„Alles was zählt": Stephen Dürr steigt aus

+
Der Hamburger will mit seiner Ehefrau Katharina Dürr (26) die Zweisamkeit genießen.

Hamburg - Seit Anfang an war er dabei, jetzt steigt Stephen Dürr (35) bei der RTL-Serie „Alles was zählt“ aus.

Das teilte der Kölner Privatsender am Dienstag mit. Die letzte Folge mit Dürr, der den Eislauftrainer Mike Hartwig spielt, werde am 24. November ausgestrahlt. Der Hamburger will mit seiner jungen Ehefrau Katharina Dürr (26) nach fast vier Jahren “AWZ“ die Zweisamkeit genießen. “Wir möchten viel Zeit gemeinsam verbringen, uns um unsere Familienplanung kümmern und spontan unsere Freunde in der ganzen Welt besuchen, zu allererst in Spanien“, sagte Dürr in der RTL-Mitteilung. Dann gehe es weiter nach Kapstadt, Neuseeland und Australien.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.