Manege frei für das Kasseler Kulturzelt

+
Sängerin Gabby Young

Kassel. Mit einer schrägen Mischung aus Jazz, Rock und Big-Band-Sound, den Kritiker „Zirkus-Swing“ nennen, hat die Sängerin Gabby Young am Freitagabend die 25. Saison im Kulturzelt eröffnet.

Schon vor dem Auftritt im ausverkauften temporären Bau hatte die Britin gute Laune, als sie mit ihren Bandkollegen Paul Whalley, Jon Roskily, Rebecca Toft und Bill Laurence für den Fotografen vor dem Backstage-Bauwagen posierte. Am Samstag (19.30 Uhr) gastiert der US-Singer-Songwriter William Fitzsimmons an der Drahtbrücke. (mal)

Bilder von der Eröffnung

Kasseler Kulturzelt startet

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.