Samstag, ZDF, 20.15 Uhr

Neuanfang nach Tragödie: Wetten dass...? mit neuen Regeln

Bange Momente bei „Wetten dass ..?“: Nach dem Stunt-Unfall von Samuel Koch schirmten Helfer die Szenerie schnell ab. Thomas Gottschalk kämpfte mit der Fassung. Vor der heutigen Sendung in Halle hat das ZDF nun sämtliche Regeln für Wetten auf den Prüfstand gestellt. Foto: dpa

Es war der Moment, der dem Show-Dinosaurier „Wetten dass ..?“ seine Unschuld raubte: Bei einer spektakulären Wette am 4. Dezember in Erfurt verletzte sich Kandidat Samuel Koch schwer, Thomas Gottschalk brach die Sendung ab. Während Samuel Koch wohl gelähmt bleiben wird, versucht das ZDF am Samstagabend den Neuanfang.

Wir beantworten die wichtigsten Fragen zur Sendung.

?Was wird sich bei „Wetten dass ..?“ konkret ändern?

Lesen Sie auch:

Heute Entscheidung über Gottschalks Zukunft

!Extrem sportive Wetten wie die von Samuel Koch soll es in Zukunft nicht mehr geben. Außerdem führt das ZDF eine Risiko-Skala von null bis drei ein. Die höchste Kategorie drei soll künftig überhaupt nicht gezeigt werden. Außergewöhnliche Wetten soll es aber weiterhin geben.

?Wird Moderator Thomas Gottschalk in der heutigen Sendung noch einmal auf den Unfall eingehen?

!Das ist laut ZDF-Unterhaltungschef Manfred Teubner fest eingeplant. „Ich bin mir ganz sicher, er findet die richtigen Worte“, sagt dazu Sprecher Peter Gruhne.

?Weiß man mittlerweile genauer, wie es zu dem Unfall kommen konnte?

!Gutachtern zufolge ist eine Verkettung unglücklicher Umstände für den Unfall verantwortlich. Untersuchungen hätten ergeben, „dass kein schuldhaftes Verhalten zu dem Unfall geführt hat“, sagt Intendant Markus Schächter. „Die notwendigen und möglichen Sicherheitsmaßnahmen waren eingehalten.“ Der Stunt-Trainer von Koch, Joe Alexander, sagt: Die Wette von Samuel im ZDF sei nicht gefährlicher als viele andere Stunts im Fernsehen.

?Ist nach dem tragischen Unfall darüber nachgedacht worden, die Sendung komplett einzustellen?

!Unmittelbar nach der Sendung hatte sich das ZDF alle Optionen offen gelassen. Relativ schnell beschloss man jedoch, die Sendung – in veränderter Form – weiterzuführen.

?Bisher waren sportliche Wetten fester Bestandteil der Sendung. Wird „Wetten dass ..?“ nun langweiliger?

!Für den Mediendramaturgen Christian Mikunda ist die Zeit waghalsiger Unterhaltung sowieso vorbei. „Das Beliebteste sind schon lange die Kinderwetten“, sagt er. Die Zuschauer wollten keine Helden mehr, sondern sich freuen.

Gäste der Show sind unter anderem Jan Josef Liefers, Anna Loos, Naomi Campbell, Maria Furtwängler, Annette Frier, Hardy Krüger, Udo Lindenberg und Serkan Kaya. Musikalische Gäste sind Roxette, Take That und Max Raabe.

Eine Kritik lesen Sie am Sonntag auf www.hna.de/kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.