1. Startseite
  2. Kultur

Kinderprogramm im Kasseler Dock 4 an Sonntagen

Erstellt:

Von: Kirsten Ammermüller

Kommentare

Freuen sich auf das junge Publikum: (von hinten links) Gisela Honens, Heike Wrede, Carola Metz, Susanne Völker, Jürgen Müller und Marco Krummenacher, (von vorne links) Kerstin Röhn, Marianne Schoppan, Stefan Becker, Mirjam Henß und Birgit Kaiser.
Freuen sich auf das junge Publikum: (von hinten links) Gisela Honens, Heike Wrede, Carola Metz, Susanne Völker, Jürgen Müller und Marco Krummenacher, (von vorne links) Kerstin Röhn, Marianne Schoppan, Stefan Becker, Mirjam Henß und Birgit Kaiser. © Andreas Fischer

Das Dock 4 öffnet regelmäßig seine Türen für junges Publikum, sonntags um 16 Uhr gibt es Musik, Tanz und Theater.

Kassel – Anknüpfend an die gute alte Zeit oder mit neuer Kraft voraus – so oder so steht die Motivationsampel sowohl beim Team des Dock 4 wie auch bei allen Kulturschaffenden der freien Szene in Kassel auf „Neubeginn“. Und dabei wird vor allem auch das junge Publikum auf seine Kosten kommen. Ab sofort wird es bis Anfang April jeden Sonntag ab 16 Uhr Kinderprogramm im Dock 4 geben, so wie es vor Corona schon gang und gäbe war.

Kulturdezernentin Susanne Völker begrüßt dieses Vorhaben ausdrücklich und sagt: „Kinder brauchen kreative Impulse für ihre eigene Entwicklung und für die gemeinsame Entwicklung mit anderen. Die Corona-Pandemie hat hier eine Lücke gerissen. Umso wichtiger ist es, Kindern vielfältige kulturelle Angebote zu machen, die zum gemeinsamen Entdecken, Spaß haben, Staunen und Ausprobieren einladen. Das zu fördern ist uns ein zentrales Anliegen.“

Auf dem Programm stehen Figurentheater, Tanz und Musik – die Auswahl ist groß. Neben dem Wiedersehen mit bereits bekannten Figuren wie der Stoffpuppe Olga und dem Traumfresserchen vom Spielraumtheater gibt es auch Neues zu entdecken, wie „Schneeweißchen und Rosenrot“ von Puppenspielerin Marianne Schoppan neu inszeniert. Und auch die Gelegenheit selbst zu tanzen gibt es mit Mirjam Henß und Deborah Manavi für Groß und Klein, Jung und Alt.

Das Programm

Infos und Karten: dock4.de

Von Kirsten Ammermüller

Auch interessant

Kommentare