Lucia Aliberti kommt nicht zum Hessentag nach Kassel

Opernstar sagt ab

Starsopranistin: Lucia Aliberti. Foto:  nh

Kassel. Der Auftritt von Opernstar Lucia Aliberti beim Hessentag am Sonntag in Kassel wurde abgesagt. Das Gala-Konzert im Kongress-Palais Stadthalle wird nicht stattfinden, teilte Stefanie Herzog vom Hessentagsbüro der Stadt gestern mit. Karten können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Herzog schließt nicht aus, dass es zu einem späteren Zeitpunkt ein Konzert mit der Sopranistin in Kassel geben wird.

Die Nachfrage nach Konzertkarten war zu gering. Dem Vernehmen nach sind nur 200 Tickets zu Preisen zwischen 38,80 und 79,50 Euro verkauft worden. Ein Star wie Aliberti, die mit einem 40-köpfigen Orchester auftreten wollte, lässt sich angesichts so einer Situation aber auch nicht einfach auf einen kleineren Veranstaltungsort und eine kleinere Instrumentalbesetzung umbuchen. (fra)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.