„Kunst Privat!“: Firmen präsentieren Sammlungen

Konzerne zeigen sich als Galerien

Sie warten auf Besucher: Karin Bohrmanns „Mit-Menschen“ vor der Zentrale der Plansecur in Kassel. Foto: nh

Kassel. Kunst sehen, die gewöhnlich für die breite Öffentlichkeit unzugänglich ist - darin liegt der Reiz der Aktion „Kunst privat!“, die unter der Federführung des Hessischen Wirtschaftsministeriums auch in diesem Jahr stattfindet. Am Wochenende 28. und 29. Mai laden 30 Konzerne und wirtschaftsnahe Einrichtungen dazu ein, ihre Sammlungen kennenzulernen.

Bei Führungen vermitteln die Kunstexperten der jeweiligen Firmen, warum und wie gesammelt wird - ob als Wertanlage oder aus Leidenschaft für Kunst. Das Spektrum der Teilnehmer reicht von der Deutschen Börse Eschborn bis zur UPS-Zentrale oder zur Lufthansa in Frankfurt.

Die Kunstsammlung in der Kasseler Zentrale des Dax-Konzerns K+S beispielsweise weist Bezüge zum Unternehmensmotto „Wachstum erleben“ auf - der Blick der 15 Künstler, viele von ihnen aus der Region, richtet sich auf Erscheinungen in der Natur, vor allem Pflanzen und Mineralien. Beim Finanzdienstleister Plansecur wird jährlich zum Geburtstag des Unternehmens ein Werk angeschafft - thematisch ist die Sammlung offen.

Hier die Übersicht der Unternehmen aus unserer Region. Sie alle bitten um eine Anmeldung für die Führungen: • B.Braun Melsungen, Werkanlage Pfieffewiesen: Führungen Sa., 28.5., 10, 12, 14 und 16 Uhr, Tel. 05661/714289, werkfuehrungen@bbraun.com • K+S Aktiengesellschaft, Ber-tha-von-Suttner-Str. 7, Kassel, So., 29.5., 14, 16 und 18 Uhr. Tel. 0561/93011254, andreas.koester@k-plus-s.com • Plansecur Finanzdienstleistungs-GmbH, Druseltalstr. 150, Kassel. Sa., 28.5., 13 und 15 Uhr, So., 11 und 14 Uhr. Tel. 0561/9355262, presse@plansecur.de • Viessmann Werke Gmbh & Co. KG, Viessmannstr. 1, Allendorf (Eder). Sa., 28.5., 10, 12 und 14 Uhr, Tel. 06452/702420, eh@viessmann.de (vbs)

Alle Termine und Adressen unter www.kunstprivat.info

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.