Kasseler Aufsätze zu Autor Wense veröffentlicht

Jetzt ist er im Wissenschaftsbetrieb angekommen: Dem Schriftsteller und Universalgelehrten Hans Jürgen von der Wense (1894-1966) ist der 185. Band der Fachzeitschrift Text + Kritik gewidmet - es ist die erste Textsammlung zu diesem Autor überhaupt.

Am Mittwoch wurde der vom Göttinger Verleger Heinz Ludwig Arnold herausgegebene Band in der Kasseler Bank vorgestellt. Dazu versammelten sich Autoren, Wissenschaftler sowie Freunde des Schriftstellers, der seinen Lebensmittelpunkt in Kassel und Göttingen hatte. Initiiert wurde das Buchprojekt von Wense-Forscher Reiner Niehoff (von links). Für das Literaturhaus Nordhessen, das das Kasseler Wense-Forum trägt, sprach Vorsitzender Karl-Heinz Nickel. Das Forum hatte 2008 eine Tagung organisiert, deren Beiträge im Band nachzulesen sind. Wense-Freund Dieter Heim hatte im Mai 2009 den Nachlass an die hiesige Uni-Bibliothek übergeben. Die Kasseler Bank unterstützte die Veröffentlichung mit 2500 Euro - ein Beitrag zur Stärkung des Kulturstandorts Kassel, so Vorstandsvorsitzender Martin Schmidt. (fra) Foto: Herzog

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.