Literarischer Frühling: Lesungen von Delius, Satorius und Korte

Mit mehr als einem Dutzend prominenter Autoren und 30 Veranstaltungen geht der „Literarische Frühling in der Heimat der Brüder Grimm“ (bis 17. April) in eine neue Runde.

Am Samstag, 9. April, wird das große Literatur-Festival in Nordhessen mit Axel Hacke in Metzen Altem Kuhstall in Ellershausen eröffnet. Einzelne Veranstaltungen hatten wir auf der Das-ist-los-Seite Region Kassel angekündigt.

Leider ist dabei ein bedauerlicher Fehler passiert: Die Lesungen mit Friedrich Christian Delius auf Schloss Friedrichstein, 16.30 Uhr, und Joachim Satorius im Landhaus Bärenmühle (19 Uhr) finden am Sonntag, 10. April (und nicht am Samstag, 9. April) statt. Der Vortrag mit Prof. Hermann Korte „Was ist Dada? Eine Kunst, eine Feuerversicherung?“ findet am Montag, 11. April, im Landhaus Bärenmühle Ellershausen um 17 Uhr (und nicht um 14 Uhr) statt. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.