Das Schönste kommt noch: Der Vellmarer Sommer im Park

Zu Gast in Vellmar: Schriftsteller Wladimir Kaminer (von links, 25. August), Comedian Mirja Boes (5. September), Schauspieler und Musiker Axel Prahl (8. September) sowie der Singer-Songwriter Max Prosa (23. August). Fotos: nh

Vellmar. Etwas wehmütig hat Vellmars Bürgermeister Dirk Stochla in den vergangenen Tagen nach Kassel geschaut. Eigentlich hatte ja die Stadt nördlich der Fuldametropole das Landesfest ausrichten wollen, dann aber wegen der Kosten einen Rückzieher gemacht.

Und nun musste der SPD-Politiker mitansehen, wie Kassel den wahrscheinlich größten Hessentag aller Zeiten ausrichtete.

Er und die anderen Vellmarer können sich trösten: Sie haben das Schönste in diesem Sommer noch vor sich. Das Zeltfestival Sommer im Park lockt vom 21. August bis zum 8. September mit einem bewährten Programm aus Comedy, Kabarett, Musik, Theater und Lesungen in den Ahnepark. Das Mixed-Festival bietet für jeden etwas, wie Organisator Gerhard Klenner und Stochla bei der Vorstellung des Programms im Espenauer Waldhotel Schäferberg deutlich machten.

In Vellmar treten Stars wie der Kabarett-Altmeister Dieter Hildebrandt (86) und der Schriftsteller Wladimir Kaminer auf. Dazu kommen neue Gesichter wie der gefeierte Singer-Songwriter Max Prosa und regionale Künstler wie die weltweit erfolgreiche Kasseler Jazzband Triosence. Krönender Abschluss soll das Konzert des musizierenden „Tatort“-Kommissars Axel Prahl werden.

Das Programm kann sich sehen lassen. Allerdings wurden bislang 1000 Karten weniger verkauft als in den Jahren, in denen kein Hessentag vor der Haustür stattfand.

Alle Termine

21. August: Vorpremiere - Chöre der Region

22. August: Fork (A cappella aus Finnland)

23. August: Max Prosa (Singer-Songwriter)

24. August: Georg Ringsgwandl (Konzert)

25. August, 11.30 Uhr: Tim Frühling (Lesung)

25. August, 19 Uhr: Wladimir Kaminer (Lesung)

26. August: Götz Alsmann

(Konzert des Entertainers)

27. August: Tic Theater Kassel („El Dorado“-Musical)

28. August: Gustav Peter Wöhler (Konzert des Schauspielers)

29. August: Volker Pispers

(Kabarett, ausverkauft)

30. August, 19 Uhr: Susan James (Singer-Songwriter)

30. August, 22.15 Uhr: Kay Ray (Comedy)

31. August: Lydie Auvray & Die Auvrettes (Konzert der französischen Akkordeonistin)

1. September, 19 Uhr: Gerburg Jahnke (Kabarett)

2. September: Triosence (Jazz)

3. September: Die Kernölamazonen (Musikkabarett)

4. September: Maybebop

(A cappella)

5. September: Mirja Boes

(Comedy)

6. September: Michael Hatzius & Die Echse (Comedy)

7. September: Dieter Hildebrandt (Kabarett)

8. September, 19 Uhr: Axel Prahl & Das Inselorchester (Konzert des „Tatort“-Kommissars)

Beginn (wenn nicht anders angegeben): 20 Uhr. Tickets: 0561/203-204,

www.hna-kartenservice.de

Von Matthias Lohr

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.