Preis der Volksbühne für Sprekelsen

Thomas Sprekelsen Foto: Klinger/nh

Kassel. Die Leser der HNA und die Mitglieder der Kasseler Volksbühne haben abgestimmt: Mit großer Mehrheit wurde der Volksbühnenpreis 2012 dem Schauspieler Thomas Sprekelsen zugesprochen. Die Übergabe der mit 1000 Euro dotierten und von den Städtischen Werken unterstützten Auszeichnung findet im Anschluss an die Vorstellung „Hexenjagd” am 11. April im Schauspielhaus statt.

Je zwei Freikarten haben gewonnen Edeltraud Korell aus Espenau, Rainer Kramm aus Kassel und Margrit Peters aus Fuldabrück. (w.f.)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.