DRK-Kreisverband investiert 1,2 Millionen Euro

Neubau Spielkreis Mandern: Kita nimmt Konturen an

+
Kita nimmt Konturen an

Mandern. Die neue integrative Kindertagesstätte des DRK-Kreisverbandes Bad Wildungen nimmt Konturen an. Am Sportplatz in Mandern wurden vor wenigen Tagen die Wände in Holzständerbauweise aufgestellt.

Kommende Woche soll Richtfest des 1,2 Millionen Euro-Projekts gefeiert werden.

Zufrieden Blicken DRK-Kreisgeschäftsführer Jürgen Werner und Architekt Karl-Hermann Emde aus Altwildungen auf den zügig voranschreitenden Bau des neuen Kindergartens. „Alle Handwerker stehen Gewehr bei Fuß, damit der für Mitte August geplante Einzug und die Eröffnung termingerecht über die Bühne gehen kann“, erklärte Jürgen Werner bei einer Baustellenbesichtigung. (ukl)

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der gerdruckten Freitagsausgabe der HNA Waldeckische Allgemeine.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.