Richard Wagners Oper „Tannhäuser" am Kasseler Opernhaus

Kassel, 28. April 2013: Lorenzo Fioroni inszeniert Richard Wagners Oper Tannhäuser am Kasseler Opernhaus: Eine Jungsclique. Solche, die genau wissen, wie spät sie auf eine Party zu gehen haben, um den Laden maximal aufzumischen: Das sind die edlen Sänger in Lorenzo Fioronis Inszenierung der Richard-Wagner-Oper „Tannhäuser und der Sängerkrieg auf der Wartburg", die am Samstagabend im ausverkauften Kasseler Opernhaus viel Beifall, aber auch ein paar Buhs für die Regie einheimste. Beim Flaschendrehen mit einer Schampuspulle losen die Jungs auf der Wartburg-Party aus, wer wann im Wettstreit über die Liebe singen darf. Und die ironische Pose ist ihnen alles. Mehr dazu hier: http://www.hna.de/nachrichten/kultur/aussenseiter-partywelt-lorenzo-fioroni-inszeniert-richard-wagners-oper-tannhaeuser-kasseler-opernhau-2879484.html

Rubriklistenbild: © hna

Weitere Videos des Ressorts

Bachelor-Finale: Clea-Lacy bekommt Sebastians letzte Rose
Video

Bachelor-Finale: Clea-Lacy bekommt Sebastians letzte Rose

München - Sebastian Pannek verteilt seine letzte Rose! Die glückliche Bachelor-Gewinnerin 2017 ist Clea-Lacy Juhn.
Bachelor-Finale: Clea-Lacy bekommt Sebastians letzte Rose
Nach diesem Bericht wundert uns der Dreck im Hotelzimmer nicht mehr
Video

Nach diesem Bericht wundert uns der Dreck im Hotelzimmer nicht mehr

München - Trotz tariflichem Mindestlohn finden viele Arbeitgeber Tricks, diesen zu umgehen. AKTE-Reporter Mahir war …
Nach diesem Bericht wundert uns der Dreck im Hotelzimmer nicht mehr