershall), Angelika Umbach (künstlerische Leitung Kulturzelt), Gerda Wagner (Förderverein Kurbad Jungborn) und Dr. Rainer Seele (Vorstandsvorsitzender Wintershall)
Kulturzelt-Eröffnung am 6. Juli
3 von 20
Blick von der Drahtbrücke auf das ehemalige Kurbad Jungborn
Kulturzelt-Eröffnung am 6. Juli
4 von 20
Eine ideale Location für eine gelungene Eröffnungsfeier
Kulturzelt-Eröffnung am 6. Juli
5 von 20
Kulturelle Runde (von links): Tobias Hartung (Kulturamt), Christine Knüppel (Kulturzentrum Schlachthof), Lutz Engelhardt (künstlerische Leitung Kulturzelt) und Ruth Wagner (Kulturamt)
Kulturzelt-Eröffnung am 6. Juli
6 von 20
Diskutierten über künftige Großveranstaltungen wie das Stadtjubiläum im nächsten Jahr (von links): Christian Kropf (Kurhessische Getränke), Bärbel Schröder und Günter Gropengießer (Ordnungsamt)
Kulturzelt-Eröffnung am 6. Juli
7 von 20
Kommen ebenfalls bald mit einer weiteren künstlerischen Großveranstaltung nach Kassel: Prof. Klaus Siebenhaar mit Xu Jiha (links) und Yu Ding von der Akademie der Künste in Peking
Kulturzelt-Eröffnung am 6. Juli
8 von 20
Natürlich war die Stadt Kassel mit einem Stand zu ihrem umfangreichen Kulturprogramm im documenta-Sommer vertreten
Kulturzelt-Eröffnung am 6. Juli
9 von 20
Universitäts-Präsident Prof. Rolf-Dieter Postlep (links) mit Ulrike und Dr. Walter Lohmeier (Hauptgeschäftsführer der IHK)

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Wo die Wut hingehört: Dresdner Tatort stellt berechtigte Fragen
Ein Kommissariatschef nah an der Karikatur, die Story kaum der wert - und trotzdem überzeugte der Dresdner Tatort auf …
Wo die Wut hingehört: Dresdner Tatort stellt berechtigte Fragen
„Tatort“: ARD will künftig Limit für „experimentelle“ Filme
Immer wieder ist Zuschauern mancher „Tatort“ zu abgedreht. Von den außergewöhnlichen Sonntagskrimis bei der ARD soll es …
„Tatort“: ARD will künftig Limit für „experimentelle“ Filme