Run auf Nobelpreis-Ebook: Server bricht zusammen

+
Der Roman „Atemschaukel“ von Nobelpreisträgerin Herta Müller: So beliebt, dass beim Ebook-Download der Sever zusammenbrach.

Frankfurt/Main - Das kostenlose Herunterladen des Romans “Atemschaukel“ von Nobelpreisträgerin Herta Müller hat beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels den Server teilweise zusammenbrechen lassen.

Die Web-Seite sei zeitweise nicht mehr erreichbar gewesen, sagte eine Sprecherin des Verbands. Auf der vom Börsenverein geschaffenen Online-Plattform www.libreka.de konnte Müllers neuer Roman am Donnerstag heruntergeladen werden. Der Hanser Verlag und der Spitzenverband der Buchbranche wollten damit deutschen Lesern das E-Book schmackhaft machen. Der Ebook-Download von diesem Buch ist am Freitag noch mal kostenlos.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.