1. Startseite
  2. Kultur
  3. Film, TV & Serien

Wie Iris Klein von Peter Kleins angeblichem Seitensprung erfahren haben soll

Erstellt:

Kommentare

Abseits des Dschungelcamps sorgte das Fremdgeh-Drama um Iris und Peter Klein für einen Riesen-Skandal. Lesen Sie hier, wie Iris von Peters angeblichem Seitensprung erfahren haben soll:

Das Fremdgeh-Drama um Iris und Peter Klein war der Skandal der diesjährigen Dschungelcamp-Staffel. Iris behauptete, dass Peter sie im Hotel Versace mit Dschungelcamp-Begleitung Yvonne Woelke betrogen haben soll. Der stritt natürlich alles ab, Yvonne tat es ihm gleich. Doch jetzt sollen neue Details im Fremdgeh-Drama um die Kleins ans Tageslicht gekommen sein.
MANNHEIM24 verrät, wie Iris Klein von Peters angeblichem Seitensprung erfahren haben soll.

Iris und Peter waren eigentlich 20 Jahre lang ein Paar. Die beiden lernten sich in ihrer beider Heimatort Ludwigshafen am Rhein kennen. Mit dem Fremdgeh-Eklat sorgten sie für ein riesengroßes mediales Aufsehen. (fas)

Auch interessant

Kommentare